Computex:

Alles über die Computex »

Computex Gehäuse News Hardware

be quiet! präsentiert gedämmte Gehäuse mit Pure Wings 2-Lüftern

Der eigentlich für leise Netzteile, CPU-Kühler und Lüfter bekannte Hersteller be quiet! hat auf der Computex eine eigene Gehäuseserie angekündigt. Die vom Nürnberger Industriedesigner Michael Brandis entworfenen Tower sollen eine noch nie dagewesene Kühlleistung ermöglichen; bei minimalster Geräuschentwicklung. Um dieses Vorhaben zu erreichen, vertraut das Unternehmen nicht nur auf seine leisen Pure Wings 2-Lüfter, sondern stattet die noch namenlosen Gehäuse zudem auch mit einer kompletten Dämmung aus.

be quiet! präsentiert eigene Gehäuse

Das Gehäuse-Segment ist bald um einen weiteren Mitbewerber reicher, denn auf der gerade stattfindenden Computex hat be quiet! eigene Gehäuse präsentiert.

Einen Namen haben die schlanken Tower noch nicht, dafür sind aber bereits alle technischen Daten bekannt. Um die Lautstärke der ohnehin schon leisen Pure Wings 2-Lüfter noch weiter zu minimieren, hat sich das Unternehmen einige Dinge einfallen lassen. So befindet sich etwa hinter den beiden an der Front befindlichen 120-mm-Lüftern eine Abdeckung, die die Geräuschemissionen noch weiter dämmen soll.

Doch damit nicht genug, denn Nutzer, die zu den drei vormontierten Lüftern (2x Vorderseite, 1x Rückseite) zusätzliche Modelle verbauen möchten, können dies im Deckel, im Boden und im Seitenteil tun. Die dafür gedachten Abdeckungen sind wenige Millimeter aus dem Gehäuse gehoben. Wird kein weiterer Lüfter installiert, bleibt die Gehäusewand also komplett geschlossen.

Bei der Kompatibilität gibt es keinen Grund zur Kritik, denn in den Towern lassen sich CPU-Kühler bis 17 cm und Netzteile bis 29 cm unterbringen. Auch für High-End-Grafikkarten ist genügen Platz vorhanden; zumindest dann, wenn der mittlere Festplatten-Käfig entfernt wird. Dann fassen die Gehäuse Modelle bis zu 40 Zentimeter Länge. Gleiches gilt auch für den die Laufwerke, denn insgesamt lassen sich sieben 3,5- und vier 2,5-Zoll-Festplatten verbauen.

Die neuen Tower, die es in drei Farben (siehe Zusammenfassung) geben wird, sollen ab Oktober erhältlich sein. Als UVP nennt be quiet! 119 Euro.

Technische Spezifikationen der neuen be quiet!-Gehäuse:

  • Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
  • I/O-Ports: 2x USB 2.0, 2x USB 3.0, HD-Audio
  • Einschübe: 3x 3,25" (extern), 3x 3,5" + 4x 3,5" (intern, vollmodular), 2x 2,5" (auf dem MB-Tray), 2x 2,5" in den HDD-Käfigen
  • Erweiterungsslots: 7
  • Lüfter: 2x 140 mm an der Vorderseite (1.000 U./min., vormontiert), 1x 120 mm an der Rückseite (1.500 U./min., inklusive); alle drei Lüfter sind stammen aus der Pure Wing 2-Familie. Optional: 2x 120/140 mm im Deckel, 1x 120/140 mm im Boden, 1x 120 mm an der Seite --> alle inklusive wechselbarem Luftfilter
  • Kompatibilität: CPU-Kühler bis 17 cm Bauhöhe, Netzteile bis 29 cm Länge, Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 29 cm; alternativ auch bis 40 cm; dafür muss aber der mittlere HDD-Käfig entfernt werden
  • Abmessungen (L x B x H): 495 x 230 x 542 mm (ohne Standfüße), mit Füßen: 495 x 266 x 559 mm
  • Material: 0,7 mm SEC-Stahl, Kunststoff, Fiberglas (Standfüße)
  • Farbe: Silber + Schwarz / Orange + Schwarz / Schwarz
  • Preis (UVP des Herstellers): 119 Euro
  • Verfügbarkeit: Ab Oktober
Quelle: Tom’s Hardware

Welovetech