News

HomePod OS 12 Beta bringt Telefonanrufe, mehrere Timer und weitere Funktionen

Besitzer des Apple HomePods werden mit dem kommenden HomePod OS Update einige neue Funktionen erhalten. Laut iGeneration wird die im Herbst erscheinende Version den Nutzern die Möglichkeit bieten, Anrufe direkt von HomePod anzunehmen oder auch von diesem tätigen. Dazu kann man Siri befehlen mittels „Find My iPhone“ seine Geräte zu lokalisieren.

Apple HomePod

Derzeit können auf dem Apple HomePod keine Anrufe angenommen werden. Dieser kann nur als ein externer Lautsprecher benutzt werden, wenn man einen Anruf bereits führt und dann unter Quellen den HomePod nachträglich auswählt. Wie es aussieht, wird der HomePod in der neuen OS-Version Zugang zu Anrufen und Kontakten erhalten. Außerdem soll es dann möglich sein seine Mailbox abzurufen und in der Anrufliste zu suchen.

Weiterhin wird der HomePod auch in der Lage sein zwischen WLAN-Netzen zu wechseln, die dem iOS-Gerät bekannt sind. Ähnlich gelöst ist es bereits bei der Apple Watch Series 3 und macht SInn, wenn man auf mehreren Stockwerken unterschiedliche Netze hat. Auch mehrere Timer sollen möglich sein. Da es sich hierbei um eine Beta handelt, könnten diese Features auch verspäten oder gar nicht kommen – sinnvoll wären sie aber auf jeden Fall.

Quelle: igen.fr

Welovetech