Xbox One Konsolen News Games

Xbox One: Unbegrenzter Festplattenspeicher durch Cloud

Müssen Spielinhalte installiert werden stellt sich schnell die Frage, ob die mitgelieferten 500GB der Xbox One auch reichen. Laut einem Statement von Microsofts PR-Abteilung muss man sich darüber keine Gedanken machen, immerhin bietet die Konsole dank des Cloud-Elements einen unbegrenzten Festplattenspeicher. Natürlich nur für Xbox Live Mitglieder.

Xbox One

Mittels dem Cloud-Feature können alle Xbox Live Inhalte, wie Profile, Spiele, Achievments und andere Entertainment-Inhalte online gespeichert werden. Ebenfalls und wie es sich für eine Cloud gehört, soll man zu jeder Zeit und von überall Zugriff auf diese Daten haben. Dementsprechend ist es schon fast egal wie groß die eingebaute Festplatte ist, immerhin lassen sich wichtige Daten in den Weiten der Cloud verstauen.

Die Xbox One wird Ende des Jahres auf dem Markt erscheinen und kann bereits jetzt vorbestellt werden. Neben der Konsole und einem neuen Controller wird auch Kinect 2 im Set sein, ein Spiel wird zusätzlich benötigt, wenn man nicht nur das neue Design bestaunen möchte.

Quelle: Examiner

Welovetech