abload.de - Schnittstelle Benutzer/Betreiber

Hallo,

wir sind gerade dabei, einen Flashupload zu programmieren. Der bietet unter anderem den Vorteil, dass ihr mehrere Bilder gleichzeitig zum Upload auswählen könnt; mit quasi nur einem Klick. Im Moment befindet sich das Ganze einer Testphase - bzw. genau die soll jetzt starten.

Meine Bitte wäre: Könnt ihr das Feature testen? "Missbraucht" es wie es nur geht; wir wollen von sämtlichen Bugs/Fehlern wissen. ;) Versucht, falsche Dateitypen hochzuladen. Versucht, zu große (>2MB) oder zu viele (>10) Bilder hochzuladen. Testet den lokalen Upload, testet den Internetupload, brecht die Uploadprozesse ab, klickt während des Uploadens irgendwo wild rum, fabriziert Dinge, die nicht funktionieren dürften. Skaliert, "galeriert", ... Mixt das alles; bis ihr mindestens einen Fehler findet. Kurz: Macht es kaputt und merkt euch wie! :D

Die Fehler könnt ihr dann (möglichst detailliert) unter "Kontakt" melden. Wählt dazu bitte bei "Art der Anfrage" "Ich möchte mich zum Flashupload äußern". Wir werden uns dann umgehend bei euch melden. Allgemeines Feedback könnt ihr natürlich gerne hier geben. :)

Hier findet ihr das neue Feature:

Es sollte bereits komplett mit eurem Benutzeraccount kompatibel sein. Ihr könnt also im eingeloggten Zustand testen.

Vielen Dank im Voraus
Jens

PS: Die Limits (max 2MB, max 10 Bilder) sind nur temporär gesetzt, um das Testen zu vereinfachen.
 
Zurzeit scheint mit Flash der Remote-Upload überhaupt nicht zu gehen. Sobald ein Bild von einem Server geladen werden soll, geht nichts mehr.
 
Bei mir funktioniert alles einwandfrei, mehrere Dateien auswählen, das Uploaden, komplett funktionstüchtig.

Sehr toll dass man das jetzt machen kann, auch wenns noch in Arbeit ist. Sowas hat mir gefehlt. :-D
 
Ich habe mal eine Frage:

Ist es möglich ein Modul zu Entwickeln, mit dem man euren Upload auf die eigene Seite bringen kann? Ich baue eine Seite mit Drupal 6 zur Zeit auf und es wär echt Genial, wenn ich dort auf Bilder hinzufügen klicken kann (Node typ) und dann eben ein Feld für euer Flashuploader.
 
Ich habe den Flashuploader nun auch mal mit lokaler Quelle angetestet.
Ich konnte dies nette kleine Werkzeug nicht dazu veranlassen zu große oder unzulässige Dateien auf Eure Server zu befördern.
Zu groß wird erkannt, Nicht-Bilddateien sind nicht auswählbar.

Was mir so ganz und garnicht gelingen wollte, ist Bilder die von PHP-Seiten generiert werden (oder ausgeliefert werden) hochzuladen.
(Versucht habe ich das mit [dieser Datei]).
Ob das ein Schutz gegen den allgegenwärtigen Bilderklau, also gewollt ist, weiß ich nicht.
Wenn ja, ist das gut gelungen.
Vieleicht doch nicht gewollt, schafft der Flaschuploader es nur nicht, sich als anfordernder Browser zu "tarnen"?
... hab da sowieso viel zu wenig Durchblick.
 
@ sommergemüse:
Also im Moment haben wir nur das, was unter "Webmaster" auf der Seite zu finden ist. Über eine Einbindung in Flashform werden wir uns Gedanken machen. Danke für den Hinweis! :)

@ Horst58:
Auch dir besten Dank! Hört sich ja alles ganz gut an. Das zuletzt von dir Angesprochene leite ich mal an den Programmierer weiter; ich melde mich dann wieder.

Jens
 
Ich denke das Problem von Horst sollte das sein, dass man als nicht eingeloggter Benutzer keine Anhänge anschauen kann
 
Au Backe. :(
Ich war hier im Forum noch nie unangemeldet unterwegs, weshalb ich das nicht wissen konnte.

Jap. Ich hab mich mal abgemeldet.
Die Sache ist klar: Der Flash-Uplader ist bei uns nicht Mitglied.

Falscher Alarm ... Sorry
 
"Beim Hochladen der Datei clock ist ein Fehler aufgetreten:
Die Datei hat eine ungültige Endung."

Ein wenig nervig das die Bilder auf ihre Endung und nicht auf ihren MIME Type überprüft werden.
 
Hi,

ich habe Deine Anmerkung mal intern ergänzt.
Da gab es irgendwelche Gründe, warum das nicht gemacht wurde.

Grüße
Jens
 
Hi,

erst hier, dann per Newsletter.

Hallo User,

wir haben gerade ein neues Uploadverfahren online gesetzt - den so genannten "Flashupload".
Vorteil dieses Verfahrens: Ihr könnt beim Hinzufügen der hochzuladenden Bilder mehrere Dateien/Links auf einmal markieren/einfügen.

Ihr findet den neuen Upload direkt auf der Startseite.
Sollte es Probleme geben, würden wir euch bitten, unter "Kontakt" ein Ticket zu erstellen. Wir melden uns dann umgehend bei euch!
Optional könnt ihr jederzeit zum alten Uploadverfahren wechseln. Es findet sich ein entsprechender Link unten auf der Seite.

Über generelles Feedback zu diesem neuen Feature würden wir uns sehr freuen.
Einfach im neuesten Blogeintrag einen Kommentar schreiben - auch da sind wir vor Ort.

Einen schönen Abend wünscht
euer abload.de-Team

Euer Feedback ist natürlich HIER gern gesehen. :)

Beste Grüße
Jens
 
Hallo,

Server 4 (17% unserer Infrastruktur) ist, wahrscheinlich infolge eines Hardwaredefekts, seit 2 Minuten nicht zu erreichen. Es kann sein, dass einige von euch daher im Moment nicht auf abload.de kommen oder einige Bilder nicht ordnungsgemäß funktionieren. Wir kümmern uns um das Problem!

Jens
 
Hey Jens,
ich hatte gerade eben noch ein Bild hoch geladen und da hat es perfekt funktioniert.
Sofern der Server 4 nur einen Bruchteil der Infrastruktur darstellt, ist es ja kein großes Problem. :)
Danke für die Info.
 
Hallo!

Was gibt es Neues?

Die erste Testversion unseres neuen Abloadtools ist da!

Was ist anders?
1. Es basiert nicht mehr auf Java und soll damit um einiges flotter und kompatibler sein.
2. Es gibt ein paar kleine Neuerungen und einige alte Dinge sind intuitiver geworden.
3. Die Software wird "open source" und damit für jeden veränderbar sein (jetzt aber noch nicht). Dazu später mehr.

Kann ich helfen?

Kannst Du! Es wäre super, wenn du die Testversion testen und damit Fehler/Bugs und Verbesserungsvorschläge ausfindigmachen würdest. "Quäl" das Programm richtig, versuch ihm Fehler zu entlocken. Mach Dinge, die kein normaler Mensch macht. ;)

Wo melde ich mich nach dem Test?

Der Übersicht wegen würden wir Dich bitten, bei Fehlern/Bugs unter das Formular auszufüllen und damit ein Ticket zu erstellen. Beschreibe den Fehler dort so genau wie möglich und gib dabei die Toolversion und, sofern relevant, Dein Betriebssystem an. Vorschläge hingegen kannst Du hier in der Schnittstelle posten und damit zur Diskussion stellen!

Wichtig: Vor dem Installieren des neuen Tools bitte das alte sauber über die Systemsteuerung deinstallieren!

Wo lade ich die Testversion?



Eine entsprechende Linux- und Macversion reiche ich bald nach.

Vielen Dank im Voraus! :)
Jens
 
Zuletzt bearbeitet:
Hey Shor,

habe soeben das neue Tool ausprobiert und es funktionierte wirklich alles einwandfrei. Aber eine Idee hätte ich noch. Wäre es möglich die Links zu den hochgeladenen Bildern direkt im Programm anzuzeigen?
Sodass nicht immer der Browser wird gestartet usw.

Aber sonst:-D
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi,

das wäre möglich, ja.
Uns gingen dann halt Werbeeinblendungen verloren.
Welchen Vorteil würde Dir das bieten?

Grüße
Jens
 
Keine Werbeeinblendungen :D

Ne im Ernst, ich fände das schon deutlich komfortabler, schneller und es poppt halt nicht erst der Browser auf
 
Stimme bambusa da zu, sowas wäre echt schön. Dann noch nen 'Copy' button neben dem Link damit man ihn garnicht mehr markieren muss.

Der PC Nutzer ist eben von Natur aus faul! ;) Ansonsten 1A Programm!
 
Wie bambusa schon sagte, ist denke ich um einiges schneller und kompfortabler. Abgesehen davon, dass ich keine Werbung sehe...denke ich, dass die Personen die das Tool benutzen viele Bilder gleichzeitig hochladen möchten und nicht immer ihr Browser benutzen wollen.

Wisst ihr denn ca. wieviele Menschen das Tool wirklich öfters benutzen? So kann man sich ja etwa im Klaren sein, wie viele Werbeeinblendungen wirklich verloren gehen.
 
Hi,

jap, das geben unsere Statistiken her.
Wir werden uns damit auseinander setzen.
Ich bin da ganz guter Dinge, dass ich eure Idee umsetzen werde.
Vielleicht wollt ihr ja dann mal was spenden. ;D

Nen schönen Abend
Jens
 
Das Tool funktioniert und Qt ist auch schon mal ein Plus. :-D

Das mit der Werbung kann ich aber vollkommen verstehen. Vielleicht könnte man nach dem Upload in einem neuen Fenster die Links anzeigen und darunter einen Banner einblenden? Denn wenn danach sowieso abload.de geöffnet wird, kann ich das auch gleich dort machen. :)
 
Das, was uns am Ende Einnahmen kostet, sind die wegbleibenden Layer.
Selbst wenn wir im Hintergrund einfach zusätzlich die Links inkl. Layerwerbung laden lassen würden, müsste das Werbefenster manuell geschlossen werden über das X. Das wird aber dann nicht mehr passieren, weil man das ja nicht mehr tun muss, kum an die Links zu kommen. ;)

Jens
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
10
Besucher gesamt
10

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?