abload.de - Schnittstelle Benutzer/Betreiber

Hagn

New member
#61
"Beim Hochladen der Datei clock ist ein Fehler aufgetreten:
Die Datei hat eine ungültige Endung."

Ein wenig nervig das die Bilder auf ihre Endung und nicht auf ihren MIME Type überprüft werden.
 

Shor

New member
#62
Hi,

ich habe Deine Anmerkung mal intern ergänzt.
Da gab es irgendwelche Gründe, warum das nicht gemacht wurde.

Grüße
Jens
 

Shor

New member
#63
Hi,

erst hier, dann per Newsletter.

Hallo User,

wir haben gerade ein neues Uploadverfahren online gesetzt - den so genannten "Flashupload".
Vorteil dieses Verfahrens: Ihr könnt beim Hinzufügen der hochzuladenden Bilder mehrere Dateien/Links auf einmal markieren/einfügen.

Ihr findet den neuen Upload direkt auf der Startseite.
Sollte es Probleme geben, würden wir euch bitten, unter "Kontakt" ein Ticket zu erstellen. Wir melden uns dann umgehend bei euch!
Optional könnt ihr jederzeit zum alten Uploadverfahren wechseln. Es findet sich ein entsprechender Link unten auf der Seite.

Über generelles Feedback zu diesem neuen Feature würden wir uns sehr freuen.
Einfach im neuesten Blogeintrag einen Kommentar schreiben - auch da sind wir vor Ort.

Einen schönen Abend wünscht
euer abload.de-Team
Euer Feedback ist natürlich HIER gern gesehen. :)

Beste Grüße
Jens
 

Shor

New member
#64
Hallo,

Server 4 (17% unserer Infrastruktur) ist, wahrscheinlich infolge eines Hardwaredefekts, seit 2 Minuten nicht zu erreichen. Es kann sein, dass einige von euch daher im Moment nicht auf abload.de kommen oder einige Bilder nicht ordnungsgemäß funktionieren. Wir kümmern uns um das Problem!

Jens
 

Compiler

Administrator
#65
Hey Jens,
ich hatte gerade eben noch ein Bild hoch geladen und da hat es perfekt funktioniert.
Sofern der Server 4 nur einen Bruchteil der Infrastruktur darstellt, ist es ja kein großes Problem. :)
Danke für die Info.
 

Shor

New member
#66
Hallo!

Was gibt es Neues?

Die erste Testversion unseres neuen Abloadtools ist da!

Was ist anders?
1. Es basiert nicht mehr auf Java und soll damit um einiges flotter und kompatibler sein.
2. Es gibt ein paar kleine Neuerungen und einige alte Dinge sind intuitiver geworden.
3. Die Software wird "open source" und damit für jeden veränderbar sein (jetzt aber noch nicht). Dazu später mehr.

Kann ich helfen?

Kannst Du! Es wäre super, wenn du die Testversion testen und damit Fehler/Bugs und Verbesserungsvorschläge ausfindigmachen würdest. "Quäl" das Programm richtig, versuch ihm Fehler zu entlocken. Mach Dinge, die kein normaler Mensch macht. ;)

Wo melde ich mich nach dem Test?

Der Übersicht wegen würden wir Dich bitten, bei Fehlern/Bugs unter Kontakt das Formular auszufüllen und damit ein Ticket zu erstellen. Beschreibe den Fehler dort so genau wie möglich und gib dabei die Toolversion und, sofern relevant, Dein Betriebssystem an. Vorschläge hingegen kannst Du hier in der Schnittstelle posten und damit zur Diskussion stellen!

Wichtig: Vor dem Installieren des neuen Tools bitte das alte sauber über die Systemsteuerung deinstallieren!

Wo lade ich die Testversion?

http://download.abloadtool.de/windows-32/abloadtool_beta_setup.exe

Eine entsprechende Linux- und Macversion reiche ich bald nach.

Vielen Dank im Voraus! :)
Jens
 
Zuletzt bearbeitet:

siku92

New member
#67
Hey Shor,

habe soeben das neue Tool ausprobiert und es funktionierte wirklich alles einwandfrei. Aber eine Idee hätte ich noch. Wäre es möglich die Links zu den hochgeladenen Bildern direkt im Programm anzuzeigen?
Sodass nicht immer der Browser wird gestartet usw.

Aber sonst:-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Shor

New member
#68
Hi,

das wäre möglich, ja.
Uns gingen dann halt Werbeeinblendungen verloren.
Welchen Vorteil würde Dir das bieten?

Grüße
Jens
 
#69
Keine Werbeeinblendungen :D

Ne im Ernst, ich fände das schon deutlich komfortabler, schneller und es poppt halt nicht erst der Browser auf
 
#70
Stimme bambusa da zu, sowas wäre echt schön. Dann noch nen 'Copy' button neben dem Link damit man ihn garnicht mehr markieren muss.

Der PC Nutzer ist eben von Natur aus faul! ;) Ansonsten 1A Programm!
 

siku92

New member
#71
Wie bambusa schon sagte, ist denke ich um einiges schneller und kompfortabler. Abgesehen davon, dass ich keine Werbung sehe...denke ich, dass die Personen die das Tool benutzen viele Bilder gleichzeitig hochladen möchten und nicht immer ihr Browser benutzen wollen.

Wisst ihr denn ca. wieviele Menschen das Tool wirklich öfters benutzen? So kann man sich ja etwa im Klaren sein, wie viele Werbeeinblendungen wirklich verloren gehen.
 

Shor

New member
#72
Hi,

jap, das geben unsere Statistiken her.
Wir werden uns damit auseinander setzen.
Ich bin da ganz guter Dinge, dass ich eure Idee umsetzen werde.
Vielleicht wollt ihr ja dann mal was spenden. ;D

Nen schönen Abend
Jens
 

pixelflat

Super-Moderator
#73
Das Tool funktioniert und Qt ist auch schon mal ein Plus. :-D

Das mit der Werbung kann ich aber vollkommen verstehen. Vielleicht könnte man nach dem Upload in einem neuen Fenster die Links anzeigen und darunter einen Banner einblenden? Denn wenn danach sowieso abload.de geöffnet wird, kann ich das auch gleich dort machen. :)
 

Shor

New member
#74
Das, was uns am Ende Einnahmen kostet, sind die wegbleibenden Layer.
Selbst wenn wir im Hintergrund einfach zusätzlich die Links inkl. Layerwerbung laden lassen würden, müsste das Werbefenster manuell geschlossen werden über das X. Das wird aber dann nicht mehr passieren, weil man das ja nicht mehr tun muss, kum an die Links zu kommen. ;)

Jens
 

Shor

New member
#77
[FONT=&quot]Guten Abend,[/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]seit einigen Tagen erreichen uns zahlreiche Mails, in denen Benutzer unseres Projekts über lange Ladezeiten oder gar Nichterreichbarkeit bei Bildern klagen. In der Tat haben wir aktuell ein Problem mit der Geschwindigkeit, das zwar nicht immer, aber doch oft genug auftritt. Leider liegt die Wurzel des Übels außerhalb unseres direkten Einflussbereiches. Genauer gesagt hat unser ISP (Internet Service Provider) Komplikationen bei der Bereitstellung von ausreichend Bandbreite, die wir weder nachvollziehen noch akzeptieren können.[/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]Am Montag, den 16.11.09, werden wir versuchen, ausführliche Gespräche zu führen. Wir hoffen eindringlich, dass diese bald wieder die gewohnte Vollerreichbar zur Folge haben.[/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]Wir möchten uns ausdrücklich für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen und gleichzeitig darauf hinweisen, dass die Existenz der bei uns gehosteten Bilder in keiner Weise in Gefahr ist. Seit nunmehr über drei Jahren hosten wir nach bestem Wissen und Gewissen erfolgreich Bilder für Deutschland. Wir hoffen, dass das eine starke Vertrauensbasis geschaffen hat, auf die wir nun zählen können.[/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]Mit der Bitte um Verständnis und Geduld[/FONT]
[FONT=&quot]euer abload.de-Team[/FONT]
[FONT=&quot]Patrick, Markus, Tim und Jens[/FONT]
 

cpX

New member
#78
Ist zwar schade, dass immoment, alles bei euch einwenig dauert, aber Probleme gibt es immer.

Ich hoffe nur, dass ihr es wieder hin bekommt.

Diskutiert schön^^
 

Shor

New member
#79
Hallo

wir konnten bereits erste Erfolge im Kampf gegen die Geschwindigkeitsprobleme verzeichnen. Seit Mittwochabend (ca. 19:30 Uhr) haben fünf unserer sechs Server wieder volle Bandbreite. Leider ist das teilweise noch nicht ganz spürbar, da die Besucher, die sich nicht mit dem sechsten Server verbinden können, auf die anderen fünf umgeleitet werden und dort dann für eine "Restüberlast" sorgen, die wiederum alle zu spüren bekommen.

Die großen Probleme, die das elendig lange Laden der Bilder verursacht haben, sollten jedoch zu 80% behoben sein.

Unser sechste Server wird in den kommenden Tagen durch einen anderen ersetzt, der dann ebenfalls wieder alle Anfragen schnell bearbeiten kann. Wir hoffen auf eine komplette Behebung des Problems bis zum Ende des Wochenendes, was wir aus technischen Gründen jedoch nicht garantieren können. Leider hängt es mal wieder an unserem ISP.

Viele Grüße und danke für die Geduld
Jens
 

Shor

New member
#80
Heute, gegen 17:00 Uhr, haben wir unseren sechsten (und damit letzten) ursprünglich langsamen Server durch eine neue Maschine ersetzt. Wir haben damit nun eine Situation erreicht, in der wir keine ISP-seitigen Bandbreiteneinschränkungen mehr erfahren und in Sachen "Geschwindigkeit" theoretisch wieder alle Lämpchen auf Grün stehen. Durch einige technische Faktoren, deren Ausführung an dieser Stelle zu viel des Guten wäre, kann es vereinzelt noch zu etwas langsamen Seitenaufrufen oder Bildladezeiten kommen. Diese werden jedoch automatisch Stunde für Stunde schneller, bis dann im Laufe der Zeit wieder komplett der alte Standard erreicht ist.

Unsere Hoffnung, die Probleme der letzten Tagen noch an diesem Wochenende zu lösen, hat sich damit weitestgehend erfüllt. Einen ausführlichen Bericht über die Komplikationen sowie deren Ursprung usw. wird es wahrscheinlich in den nächsten Tagen geben.

Wir möchten die Gelegenheit noch nutzen, um uns für die Geduld unserer Abloader zu bedanken. Danke auch für die vielen sympathischen Kommentare in unserem Blog, die vielen Mails und die versprochene Treue.

Einen entspannten (aber schnellen :) ) Abend
Jens

UPDATE, 19:00 Uhr: Es gibt leider ein Problem mit dem neuen Server. Wir mussten temporär den alten wieder einschalten. Wir sind dran.

UPDATE, 20:45 Uhr: Der neue Server ist wieder in Betrieb. Wir sind nun auf Fehlersuche.
 
Zuletzt bearbeitet: