Gamescom 2018:

Alles über die Gamescom 2018 »

Gamescom 2018 Adventure News Games

Rätsel Thriller Twin Mirror angespielt

Bei unserem Termin bei Bandai Namco wurden uns verschiedene Titel vorgestellt und wir durften Diese auch Anspielen. Ein Spiel welches wir nicht auf dem Schirm hatten war Twin Mirror. Ein Thrillerartiges Rätselspiel mit interessanter Spielmechanik. Wir haben es für euch unter die Lupe genommen.

Artikel Video

In Twin Mirror übernimmt der Spieler die Rolle des problemgeplagten Sam Higgs. Er kehrt wegen des Todes eines seiner besten Freunde in seine Heimatstadt zurück, welche ihn damals verstoßen hatte. Doch hier wird er nach einer versoffenen Nacht mit einem Filmriss in blutige Angelegenheiten verwickelt. Er muss seine Erinnerungen an diese Nacht wieder zusammen suchen um sich selbst zu erklären, wie er in einem mit Blut verschmierten Hemd nach Hause gekommen ist. Sam hat allerdings eine Gabe, welche er seit seiner Jugend trainiert hat. Er kann in seinem Mind Palace (Fans der Sherlock Holmes Neuauflage dürfte dies ein Begriff sein) anhand von Hinweisen in seiner Umgebung den Ablauf von Geschehnissen innerhalb eines Raumes perfekt rekonstruieren.

Twin Mirror Double

Die angespielte Demo behandelt genau das oben erwähnte Szenario. Sam wacht mit einem Kater in seinem Hotelzimmer auf und entdeckt, dass sein Hemd blutdurchtränkt im Waschbecken liegt. Er selbst ist aber unversehrt, die Erinnerungen an den letzten Tag sind wie ausgelöscht. Der Spieler wird vor dem Betreten des Badezimmers direkt mit einer weiteren Eigenart von Sam konfrontiert. Seitdem Sam seinen Mind Palace nutzen kann ist er nie mehr alleine gewesen. Ein "Double" von ihm, gestriegelt und vornehm angezogen begleitet ihn als Stimme der (Un-)Vernunft und versucht ihn zu beeinflussen. Dieses Double warnt ihn, dass er nicht sehen will, was im Badezimmer liegt und dass er sofort wegfahren solle. Die Textoptionen bieten allerdings alle nur die Möglichkeit diesen Ratschlag zu ignorieren. Nachdem Sam das befleckte Hemd findet muss der Spieler versuchen anhand verschiedener Merkmale im Raum zu rekonstruieren was passiert ist nachdem er heim kam. Dabei muss der Spieler mehrmals zwischen der realen Welt und dem Mind Palace wechseln um weitere Hinweise zu finden. Verschiedene Kernpunkte im Ablauf werden so freigeschaltet um eine Theorie aufzustellen und diese dann auf Plausabilität zu prüfen. Hat er sich gleich ins Bett gelegt? Nein, sonst wäre das Hemd nicht im Bad. Wo ist sein Handy? Es liegt zerstört unter einer Delle in der Wand.

Twin Mirror Mind Palace

Auf diese Weise stückelt der Spieler die Geschehnisse zusammen um zu einem funktionierenden Ablauf zu kommen. Viel mehr konnten wir uns leider nicht ansehen, doch in der vorangegangenen Präsentation wurde ins verraten, dass das Spiel in 3 Episoden erscheinen wird, welche jeweils ca. 5 Stunden in Anspruch nehmen sollten. Wobei viele Entscheidungen Einfluss auf den Ablauf haben werden und man mit einem Durchlauf nicht alles erleben wird.

Twin Mirror Ablauf anpassen

Die erste Episode des Spiels Twin Mirror trägt den titel "Lost on Arrival" und wird voraussichtlich 2019 auf der PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: Eigene

Welovetech