Passive Kühlung für Mainboards

Wie man SaTRAP kennt, will er alles übertakten und dabei einen leisen und leistungsstarken PC haben. Beim Overclocken werden ungekühlte Komponenten des Mainboards sehr heiss und deswegen sollten diese auch gekühlt werden. SaTRAP hat sich mit diesem Problem beschäftigt. Einfach einmal selbst nachlesen!

Hallo Leute,

heute möchte ich euch zeigen wie man am besten ein Mainboard kühlt… ja, ein Mainboard, wie viele von euch wissen ist es empfehlenswert die Hardware zu Kühlen, denn dies verlängert das Lebensdauer der Hardware und helft den Übertaktungsfreudigen unter euch die Hardware ans Limit zu bringen um möglichst viel aus dem PC rauszuholen. Deswegen wird dieser Artikel für die Overclocker mehr vom Nutzen sein als für normal User… Da ich meine CPU auch möglichst hoch takte wird dabei auch das Board stark belastet, deswegen habe ich mir überlegt wie ich ihm (dem Board) die Arbeit erleichtern kann, indem ich z.B. die Komponente abkühle, die bei der Belastung ev. Sehr warm werden.

Für dieses kleine „mod“ habe ich 1x NB-Kühler von einem P4 Mainboard, 2x Kühler für ältere Grafikkarten (1 davon musste ich zersägen) und ein Alu-Radiator von einem alten Elektronik-Schrott-Teil gebraucht.

So sah das Board vor dem Umbau aus, die markierten Stellen sollten gekühlt werden:

Auf dem Bild 2 ist der Kühler schon auf der SB fest montiert, dies hatte ich schon vor längerer Zeit gemacht, denn die SB’s bei den nForce 2 Mainboards während der intensiver Nutzung auch sehr heiß werden. Nach dem ich den P4 NB Kühler und die anderen eine Weile mit einer Metalsäge bearbeitet habe, waren meine Kühlkörper fertig…

Zum Anbringen der Kühler habe ich noch folgendes gebraucht: 1x Reinigungsbenzin und 1x Zalman Wärmeleitkleber Set (bestehend aus 2 Komponenten). Benzin habe ich bei der Aral geholt und den Kleber bei einem Händler „um die Ecke“ für ca. 4€.

Also ein so ziemlich zufrieden stellendes Ergebnis. Sieht TOP aus, und wird dazu noch intensiv-passiv gekühlt :)… ist ja immer besser als gar ohne Kühlung.

Noch ein Wort zum Schluss: Es ist zwar kein großes „mod“ und bringt nicht jedem was, doch für die, die gerne Übertakten oder einfach ein ständiges „Juckreiz“ in den Händen verspüren


Welovetech