Gamescom 2019:

Alles über die Gamescom 2019 »

Gamescom 2019 Action Rollenspiel News Games

Dragon Ball Z: Kakarott vorgestellt

Nach und nach liefert Bandai Namco die Geschichten um Son Goku und die Dragon Balls als Videospiele. Dabei werden Diese in verschiedene Sagas unterteilt. Dragon Ball Z: Kakarott wurde nun auf der Gamescom vorgestellt.

Artikel Video

Kinder der 90er haben häufig die Anime-Abenteuer im Fernsehen mitverfolgt und kennen die Geschichten rund um den Saiyajin Son Goku und seine Freunde. So kennt man oft auch die verschiedenen Abschnitte seines Lebens und die vielen Gegner vor denen er die Welt schützte. In Dragon Ball Z: Kararott digitalisiert Bandai Namco die Geschichte des Anime-Helden und seiner Herkunft.

Dragonball Z: Kakarott

Das Spiel wird, genau wie die Vorlage in Form des Manga bzw. Anime in mehrere Sagas unterteilt sein. Bisher bestätigt sind die Radditz-Saga, welche laut der Präsentation Open World Elemente bietet, aber aufgrund der vorgegebenen Geschichte trotzdem gelenk sein wird, sowie die Cell-Saga, welche mit der Ankunft der Androiden beginnt und in den Cell-Spielen Endet. Diese wird in einer instanziierten Arena nach dem Vorbild des Anime gespielt und folgt dabei auch den Abläufen der Geschichte. Die Kämpfe zwischen den vorgegebenen Events kann der Spieler aber selbst bestreiten.

Dragonball Z: Kakarott

Dragonball Z: Kakarott

Hierbei unterstützen den Spieler natürlich bekannte Figuren, von denen nun einige neue bestätigt wurden: Neben den Hauptcharakteren wie Son Goku, Son Gohan, Vegeta und Piccolo gesellen sich auch einige unterstützende Kämpfer dazu: Yamchu, Kuririn, Tenchin-Han und sein Freund Chaozu. Diese können den Gegner beispielsweise mit Solar-Flare blenden oder im Fall von Chaozu einzelne Gegner mit Psychokinetischer Kraft außer Gefecht setzen. Genauere Informationen über einzelne Support-Attacken wurden aber leider noch nicht verraten.

Die Hauptcharaktere trumpfen mit ihren typischen Fähigkeiten auf, verschiedene Chi-Strahlenangriffe, schnelle Dashes und Nahkampf-Kombos müssen geübt miteinander verbunden werden um dem Gegner keine Atempause zu lassen.

Dragonball Z: Kakarott

Die Geschichte wird, wie bereits erwähnt, anhand der Anime-Vorlage verlaufen und lässt daher leider keine alternativen Verläufe für die Hauptkampagne zu. Es wird zumindest für Fans der Serie wenig Überraschungen geben. Aber wer in der Nostalgie einer inzwischen fast 20 Jahre alten Geschichte um Freundschaft und Heldenmut schwelgen will und dabei seine Reaktionsfähigkeit auf die Probestellen möchte, für den wird das Action-RPG Dragon Ball Z: Kakarott anhand des bisher verfügbaren Gameplaymaterials sehr wahrscheinlich einige Stunden Freunde bereiten.

Dragonball Z: Kakarott erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2020 für XBox One, PlayStation 4 und PC

Quelle: Eigene

Welovetech