News

Alpenföhn Triglav: Weiterer CPU-Kühler aus dem Allgäu präsentiert

Alpenföhn erweitert seine Auswahl an CPU-Kühlern um ein neues Modell: den Alpenföhn Triglav. Der CPU-Kühler verfügt über drei Heatpipes mit einem Durchmesser von je 10 mm. Dabei setzt man bei Alpenföhn auf die HDC-Technologie, durch welche die Hitze direkt über die Heatpipes zu den Aluminiumlamellen abgeführt werden soll. Schließlich soll auch bei einer geringen Drehzahl des Lüfters ein gutes Ergebnis erreicht werden.

Der Alpenföhn Triglav misst 134 x 84 x 163,5 mm und wiegt inklusive Lüfter 760 Gramm. Der Lüfter misst 120 x 120 x 25 mm. Die Geräuschentwicklung des Lüfters soll im Schnitt bei 21,4 dB liegen, womit er kaum zu hören sein dürfte. Er kann aufgrund des 4-pin Anschlusses über das Mainboard gesteuert werden. Die Drehzahl lässt sich auf ein Minimum von 850 Umdrehungen pro Minute und auf ein Maximum von 1.500 Umdrehungen pro Minute regeln.  

  Der Kühler bietet Unterstützung für die Intel-Sockel LGA775, LGA1155 sowie LGA1156. Außerdem werden die AMD-Sockel AM2, AM2(+), AM3(+) sowie FM1 unterstützt. Neben dem Befestigungsmaterial liefert Alpenföhn vier Montageklammern und eine Wärmeleitpaste mit. Zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 39,90 Euro soll der Kühler ab Anfang September im Handel erhältlich sein.     Quelle: Alpenföhn


Welovetech