Welche DDR3 Triple Rams kaufen?

leny

New member
ok danke für die antworten.
ich habe gesehen, dass der amd phenom II x4 965 nur maximal 1333MHZ rams annimmt wegen dem fsb. stimmt das? :/ finde ich schade, weil die 1333MHZ rams langsam aber sicher am aussterben sind :)
 

Push

New member
offiziell stimmt das , aber der kommt auch mit 1600ern zurecht , der Sockel 1366 zB kommt offiziell nur mit 1066er DDR3 zurecht , läuft aber auch mit 1600er ;)
würde da 1333er oder 1600er nehmen , jenach Preis und OC Absichten ...
max Versorgungsspannung von 1.65V , besser 1.5V ... ob CL7 , CL8 oder CL9 ist ansich egal , klar ist niedrieger besser , aber einen spührbaren Unterschied gibt es da nicht ...
 

leny

New member
hmm ich bin langsam etwas durcheinander..
ich will mit meinem neuen system einfach neuste spiele wie COD modern warfare 2 auf high detailstufe zocken können.

und auch zukünftige games (die vielleicht erst in einem jahr rauskommen) und extreme leistungen beanspruchen will ich ohne irgend ein ruckeln spielen können :). ich habe mein altes system satt..^^

i7 920
asus x58 p6t
triple corsair 1600mhz (3x2gb)
ati 5850

oder doch eher ein amd sockel am3 system?

ich weiss es nicht ^^
 

Push

New member
stärker ist der i7 ... ne alternative zum i7 920 , wäre auch der i7 860 ( für den Sockel 1156 )
wäre dann das selbe board und ram etc wie beim i5 750 , nur eben auch nen i7 ;)
der i5 750 wäre auch noch leicht stärker als der pII , aber viel nehmen die sich nicht ... nur wenn du Übertakten planst , ist der Intel wieder nen gutes stück stärker ...
aber auch unübertaktet sind der i5 750 , i7 860/920 und der pII 955/965BE mehr als stark genug ...

der AMD pII 955/965BE hat aber auch mehr als genug Leistung ...
und aus P/L Sicht rein für Spiele die wohl bessere Wahl ...
dazu 2x2gb DDR3 1333er oder 1600er Ram mit versorgungsspannung von 1.5V mit CL7-CL9 und einer ATI 5850 ...
damit hast du erstmal sehr lange Ruhe ...
würde da aber auch nen extra CPU Kühler ( zB EKL Alpenföhn Brocken oder Scythe Mugen2 rev.B ) dazunehmen , kühlen besser und sind leiser ...
 
Zuletzt bearbeitet:

leny

New member
ich denke, dass ich mich für das amd sys entscheiden werde:
ist er wirklich stärker bei spielen? wegen den 3,44 GHZ meinst du? :)
amd phenom II x4 965.

was meinst du mit dem "BE"? :)
 

Push

New member
ich denke, dass ich mich für das amd sys entscheiden werde:
ist er wirklich stärker bei spielen? wegen den 3,44 GHZ meinst du? :)
amd phenom II x4 965.

was meinst du mit dem "BE"? :)

nein , er ist nicht stärker bei spielen , aber da ist der Unterschied nicht mehr so gross , sondern er ist nur noch minimal schwächer als ein i5 750 oder i7 860/920 , aber er ist auch mehr als stark genug für jedes momentan auf dem Markt erhältliche Spiel ...

Edit :
mit BE meine ich Black Edition , was der 955 und 965 sind , die BlackEdition haben bei AMD einen freien/offenen Multiplikator und lassen sich so ganz simpel im Bios übertakten , indem man einfach den Multi erhöht ohne irgendwas an den Spannungen , Busclock/FrontsideBus , ramspannungen etc verändern zumüssen ...
http://www.pcmasters.de/forum/overclocking/61022-how-amd-overclocking.html
Punkt 7 ist da interessant ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

leny

New member
ich dachte eher an den:

Noctua CPU-Kühler NH-U12P SE2 - Sockel 1366/1156


auch ok :)?


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


der passt auch auf am3 sockel ^^


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


hmm tut mir leid, dass ich dich grad so ausfrage :)

aber welches mboard würdest du nehmen für den 1366 sockel? falls ich mich doch noch umentscheide. wer weiss :wtf:^^
 
Zuletzt bearbeitet:

leny

New member
ich wohne aber in der schweiz und kaufe eigentlich nur in diesem computer-shop ein :).

www.steg-computer.ch

da find ich leider das asus p6t mboard für den 1366 sockel nicht :/

gruss


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


ps: in der schweiz sind die pc komponenten zurzeit auch etwas günstiger als in deutschland :)


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


den cpu hab ich gefunden :)

AMD Phenom II X4 965 Black Edition C3, 3.4GHz, AM3, QuadCore
 
Zuletzt bearbeitet:

Push

New member
dann dort das ASUS R.O.G Rampage II GENE oder Gigabyte EX58 UD4P oder etwas günstiger das Gigabyte EX58-UD3R

Edit :
ach und ein gutes Netzteil mit ~550W reicht dicke aus , ausser du willst 2Grakas verbauen , dann sollten es schon ~700W sein ...
gute sind zB von Cougar , Enermax , SeaSonic , Corsair , BeQuiet ( ab der StraightPower Serie ) , NesteQ ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Adraxa

New member
tut mir leid das ich mich verschaut habe! hatte bestimmt zu viele fenster offen! naja jedenfalls ist einer eingegriffen aber dennoch ich würde zu dem Phenom greifen der ist wesentlich billiger und ist auch stark
 

Push

New member
dankscheeen :)

aber ist asus nicht wesentlich besser bei den mboards? :/

Nein , nicht besser , aber auch nicht schlechter ...
die Rampage und Formula Boards gehören aber schon zu den sehr guten ...
Boards von Gigabyte , MSI , EVGA , Asus sind so ziemlich gleich auf ...
 
X
Keine passende Antwort gefunden?