Gamescom 2018:

Alles über die Gamescom 2018 »

Gamescom 2018 Grafikkarten News

GeForce RTX 2080 & 2080 TI von diversen Herstellern auf der Gamescom

Mit der Ankündigung am Montag ist das Schweigen gebrochen und wurden diverse Informationen zu der neuen Generation auf Basis von Turing enthüllt. Ray Tracing stand dabei ganz klar im Vordergrund. Auf der GamesCom gab es gleich mehrere Exemplare der neuen Karten zu sehen.

EVGA GeForce RTX 2080 Ti FTW3

# EVGA GeForce RTX 2080 Ti FTW3 Am Stand C-030 von Caseking in Halle 8 sind gleich mehrere RTX 2080 (TI) zu sehen. Die EVGA GeForce RTX 2080 Ti FTW3 liegt sogar auf dem Tisch und kann angefasst und genauer unter die Lupe genommen werden. Die große Kühlkonstruktion mit 3 Lüftern ist dabei nur minimal länger als das PCB und verbraucht gleich 3 PCI-Slots. Wie alle RTX2080 und RTX2080 TI werden gleich zwei 8-Pin PCI-Express-Anschlüsse gefordert.

EVGA GeForce RTX 2080 Ti FTW3

EVGA GeForce RTX 2080 Ti FTW3

EVGA GeForce RTX 2080 Ti FTW3

Die Karte hat eine großflächige Backplate und die Standard-Anschlüsse: 3 Dispaly-Ports, ein HDMI und ein USB Type-C™ mit VirtualLink. EVGA bietet auch eine 2-Lüfter-Lösung an. In der Verpackung findet man auch Plastikteile in mehreren Farben, um die Karte an das eigene System anzupassen. Die Karten sollen auch von Hause aus RGB-Beleuchtung mitbringen.

Zotac GeForce RTX 2080 AMP Edition

Zotac GeForce RTX 2080 AMP Edition

Auch Zotac hat seine „GeForce RTX 2080 AMP Edition ausgestellt. Die Kühllösung von Zotac ragt aber richtig weit über das PCB hinaus und sieht brachial groß aus, passt damit vermutlich nicht in jedes System. Die drei Lüfter sind dabei aber gut verteilt und haben sogar recht viel Abstand zu einander. Man kann hier von enormer Kühlleistung ausgehen und bekommt die Karte sicher auch sehr leise. Zu den Taktraten ist weiterhin nichts bekannt.

PNY GeForce RTX 2080

GeForce RTX 2080 Referenzdesign

PNY hat zwei Karten ausgestellt, von denen eine mit dem Referenzkühler von Nvidia kommt. PNY hat uns bestätigt, dass der Standardkühler der RTX 2080 nicht mit zwei, sondern nur einem Lüfter ausgestattet ist, was Nvidia traditionell immer getan hat.

Gainward GeForce RTX 2080 Phoenix

Gainward GeForce RTX 2080 Phoenix

Gainward wird RTX 2080 und RTX 2080 Ti auf den Markt bringen, die mit einem großen Kühler mit drei Lüftern ausgestattet. Die äußeren beiden Lüfter sind etwas größer als der mittlere. Der Kühler ist hauptsächlich schwarz gehalten und ist an den Seiten mit Aluminium verziert.

Gainward GeForce RTX 2080 Phoenix

Palit GeForce RTX 2080 GamingPro OC

Palit GeForce RTX 2080 GamingPro OC

Bei Palit ist der Kühlkörper ähnlich groß wie bei EVGA, wird aber nur mit zwei Axiallüftern kombiniert. Der Kühler ragt ca. 2cm über das PCB hinaus, ist aber ansonsten nicht durchsichtig und in den Farben Rot und Silber verziert.


Welovetech