News

Intel Core-B - BGA Prozessoren mit 65 Watt TDP

Ohne große Ankündigungen hat Intel neue Prozessoren der 8. Generation freigegeben. Bei den neuen Modellen handelt es sich um „B“-Varianten, was vermutlich auf die „BGA“ Bauart zurückzuführen ist. BGA Prozessoren werden nicht auf einem Sockel platziert, sondern fest mit der Platine verlötet, was bei den meisten Notebooks der Fall ist. Dabei handelt es sich aber um Desktop-Prozessoren mit höheren 65 Watt TDP und damit höheren Taktraten als die Notebook-Modelle.

Intel Coffee Lake Die bei Notebooks zum Einsatz kommenden Coffee Lake Prozessoren sind an dem Kürzel „H“ zu erkennen. Diese werden mit einer maximalen TDP von 45 Watt angegeben. Die nun verfügbaren „B“ Varianten werden dagegen mit 65 Watt TDP spezifiziert. Die Prozessoren sind für All-in-One-PCs ausgelegt, bei denen Platz zwar eine große Rolle spielt, die Abwärme aber anders abgeführt werden kann. Damit kann eine höhere TDP verkraftet werden, wobei die Dicke der Prozessoren durch das Wegfallen des Sockels gemindert wird, wie es bei Notebooks auch gemacht werden. Statt der auf Kontakten per LGA Sockel, werden kleine runde Lötzinnkügelchen auf dem CPU-Substrat angebracht. Diese werden mit dem Mainboard verlötet.

Die Modellnummern der Prozessoren lauten Core i7-8700B, Core i5-8500B und Core i5-8400B. Die Spezifikationen sehen wie folgt aus:

Core i7-8700B
Core i5-8500B
Core i5-8400B
TDP
65 Watt
Kerne
6 Kerne
Threads
12
6
Taktrate
3,20 GHz
3,00 GHz
2,80 GHz
Boost
4,60 GHz
4,10 GHz
4,00 GHz
iGPU
UHD 630
iGPU Base/Turbo
350 / 1.200 MHz
350 / 1.100 MHz
350 / 1.050 MHz
Arbeitsspeicher
DDR4-2666
Optane Unterstützung
Ja
Quelle: Anandtech

Welovetech