Notebooks News Hardware
Leistungsstarke Mobil-Rechner

MSI präsentiert Notebooks für Entwickler und Creator

Schnelle Datenverarbeitung gehört in Kreativberufen zu einem der entscheidenden Merkmale eines neuen Rechners. Ganz gleich ob man YouTuber, Fotograf, Grafik-Designer, oder 3D-Entwickler ist, ohne die nötige Rechenleistung wird man wenig Freude am Arbeitsalltag haben. Hier setzt MSI mit den zwei neuen LaptopsDie neuen Intel-ULV-Prozessoren der 10. Generation liefern mit sechs Kernen bis zu 50 Prozent mehr Leistung für einen flüssigeren Workflow, besonders bei Multi-Thread-Verarbeitung.

MSI erweitert seine Content-Creation-Serie um neue Laptops. Das Prestige 14 und Prestige 15 sind um die ersten Modelle von MSI, bei denen die sparsameren Intel Core i7 6-Kern-ULV-Prozessoren der 10. Generation verbaut werden. Das Modern 14 nutzt Core i7 und Core i5 4-Kern-ULV-Prozessoren der 10. Generation wie den Core i7-10510U und Core i5-10210U.

MSI Notebooks Prestige und Modern

Diese neuen CPUs mit sechs Kernen sollen bis zu 50 Prozent mehr Leistung bringen und so zu einem flüssigeren Workflow, besonders bei Multi-Thread-Anwendungen, beitragen. So können, laut der Ankündigung von MSI, mit Leichtigkeit mehrere Programme zur 2D- oder 3D-Verarbeitung gleichzeitig genutzt werden. In Kombination mit den leistungsstarken Grafikprozessoren aus der NVIDIA-GeForce-GTX-16-Serie ergeben sich demnach beachtliche Geschwindigkeitszuwächse gegenüber bisherigen Notebooks mit Ultra-Low-Voltage-Technik. Die Performance in Photoshop soll bei bestimmten Filtern bis zu 40 Prozent über den Vorgängermodellen liegen. Auch die Videobearbeitung in der Standard-Anwendung Premiere kommt mit der neuen Hardware besser in Schwung: Bei Rendering und 4K-UHD-Vorschau kann das Prestige 15 im Idealfall eine vierfache Verarbeitungsleistung erreichen.

Die MSI True-Pixel-Displays der neuen Laptops sind MSI zufolge für Kreativ-Profis ausgelegt:

  • Bis zu 4K-UHD-Auflösung
  • 100 Prozent Abdeckung des AdobeRGB-Farbraumes
  • Hohe Farbgenauigkeit (Delta E liegt bei unter 2)
  • Alle True-Pixel-Displays sind für eine möglichst genaue Darstellung CalMAN verifiziert

MSI True Pixel

Um den heutigen Anforderungen an hohe Mobilität beim Arbeiten und Lifestyle gerecht zu werden, hat MSI der Prestige-Serie ein extra leichtes Gehäuse aus sandgestrahltem Aluminium spendiert. Das Prestige 14 wird mit einem Gewicht von 1,29 Kg angegeben, das Prestige 15 mit 1,60 Kg. Das Modern 14 unterbietet beide und liegt bei 1,19 Kg.

MSI bewirbt die neuen Notebooks mit einer maximalen Akkulaufzeit von 16 Stunden (Prestige 15). Für das Prestige 14 und das Modern 14 werden jeweils 10 Stunden angegeben.

Mit zwei Thunderbolt 3 kompatiblen Type-C-Ports, zwei USB 3.2 Type-A-Ports und Wi-Fi 6 bieten die Prestige-Modelle die schnellsten verfügbaren Schnittstellen zur Datenübertragung. Der Modern 14 ist mit zwei USB 3.2 Type-C-Ports, zwei USB 3.2 Type-A-Ports sowie ac-WLAN ausgestattet.

Alle drei Notebooks sollen noch im September 2019 erhältlich sein, zu den genauen Spezifikationen und den Preisen hat sich MSI noch nicht geäußert.

Quelle: Pressemitteilung

Welovetech