Gamescom 2018:

Alles über die Gamescom 2018 »

Gamescom 2018 Action Adventure News Games

Travis Strikes Again: No More Heroes angespielt

Das Spiel No More Heroes von Ubisoft lieferte bissige Kommentare und Sarkasmus höchstem Niveaus. Auch im neuen Hack 'n Slay Abenteuer Travis Strikes Again lässt der namensgebende Hauptcharakter Travis Touchdown keinen Lachmuskel unberührt, denn der Otaku ist diesmal in eine Videospiele-Welt verschleppt worden. Wir haben die gamescom-Demo des Spiels für euch unter die Lupe genommen.

Artikel Video

In eine Videospiel-Welt vollkommen eintauchen ist wohl der größte Traum eines jeden Otakus. Doch Travis Touchdown muss in diesen Welten gegen viele Bugs und Bossgegner kämpfen, um wieder in seine Welt zurück zu kehren und die Spielewelten zu retten.

Travis Strikes Again gamescom 1

Dabei begleitet ihn neben seinem treuen Lichtschwert optional auch ein weiterer Spieler. Alleine oder gemeinsam können nun Horden von Bugs mit Angriffskombos und Spezialattacken niedergestreckt werden. Bosskämpfe finden wie in klassischen Action Spielen Phasenweise statt, wobei die Gegner ihre Angriffsmuster innerhalb einer Phase natürlich bei.

Travis Strikes Again gamescom 2

In dieser speziellen Demo weis Travis, dass er in einem Videospiel auf der gamescom ausgestellt wird und lässt den Spieler und seine Gegner dies auch wissen. Von Bemerkungen wie "Je schneller wir fertig sind, desto mehr Zeit bleibt für Dom, Kölsch und halver Hahn" bis zu Kommentaren über die Beengenden Platzverhältnisse in den Menschenmengen waren ein paar witzige Sachen dabei.

Travis Strikes Again gamescom 3

In der Demo zeigte sich das Spiel als sehr lineares Hack 'n Slay Spiel, welches durch Witzige Events unterbrochen wird. Beispielsweise nehmen die Spielercharaker eine Portion Japanischer Ramen zu sich um ihre Lebenspunkte wieder herzustellen (Ein besonderer bug im Spiel verkauft Diese mitten im Level). Mehrere Figuren namens "BugXtra" erzählen mehr oder weniger sinnlose anekdoten von ihren Großvätern und zum Speichern vor dem Bosskampf setzt Travis sich auf eine Toilette aus Gitternetzgrafik und ... Naja ihr wisst schon.

Travis Strikes Again gamescom 4

Alles in Allem ist Travis Strikes Back ein Angriff auf eure schlechte Laune und überzeugt mit Spielspaß und Anspielungen auf bekannte popkultur und vor Allem Anime- und Manga themen. So wird als ein Feature genannt, dass man einen Wunsch erfüllt bekommt, sollte man es schaffen alle 7 "Death Balls" zu sammeln.

Als Releasedatum hat Nintendo bisher nur 2018 genannt.

Quelle: Eigene

Welovetech