Grafikkarten News Hardware

DirectX 12 kommt nicht für Windows 7 (Update)

Eine kleine Enttäuscht für alle Windows 7-Nutzer gab es heute. Laut AMD wird es für das beliebte Betriebssystem keine DirectX 12-Unterstützung geben. So ähnlich verhielt es sich mit Direct3D 11.2, die Windows 7 verwehrt blieb und nur Windows 8 vorbehalten blieb. Damit steht also fest, dass Spieler, die DX12 in seiner vollen Pracht genießen möchten, um Windows 10 nicht herum kommen werden.

Artikel Video

Es wird zwar noch etwas dauern, bis Windows 10 auf den Markt kommt, aber der eine oder andere sollte diese Info im Hinterkopf behalten, denn spätestens mit dem Launch von Win 10 werden die Spielehersteller mit DirectX 12-Features werben. Wer Windows 8 noch nicht nutzt, kann somit das Betriebssystem getrost überspringen. Die DirectX 12-API wird wohl auf das Windows Dispaly Driver Model 2.0 setzen, das in Windows 10 zum Einsatz kommt. Es scheint bisher unwahrscheinlich, dass es Hacks oder Portierungen geben wird.

AMD hat für Besitzer der Radeon-Grafikkartenreihe einen Workaround und empfiehlt die Nutzung von Mantle als Alternative. Ob das ein gleichwertiger Ersatz sein wird, muss noch geprüft werden. Eine größere Änderung zwischen DirectX 12 und seinen Vorgängern ist u.a., dass diese nun nicht nur auf Windows-PCs sondern auch bei der XBOX One, Smartphones und Tablets zum Einsatz kommen wird. Mit ersten Spielen kann man wohl Ende nächsten Jahres rechnen.

Nachtrag vom 17.11.2014:

AMD gibt derzeit Statements heraus, denen zu Folge Huddy keine Einsichten in Microsoft Roadmaps und Pläne hat und dadurch nicht für sie sprechen kann. Wie es aussieht, hat seine Präsentation Wellen geschlagen und Microsoft in Unruhe versetzt. Schlussfolgernd sind alle seine Aussagen spekulativ und nicht als sicher einzustufen. Da der Mann aber mit Microsoft eng zusammenarbeitet, sollte man die Ursprungsinformationen nicht ganz vom Tisch werfen.

Statement von AMD:

“There have been reports based on a video of Richard Huddy of AMD making speculative comments around DirectX 12 support on versions of Windows. Richard Huddy does not speak for Microsoft, and he was unfortunately speculating from Microsoft’s publication of key dates and milestones for Windows 7 lifecycle and mainstream support policy. Richard has no special insight into Microsoft’s Windows or DirectX roadmaps. Microsoft is a key, strategic partner for AMD and we’re continuously collaborating with them on DirectX 12.”


Welovetech