RTX 3090 RTX 3080 Grafikkarten News Hardware
Der Nvidia-Boss spricht Klartext

RTX 3080 und RTX 3090: Lieferprobleme bis 2021

Das ist eine bittere Pille für alle Gamer die dachten sie könnten Ende des Jahres ihr wohl verdientes Weihnachtsgeld in eine RTX 3080 oder RTX 3090 investieren: Der CEO von Nividia hat bestätigt, dass das Unternehmen noch eine Weile mit hoher Nachfrage und entsprechenden Engpässen rechnet.

geforce-RTX-3080 Preise & VerfügbarkeitNiemand geringeres als Jensen Huang, CEO von Nvidia, teilte diese eher ernüchternde Einschätzung zur Nachfrage und zur Verfügbarkeit von RTX 3080 und RTX 3090: "Ich glaube, dass die Nachfrage unser gesamtes Angebot im Laufe des Jahres übersteigen wird" wird Huang in US-Medien zitiert.

Das Statement geht noch weiter:

"Denken Sie daran, dass wir auch in den Doppelhammer gehen werden. Der Doppel-Whammy ist die Weihnachtszeit. Schon vor den Feiertagen liefen wir unglaublich gut, und wenn man dann noch den 'Ampere-Faktor' und dann noch den 'Ampere-Feiertagsfaktor' hinzufügt, dann werden wir eine wirklich sehr große Q4-Saison haben."

Diese Angaben machte Huang im Rahmen einer Pressekonferenz, als er auf das Thema angesprochen wurde. Huang betonte zusätzlich, dass es sich nicht um eine Verknappung des Angebots seitens Nvidia handelt, sondern dass sich der Hersteller einer enormen Nachfrage gegenüber sieht. Diese ist laut Huang schlicht viel größer als von Nvidia erwartet.

"Einzelhändler werden Ihnen sagen, dass sie ein solches Phänomen seit über einem Jahrzehnt der Computerbranche nicht mehr gesehen haben. Es erinnert an die alten Zeiten von Windows 95 und Pentium, als die Leute einfach nicht in der Lage waren, dieses Zeug zu kaufen. Es handelt sich also um ein Phänomen, wie wir es schon lange nicht mehr gesehen haben, und wir waren einfach nicht darauf vorbereitet".

Palit GeForce RTX 3090 GamingPro Test - Review

Auch spannend: Palit GeForce RTX 3090 GamingPro im Test

"Selbst wenn wir über die ganze Nachfrage Bescheid wüssten, glaube ich nicht, dass es möglich war, so schnell einen Rampenstart zu erreichen. Wir haben einen sehr, sehr starken Anstieg. Die Erträge sind großartig, das Produkt wird fantastisch versandt, es ist einfach sofort ausverkauft", sagte Huang. "Ich weiß das sehr zu schätzen, ich glaube nur nicht, dass es ein wirkliches Problem zu lösen gibt. Das ist ein zu beobachtendes Phänomen. Es ist einfach ein Phänomen."

Diese Aussagen von Huang passen perfekt zu Berichten einiger chinesischer Medien, die von einer Knappheit bis 2021 berichteten. Um die Fertigung von RTX 3080 und RTX 3090 wurde der Verkaufsstart der RTX 3070 verschoben, doch auch diese Grafikkarte dürfte deine enorme Nachfrage erfahren.

Quelle: Toms Hardware

Welovetech