Darüber hinaus bietet der Free Download Manager viele Funktionen für den erweiterten Gebrauch. Er lädt Dateien über HTTP, HTTPS und FTP herunter, ist in der Lage, Dateien hochzuladen und kann per Konverter Multimedia-Dateien sofort verarbeiten oder beispielsweise von YouTube direkt herunterladen. Das beliebte FileSharing Netzwerk Bittorent kann auch mit dem FDM benutzt werden, falls der Benutzer es benötigt. Für besonders sicherheitsbewusste Anwender bietet sich die Funktion zur Überprüfung auf Viren an, Standard-Downloads kann man planen, also die Startzeit festlegen, falls nötig. Ein besonders praktisches Feature ist die Vorschau bei Archiven (z.B. .ZIP). Häufig werden Dateien komprimiert heruntergeladen, der Free Download Manager zeigt dann, wenn man will, eine Übersicht der enthaltenen Dateien an.


Im Übersichtsfenster können alle laufenden Downloads überwacht und verwaltet werden, was vor allem bei vielen Dateien sehr angenehm ist. In zahlreichen Menüs stehen des weiteren zahlreiche erweiterte Einstellungen bereit, um die sich der normale Benutzer nicht zu kümmern braucht, die aber „professionellen“ Anwendern viele Möglichkeiten eröffnen. So lässt der Free Download Manager in Sachen Downloads fast keine Wünsche offen, zumal er nicht übermäßig viel Arbeitsspeicher benötigt. Für besonders Download-Versessene gibt es gar eine portable Version des Free Download Manager, die auf Wunsch vom Programm erstellt wird.

Technische Daten
Lizenz: GPL-Lizenz (Freeware)
Hersteller: Free Download Manager.ORG
Dateigröße: 6,22 MB
Betriebssysteme: Windows 9x/ME/2000/2003/XP/Vista (ausschließlich 32-bit)