Gamescom 2014:

Alles über die Gamescom 2014 »

Gamescom 2014 Eingabegeräte News Hardware

Razer Peripherie-Serie "Chroma" vorgestellt

Unter der Überschrift "Chroma" hat Razer im Rahmen der Gamescom eine neue Reihe von Peripherie-Geräten angekündigt. Es handelt sich dabei eigentlich weniger um neue Geräte, und viel eher um neue Varianten bekannter und erfolgreicher Produkte. Einige der aktuell beliebtesten Produkte des Herstellers mit der dreiköpfigen Schlange werden in einer neuen Version mit RGB-LEDs neu aufgelegt und mit dem Namenszusatz "Chroma" auf den Markt gebracht.

Razer Chroma ReiheProdukte der Chroma-Serie werden mit RGB-LEDs ausgerüstet und können so mehr als 16 Millionen Farboptionen für die Beleuchtung darstellen. Neben Beleuchtungssettings die der Nutzer selbst einstellen kann, wird es auch ein SDK geben damit Spieleentwickler passende Lichteffekte in ihre Games einbauen können. Auch die Synchronisation von Lichtfarbe und -effekten ist möglich. Die BlackWidow Ultimate Tastatur, die DeathAdder Gaming-Maus und das Kraken 7.1 Headset werden in einer Chroma-Version neu aufgelegt. Die Synchronisation der Effekte erfolgt über Razer Synapse. Jedes entsprechende Gerät kann, über den cloud-Dienst Razer Synapse mit einer aus 16,8 Millionen Farboptionen und einer Reihe von Beleuchtungseffekten ausgestattet werden.

Razer Chroma Reihe„Unsere neue Chroma Peripherie-Reihe ist ein weiterer Schritt hin zur vollkommenen Personalisierbarkeit und Vernetzbarkeit unsere Gaming-Technologie,“ sagt Min-Liang Tan, Razer Mitgründer und CEO. „Chroma ist mehr als nur Vielfarbigkeit, es eröffnet die Möglichkeit zu grenzenloser Individualisierung für Gamer und es gibt sogar ein Chroma Software Developer Kit für Spieleentwickler, um Chroma in Spiele zu integrieren und individuelle Erweiterungen zu ermöglichen.“

Die folgenden Effekte sind für ausgesuchte Geräte verfügbar:

  • Spektrale Rotation (farbig): Durchläuft langsam das gesamte Farbspektrum und sorgt so für einen subtilen und doch visuell beeindruckenden Effekt.
  • Atmung: Pulsiert sanft alle 7 Sekunden in einer, zwei oder zufälligen Farben und sorgt so für den Atmungseffekt, der Razer Mäuse bereits auszeichnet.
  • Statisch: Kontinuierliche Beleuchtung der Kraken 7.1 Kopfhörer, des DeathAdder Mausrads und Razer Logos oder jeder Taste der BlackWidow Ultimate Chroma in einer Farbe, die aus den 16,8 Millionen Möglichkeiten gewählt werden kann.
  • Benutzerdefiniert (Nur BlackWidow Ultimate Chroma): Individuelle Farbeinstellung für jede einzelne Taste der Razer BlackWidow Ultimate Chroma über Razer Synapse.
  • Benutzerdefiniert – Werkseitige Vorlagen (Nur BlackWidow Ultimate Chroma): Vorgeladene, benutzerdefinierte Beleuchtungsvorlagen optimiert für First-Person-Shooter, MOBA, MMO oder Echtzeitstrategie-Spiele.
  • Reaktiv (Nur BlackWidow Ultimate Chroma): Leuchtet bei der Auslösung auf und bleibt in kurzem, mittlerem oder schnellem Modus erleuchtet, so dass ein Nachleucht-Effekt entsteht.
  • Welle (Nur BlackWidow Ultimate Chroma): Animiert alle Farben in einer kontinuierlichen Welle aus Regenbogenfarben für eine energetische und vibrierende Darstellung sich konstant ändernder Farben.

Die Chroma Peripherie-Reihe wird ab September 2014 erhältlich sein, das Chroma SDK soll Ende 2014 folgen.

Razer Chroma Reihe


Welovetech