Monitore News

Samsung 32“-Curved-Gaming-Monitor CJG50 mit 144 Hz vorgestellt

Samsung hat einen neuen Curved-Monitor für Gamer angekündigt, der mit 144 Hz Refresh Rate und 2560x1440 Pixel WHQD-Auflösung lockt. Dank AMD FreeSync kann man bei AMD-Karten eine variable Refresh-Rate nutzen, die sich der FPS-Zahl anpasst und damit Tearing vermieden wird.

Samsung 32“-Curved-Gaming-Monitor CJG50

Der CJG50 sieht im Alu-Look sehr schick aus und verzichtet auf aggressiven „Gaming Look“. Das Seitenverhältnis des VA-Panels beträgt 16:9, wodurch der Monitor nicht so breit und durch 1800R nicht so stark gekrümmt ist. Der Kontrast wird mit 3.000:1 angegeben und die Helligkeit mit ordentlichen 300cd/m2. Auch die Reaktionszeit ist mit 4 ms bei Grau-zu-Grau (GTG) und der Betrachtungswinkel von 178°/178° für den Mainstream optimal ausgelegt. Wem 32“-Diagonale zu groß sind, der kann den CJG50 auch in 27“ bekommen.

Samsung 32“-Curved-Gaming-Monitor CJG50 In Sachen Anschlussmöglichkeiten ist der Monitor recht gut ausgestattet. Auf der Rückseite findet man gleich zwei HDMI 1.4 Ports und einen Display Port 1.2. Auf ältere Standards wie D-SUB oder DVI wird gänzlich verzichtet. Unter der Liste an unterstützten Technologien findet man die folgenden:

  • Samsung MagicUpscale
  • Eco Saving Plus
  • Eye Saver Mode
  • Flicker Free
  • AMD FreeSync
  • Game Color Mode
  • Black Equalizer
  • Low Input Lag Mode
  • Refresh Rate Optimizor
  • Super Arena Gaming UX

Samsung CJG50 ab Ende August erhältlich

Die 32“-Variante des CJG50 wird unter der Modellnr. LC32JG50QQUXEN geführt und kostet derzeit ca. 391€. Die kleinere 27“-Version (LC27JG50QQUXEN) kostet erstaunlicherweise mit 402€ mehr. Die Modelle sollen erst Ende August verfügbar sein und bis dahin sollten sich die Preise stabilisiert haben.


Welovetech