Speichermedien News

Toshiba MQ01ABF050H und MQ01ABF032H: Neue Solid-State-Hybrid-Laufwerke

Wem eine SSD zu teuer ist und nicht genügend Platz bietet, für den sind Hybrid-Festplatten eine gute Alternative. Diese können zwar nicht unbedingt mit der Geschwindigkeit eines Flash-Speichermediums mithalten, allerdings arbeiten sie deutlich schneller als herkömmliche Magnetspeicher-Lösungen. Toshiba stellt zwei neue Exemplare seiner Hybrid-Laufwerke vor.

MQ01ABF050H

Hersteller Toshiba erweitert mit den Modellen MQ01ABF050H und MQ01ABF032H sein SSHD-Portfolio (Solid State Hybrid Drives). Die beiden 2,5-Zoll-Laufwerke besitzen eine SATA-3.0-Schnittstelle, sind nur 7 mm hoch und bieten eine Speicherkapazität von bis zu 500 GB (MQ01ABF050H). Damit oft genutzte Anwendungen schneller gestartet werden können, verfügen die beiden SSHDs über einen 8 GB großen NAND-Flashspeicher.

Im Betrieb sollen die Laufwerke äußerst leise agieren, Toshiba gibt im Suchmodus eine durchschnittliche Geräuschentwicklung von 21 dB an. Was die beiden neuen Modelle kosten, darüber schweigt sich der Hersteller in seiner Pressemitteilung leider aus.

Technische Daten der Laufwerke:

  • Maximale Kapazität (formatiert): MQ01ABF050H (500 GB) / MQ01ABF032H (320 GB)
  • Anzahl Platter: 1
  • Flächendichte (max.): 1,15 Gbit/mm2 / 746 Mbit/mm2
  • Medien-Transferrate (max.): 1.288 Mbit/s
  • Mittlere Suchzeit: 12 ms
  • Umdrehungsgeschwindigkeit: 5.400 rpm
  • Pufferspeicher: 32 MB
  • NAND-Flashspeicher: 8 GB
  • Schnittstelle: Serial ATA 3.0 (ATA-8)
  • Transferrate Schnittstelle: 1,5 / 3,0 / 6,0 Gbit/s
  • Abmessungen (B x T x H): 69,85 mm x 100,0 mm x 7,0 mm
  • Gewicht 90 g (typ.), 92 g (max.)
  • Schocktoleranz (in Betrieb): 3.920 m/s2 (400 G), 2 ms
  • Schocktoleranz (außer Betrieb): 8.820 m/s2 (900 G), 1 ms
  • Geräuschentwicklung (Idle/Suchen): 19 dB (durchschnittlich) / 21 dB (durchschnittlich)
Quelle: Toshiba

Welovetech