RAID für nur 5 €uro (schnell, einfach, günstig)

SaTRAP hat einen Promise IDE Controller zu einem FastTrack RAID umgebaut. Ganz einfach nachzubauen!

Vorwort:

In diesem kleinen Artikel möchte ich beschreiben wie man aus einem normalen Ultra66 (Promise) IDE Controller, den man bei eBay schon für 5€ kaufen kann, einen FastTrack66 RAID macht. Einige von euch würden vielleicht sagen: "RAID auf UDMA66, ist schon alt und es genug Mainboards gibt, die einen IDE bzw. SATA RAID onBoard haben". Das ist richtig, aber, wenn man nicht unbedingt sofort ein neues Mainboard und/oder eine neue CPU kaufen möchte und trotzdem günstig RAID aufbauen will, ist es eine prima Lösung. Dazu kommt noch, dass UDMA66 full RAID Striping, Mirroring und "mixed Mode" (also RAID 1, 0 und 10) unterstützt, und dabei in Striping mode teilweise schneller als UDMA133 ist.

Also es ist für die jenigen am besten geeignet die günstig an RAID kommen wollen, oder einfach Spaß am Testen haben. Und nun genug geredet, jetzt geht's los.

To-Do:

Für diesen Eingriff brauchen wir folgende Sachen: 1x UDMA66 Promise Controller, PCI (gibt's bei eBay für ca. 5€) 1x 100 Ohm Widerstand 1x Lötkolben und bisschen Lötzinn Software: FastTrack Bios v1.30 | PTIFlash v1.11

Als erstes habe ich das BIOS neugeflasht, anstatt des standart BIOSs wurde von mir das von FastTrack66 geflasht. Bios und FlashTool könnt ihr hier herunterladen: BIOS / PTIFlash

Vorgang: Von der Diskette booten, dann folgendes eintippen --> a:\> ptiflash.exe /Unlimit

Remember:

Erst Bios sichern, dann flashen. (obwohl ich's selbst nie mache, aber sicher ist sicher)

Dann nur noch den Widerstand zwischen den Pins 16 und 23 am Biosbauschtein anlöten. Pinbestückung

Am leichtesten geht es von der Rückseite

Fertig. Die Karte ist jetzt nun eine vollwertige FastTrack66 RAID Karte, jetzt nur noch Karte einbauen, die Treiber bei www.promise.com runterladen und los geht's...

Boot... CTRG-F... Array Setup...

written by SaTRAP


Welovetech