Grafikkarten News Hardware

GeForce GTX 1060 bekommt erneutes Upgrade in Form von 6 GB GDDR5X

Mit dem bevorstehenden Launch der Radeon RX590 Karten, hat Nvidia der GeForce GTX 1060 kurzfristig ein weiteres Upgrade verpasst. Auf der englischen Nvidia-Seite findet man die Karte bereits in den beiden Ausführungen, auch wenn man diese hierzulande noch nicht sieht und auch nicht im Handel bekommt.

Nvidia GeForce GTX 1060 6Gb GDDR5X

Das Upgrade betrifft auch nur die schnellere 6 GB Variante der GTX 1060. Diese gibt es mit GDDR5 und dem schnelleren GDDR5X Speicher. Der Speicher wird wohl von Micron stammen und in Anbetracht der Preisklasse eine Bandbreite von 10 GB/s statt 12 GB/s erreichen. In der Hinsicht gibt die Seite von Nvidia keine Angaben.

Die restlichen Spezifikationen bleiben wie gehabt. Die GPU bietet 1280 Cuda-Kerne bzw. Shader-Einheiten bei 1.506 MHz Basis- und 1.708 MHz Boost-Takt. Wie die Karte sich dann gegen die Radeon RX590 schlägt, werden wir bei Zeiten klären.


Welovetech