Note 20 Ultra oder Huawei P40 Pro?

Xarlesh

Member
Hallo beisammen,

mein Vertrag ist gekündigt und in Kürze kann ich einen neuen abschließen.
Wie es mit den Preisen aussieht, das weiß ich noch nicht, aber es dürfte auf jeden Fall günstiger sein, als wenn ich die Geräte ohne Vertrag kaufen würde.

Darum soll es aber auch gar nicht gehen, ich schwanke momentan zwischen dem Huawei und dem Samsung, beides sind tolle Geräte, beide haben eine hervorragende Kamera, das Design vom Samsung gefällt mir persönlich aber besser, die Spezifikationen sind bei Huawei jedoch besser.

Generell geht es mir um die Performance, um die Akkulaufzeit, um die Kamera, was mir auch sehr wichtig ist, ich möchte ab und an auch mal ein anderes Gerät laden können, ohne dafür einen Stecker zu haben, nennt sich, wenn ich mich nicht irre, Revers Charging.

Zu erwähnen sei auch noch, dass ich ab und zu auch Bilder machen möchte, ohne dass ich irgendwo Licht habe, damit glänzt Huawei ja, das haben sie mehr als einmal bewiesen, und auch sämtliche Portale, die Smartphones testen, sind hin und weg von den Ergebnissen, Samsung bietet allerdings auch da nicht gerade wenig, die können sich eigentlich ebenso sehen lassen, mit ihren Ergebnissen, von daher ist mir das ehrlich gesagt dann doch schon etwas schwieriger, was ich denn da nehmen soll. Den Stift von Samsung nutze ich kaum, ist nett, dass der da ist, aber für mich kein Kaufkriterium.

Die Google Dienste sind für mich nichts weiter als ein Nice to have, sind Sie da, ist das super, wenn nicht, auch kein Beinbruch.
Dafür war ich zu lange bei IOS, als dass mich ein System stört, das nicht alles bietet.

Ihr seht also, die Entscheidung ist nicht leicht, was würdet ihr nehmen, und warum?
 
Zuletzt bearbeitet:
Guten Tag,

also ich habe auch auf das Samsung ein Auge geworfen. Weil ich schon seid Jahren ein Samsung Handy habe und sehr zufrieden bin.
Denn die Kammer finde ich hervorragend. Und das Design vom Samsung Handy gefällt mir auch sehr gut.
Den Stift von Samsung finde ich gerade sehr praktisch, weil das für meinen Beruf sehr praktisch ist, wenn ich mal kleine Notizen machen will oder bei Bildern etwas markieren will.

Gerade habe ich das S.+ und ich finde, das ist schon eine gewaltige Größe, wenn man mit damals vergleicht. Aber das Note ist dann um einiges breiter. Das jedoch stört mich nicht, weil es für meinen Beruf etwas bequemer dann ist.


Auf das Huawei habe ich auch geschaut, aber ich bin am Ende trotzdem beim Samsung stehen geblieben. Ich schätze, weil ich einfach von Samsung begeistert bin.

MfG
 
Schwierige Entscheidung, ich habe mich letztes Jahr für ein Xiaomi Mi9 entschieden, weil ich keine Lust mehr habe für ein Handy fast genauso viel auszugeben wie für einen Computer.
Tendenziell würde ich zu Samsung raten:

Bildschirmfoto 2020-10-14 um 13.15.20.png


Besserer Prozessor, mehr RAM, höhere Auflösung, wenn auch nur geringfügig ein größerer Akku.
 
Exynos besser als der Kirin?? Der Snapdragon wird nicht in Deutschland verkauft.

Von Xiaomi hab ich die Nase voll, nur Probleme mit der Software gehabt.
 
weil die redmi sozusagen das nokia von samsung ist hahaha lowbob scheiße zum wegwerfen
du musst dir mal ein mi 9 (lite, pro und normal) bzw. dasselbe bei der 10 gen
 
Nee, kein Bock mehr, meine Geduld und meine Nerven müssen nicht noch weiter überstrapaziert werden, einmal reicht mir völlig!
 
mal so zum vergleichen wenn du ein tasten handy mit einem touc vergleichst ist es wie wenn du das xioami mi und dem redmi vergleichst das mi ist das touch 😉
 
Das glaubst du ja wohl selber nicht, hast du dir schon mal die Bilder Xiaomi angeschaut und diese mit einem Huawei verglichen?

Ja, die Bilder sind gut kommen, aber kommen definitiv nicht mal ansatzweise an die eines Samsungs oder an die eines Huaweis ran
 
Die einzigen Dinge nach die man ein Handy nicht objektiv bewerten kann:

Displayfarben, Gehäuse-Optik (nicht Qualität) und die Kamera.

Das sind alles subjektive Wahrnehmungen.
Und das Wetteifern der MP-Zahl, das erinnert mich an die Beginne der LCD und Plasma TV-Flachbildschirme, wo plötzlich jedes Unternehmen mit seinen eigenen Astronomisch unrealistischen Zahlen angegeben hat. Zwischen 3000Hz und 7500Hz war alles möglich.

Eine Kamera macht dann gute Bilder, wenn euch die Ergebnisse gefallen.
Und was jedem einzelnen gefällt, das ist schwer in richtig und falsch einzuteilen.
Der eine mag kräftige Farben, der andere natürliche, wieder ein anderer legt Wert auf eine riesige Auflösung, schnelle Auslösezeit usw usw.

Streitet euch nicht wegen sowas.

Ärgert euch viel mehr darüber, dass Apple einen Weg gefunden hat, dass sie sämtliche Kopfhörer und Ladegeräte eingespart haben. Nur ein 60Hz Display verbaut haben und sich trotzdem noch "premium" schimpfen. Nur deswegen ist OnePlus oder auch Xiaomi jetzt zB so teuer geworden, weil die Geräte einfach mehr bieten.

Einzig positive bei Apple, niemand hat diese brachiale CPU Leistung.
 
uch hasse es wenn man sich nicht mal eine sekunde informiert und dann dinge behauptet die nicht stimmen nur weil man vor jahren ne schlechte erfahrung hatte mit einem anderen modell was nocht mal auf leistung oder ähnliches aus gelgt ist und dann noch mit einem top modell zu vergleichen
 
Eher fresse ich Fliegen, als dass ich mir ein Xiaomi anschaue oder gar kaufe!
ich hab es doch mit eigenen Augen gesehen! Die Kamera ist absoluter Beschiss
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
45
Besucher gesamt
45

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten