Prozessoren News Hardware

Intel Haswell Refresh: Erster Test des Core i7-4790 aufgetaucht

Chip-Hersteller Intel wird in wenigen Tagen, voraussichtlich am 11 Mai, seine neuen "Haswell Refresh"-Prozessoren veröffentlichen. Große Überraschungen sind nicht zu erwarten, denn alle technischen Informationen zu den Modellen sind bereits seit Wochen bekannt. Die Experten von TweakTown haben schon jetzt, vor dem offiziellen Release, die schnellste "Haswell Refresh"-CPU, den Intel Core i7-4790, samt dazugehöriger Z97-Platine unter die Lupe genommen und einen entsprechenden Test online gestellt.

Benchmarks Intel Core i7-4790

Für den kommenden Sonntag, den 11. Mai, werden insgesamt 44 neue "Haswell Refresh"-Prozessoren erwartet. Technische Spezifikationen zu allen neuen Modellen sind bereits Mitte April ans Tageslicht gelangt, sodass die Veröffentlichung nur noch reine Formsache ist.

Dank den technischen Daten können sich Anwender bereits ausmalen, dass die neuen CPUs nur einen minimalen Geschwindigkeitszuwachs erfahren werden. Immerhin erhöht sich die Taktfrequenz der Prozessoren um lediglich 100 MHz; sowohl im Basistakt als auch im Turbo-Modus. TweakTown konnte sich bereits mit dem neuen High-End-Modell der überarbeiteten Serie, dem Core i7-4790, austoben. Die detailierten Benchmark-Ergebnisse, bei dem der "Haswell Refresh"-Prozessor unter anderem gegen den Core i7-4770K antritt, findet ihr in der Galerie.

Das Ergebnis fällt, wie es bereits zu erwarten war, sehr ernüchternd aus. Anwender, die noch einen älteren Prozessor besitzen und ohnehin auf ein neues System aufrüsten möchten, können bei den "Haswell Refresh"-Modellen zuschlagen. Allerdings gilt es zu beachten, dass neben dem Prozessor auch ein neues Mainboard (H97/Z97) fällig wird. Generell ist der i7-4790 nur ein Update des i7-4770, der minimal höher taktet. Probleme scheint es derzeit zudem noch in Kombination mit der Z97-Platine zu geben, denn wie TweakTown berichtet, ist ein Übertakten der CPU derzeit nicht möglich.

TweakTown-Testsystem:

  • Prozessor: Intel Core i7-4790 (4x 3,6 GHz, Turbo: 4 GHz), Haswell Refresh
  • CPU-Kühlung: Corsair Hydro Series H100 mit zwei Lüftern (Wasserkühlung)
  • Mainboard: Intel Z97
  • SSD: Corsair Force GT 240 GB (SATA III)
  • Netzteil: Corsair AX-1200i
  • Betriebssystem: Windows 7 Ultimate, 64-Bit
Quelle: TweakTown

Welovetech