Wakü***Quatsch***Thread

Presi

New member
Hallo, ich denke vll. darüber nach meinen E6600 wasser zukühlen.
Was muss man dafür ausgeben? Könnt ihr mir vll. ein paar vorschlagen?
Sollten nicht zu teuer sein. Danke Presi
 
so ... hab mal was zusammengestellt. so in etwa sieht meine derzeitige wasserkühlung aus. will damit später entweder E6400 oder E6600 kühlen. Die Hardware aus der sie besteht is aufjedenfall top. vorallem preisleistung is sehr gut. lüfter is halt geschmackssache ich hab die aerocool silver lightning drauf - sieht nett aus ... pumpe is aufjedenfall auch stark genug falls du erweitern willst. (kleiner tip tu nen schwamm in den ausgleichsbehälter dann ist si (fast) unhörbar .. so isses zumindest bei mir)

waku.JPG
 
Ich kenn mich zwar nicht wirklich mit Wakü´s aus aber fehlt da nicht ein Ausgleichsbehälter?
 
der laing ab ist zu klein, da wirs du nuir luft im system haben. würde ausserdem empfehlen gleich einen tripple zu nehmen 🙂
 
ja die laing zieht luft .. hat sie bei mir auch. aber einfach nur den schwamm rein und es macht absolut keine probs mehr. zieht null luft 🙂 aber das muss jeder für sich wissen ob er nen extra agb nimmt der dann noch mehr platz braucht und nochmal extra kostet 🙂
wenn er nur die cpu kühlen will is triple .... wie sagt man immer so schön ... overkill 😛 ... aber wenn man erweitern will aufjedenfall sinnvoll^^
 
und ein Triple Radiator passt nicht in jedes Gehäuse. :fresse:
 
Ok, hab mir das eher etwas billiger vorgestellt, so an die 100€
Ok, dann hat sich ne WK für mich erledigt, trotzdem thx
mfg.Presi
 
besser du sparst noch etwas (300-350€). Weil für 100-150€ kriegst du nur schrott.
 
Hi ho habe eine Frage @ Baron

diese zusammenstellung von dir (oben) kann ich aber immer wieder erweitern oder wann ist schluss mit wasserdruck... Was ist mit dem Kupfer um den CPU kann man das kühlen?
 
Zuletzt bearbeitet:
ja die zusammenstellung kann man problemlos erweitern ... also kannst ohne bedenken noch das mainboard .... grafikkarte .... festplatten und auch noch 10 winkel einbauen, die laing baut den nötigen druck aufjedenfall auf. wenn du allerdings so viel kühlen möchtest wäre es sinnvoller den radiator gegen die 360er variente zu tauschen, da einfach mehr wärme weggekühlt werden muss.

Was ist mit dem Kupfer um den CPU kann man das kühlen? <-- da verstehe ich leider die frage nicht genau
 
na so viel wäre es ned CPU, GPU naja ka wie laut die Asus 8800GTX wird ist noch unterwegs.. aber denke speicher nöö sind 3 lüfter drauf... bieleicht chipsatz aber ich weiss ned ob das überhaupt geht mit der ganzen kupfer pipe da...
 
schau mal bei www.mips-computer.de vorbei, die müssten die passenden kühler für die spawas und nb haben. ansonsten findes du bestimmt was bei aquacomputer und alphacool. kostengünstig sind die kühler auf keinen fall... meiner meinung nach ist die kühlung von nb und spawas mit wakü überflüssig. ein langsam drehender lüfter reicht völlig.

ich benut kein striker da ich der meinung bin dass die leistung vom board absolut nicht mit dem preis vereinbar ist. sowieso bin ich kein freund vom (extrem überteuertem) 680i chipsatz. imho ist das abit beast der könig im high end bereich der nforce chipsätze für intel
 
das ist ja der hammer....



also sollte ich das Asus Striker Ex verkaufen und mir wat neues kaufen oder was wäre denn gut für mein sys auch zum takten etc.. oder soll ichs behalten ach ich weiss ned ...ka echt ich bin so verzweifelt und weiss nun nicht ob ich das richtige gekauft habe H.I.L.F.E.!
 
Zuletzt bearbeitet:
du musstdas board jetzt nicht verkaufen, du kannst auch gut damit übertakten, nur halt die leistung vom board steht absolut nicht in relation mit dem preis und es ist ne richtige zicke. du musst dich ins board einarbeiten damit du gute ergebnisse erreichst 🙂 für overclocking mit einem 6400 has du eigentlich das falsche mainboard, da es um die 440 fsb schaffen wird, der 6400 haben einen multi von 8, sodass du wohl schwer über die 3,5 ghz rauskommen wirst mit deiner cpu. ist schon ein guter wert aber es ist blöd wenn die cpu mehr schafft aber das mainboard das problem darstellt. da wäre ein asus p5b deluxe angebrachter gewesen 🙂 vom gesparten geld hättes du dir dann einen 6600 holen können oder ne bessere graka 🙂
 
hööööö

wie bessere graka... asus 8800GTX ist doch ne gute oder irre ich mich da...naja mein erster gedanke war ja ein 6600 und ein dh deluxe aber ich dachte den 6600 kann man prozentualllll gesehen nicht so gut übertakten wie einen 6400 naja will einer ein Striker kaufen 1 woche jung 280 euro inkl. versand...mit rechnung und 23.3 monaten garantie
😀
 
ach hast ne 8800gtx, ja damit kann man nichts falsch machen ^^. wenn dein striker noch ne woche jung ist kanns du es einfach zum händler zurückschicken und dir ein anderes holen 🙂 so machst du absolut keinen wert verlust. wenn du deinen 6400 behälst solltes du dir ein p5b deluxe ma genauer anschauen ^^
 
aber ich hab doch fast alle packete aufgeschnitten etc... ist das ned schlimmm... und was ist den mit dem Asus P5W DH Deluxe S775 i975X FSB 1066MHz PCIe ATX
 
hmm gute frage ^^ ich öffne diese verpackungen nie ^^. das p5wdh wird auch nur einen fsb von ~ 430 schaffen. wie schon erwähnt p5b deluxe sollte deine wahl sein ^^
 
Heute gekauft:
Laing DDC-1T Plus 12V mit DDC-Case und AGB - E133
Aqua Computer AquagraFX 8800 GTX core pro

Hoffe das war eine gute wahl

Was ich noch fragen wollte was ist besser wakü wasserversorgung über winkel verbinder oder normal leitung mit bogen...
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
13
Besucher gesamt
13

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten