Windows 7

Member
Hallo zusammen,
nach langem hin u. her habe ich Linux Ubuntu auf meinen Laptop installiert.
Aber so recht, hört sich zwar blöd an, komme ich nicht damit zu recht !
Was muss ich machen um es wieder "los" zu werden.
Ich habe eine Windows 7 DVD, aber sie lässt sich nicht öffnen, auf dem Display erscheinen eine Menge "Ordner", ich nenne das einfach so.
Ich habe nichts anderes mehr auf meinem PC und das mit W. 7 wäre nur eine Übergangslösung.
Bei Windows hat man etwas angeklickt und schon hat sich etwas getan ?!
Bitte Vorschläge dazu
Peter
 
...win10 Systeme zur Betreuung und bei mir laufen die problemlos. Man muss sich da nicht wirklich mir Problemen rumschlagen.
Grundsätzlich richtig, wenn man nur DAS macht was einem MS erlaubt und man sich brav unterordnet und auch ausschnüffeln lässt.
Aber wie eine ungebremste Kiste aussieht, siehst du ja an meinem AS SSD Bench. Da hilft dir keine noch so umfangreiche Negierung.
Den "Picasso" hat ja mein Notebook gemalt und nicht ich. ;-)))
Ansonsten lache ich mich über das Gejammere an jeder Ecke wegen W10 und die 980 Pro schlapp.
Ich habe mein W10 am TR 1950x durchaus beschleunigt und es läuft bis auf die typischen Hopser wegen der dünnen
Anbindung der Chiplets ans Speicherinterface bestimmt besser als bei den meisten Anderen. Kommt aber trotz 970 Pro
bei WEITEM nicht an mein NB unter 7 und die uralten SSDs heran.
Hihi... GERADE weil man den Zugriff auf seinen Rechner per "UPDATE" -der Schnüffelmurks des Jahrhunderts-,
läuft ein System NUR DANN richtig gut und fehlerfrei, wenn man das eleminiert.
Wenn ich was brauche auf meinem Windoofs, installiere ich mir das selbst. Wie gesagt: Ich bin -auch bei W10-
absolut seuchenfrei seit XP (2006).
Und meine SSD- und Ramdisk-Werte müssen tatsächlich niemanden interessieren.
Hauptsache MEINE Kisten toben so richtig, hihihi.
-
Ach Übrigens...
In meinem Konzern wird auf etwa 42.000 Netzwerk-und Einzelplatz-Rechnern Windows 7 eingesetzt.
.... würde ich niemandem der etwas von IT versteht empfehlen... hahahaha....
Bis vor 5 Jahren hatten wir da noch XP drauf.
 
Aber wie eine ungebremste Kiste aussieht, siehst du ja an meinem AS SSD Bench
Nö, da sieht man nichts, außer den Wert deiner SSD oder RAM Disk, das sagt genau null über die Leistung des Systems aus.


und man sich brav unterordnet und auch ausschnüffeln lässt.
Fragt sich nur, was du denkst, was Microsoft da bei dir so Ausspioniert.
Und wenn man Win7 nicht manuell anpasst, dann werden da auch Telemetrie Daten gesendet.

Aber wer sich bissel mit IT beschäftigt, sollte verstehen, das ein gewisses Maß an Telemetrie Daten auch benötigt werden, das hilft nun mal den Programmieren das System zu verbessern und auf Fehler zu reagieren.

Dann hast du hoffentlich kein Smartphone, denn da werden ja auch an Google und Apple Daten gesendet.




Ansonsten lache ich mich über das Gejammere an jeder Ecke wegen W10 und die 980 Pro schlapp.
Ich seh da kein Gejammer, wer jammert denn da über was?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ein TR 5950x darf sich da selbst mit
kurzatmiger 980 Pro noch ziemlich ins Zeug legen um bei meinem Quad-Opa mithalten zu können. ;-))
Kommt halt drauf an, was du mit dem PC machst, ich bezweifle stark, dass du überhaupt was am PC machst, wofür sich der der TR 5950x gelohnt hätte.

Der langweilt sich bei dir eher zu Tote.

Nutz mal ne Anwendung die wirklich mehr als 4 Kerne nutzen kann und schon siehst du den Unterschied zu deinem alten Quad
 
Nö, da sieht man nichts, außer den Wert deiner SSD oder RAM Disk, das sagt genau null über die Leistung des Systems aus.



Fragt sich nur, was du denkst, was Microsoft da bei dir so Ausspioniert.
Und wenn man Win7 nicht manuell anpasst, dann werden da auch Telemetrie Daten gesendet.

Aber wer sich bissel mit IT beschäftigt, sollte verstehen, das ein gewisses Maß an Telemetrie Daten auch benötigt werden, das hilft nun mal den Programmieren das System zu verbessern und auf Fehler zu reagieren.

Dann hast du hoffentlich kein Smartphone, denn da werden ja auch an Google und Apple Daten gesendet.





Ich seh da kein Gejammer, wer jammert denn da über was?
"Nö, da sieht man nichts, außer den Wert deiner SSD oder RAM Disk, das sagt genau null über die Leistung des Systems aus."
--
Der Satz ist uralt und schon ganz zerfleddert. Fält dir echt sonst nichts ein?
--
Bei mir versendet Win aus der eigenen Install heraus gar nichts mehr. Dem habe ich selbst die .exen und .dlls genommen.
Die winsxs natürlich auch. Ich habe zwei Drittel der Win-Install gekillt. Läuft supaprima jetzt. Lumpige 9 GB sind noch übrig.
Und Win 7 funzt wie ein Weltmeister. Siehste doch am Picasso, hihihi. (Du weinst doch bloß rum, weil dir Mammi keinen
so schnellen Rechner schenkt)
Ja, bis zu einem gewissen Grad muss man (interne) Telemetrie und event-logs, etc. lassen. Ein paar Programme verwenden
das intern. Sonst sägt man sich die Install ab. Aber solche Programme fliegen auch noch. Telemetriert ein Programm, macht
es sich bei mir verdächtig und unterschreibt damit sein Todesurteil. Ersatz gibt es genug. Russische oder chinesische Programme.
--
Richtig. Bei Smarties kann man da nicht so viel machen wie bei Win.
---
Gejammere? Guggsd du die gleine Beischbiel! Aber träum ruhig weiter.
 
Kommt halt drauf an, was du mit dem PC machst, ich bezweifle stark, dass du überhaupt was am PC machst, wofür sich der der TR 5950x gelohnt hätte. Der langweilt sich bei dir eher zu Tote. Nutz mal ne Anwendung die wirklich mehr als 4 Kerne nutzen kann und schon siehst du den Unterschied zu deinem alten Quad
Das ist richtig!
Und genau darum geht es: DAS wird so nicht kommuniziert, oder nur so versteckt, dass der Nichtprofi auch mit aufs
Glatteis kommt. Ergo die teure 0815-Mühle kauft, die er so gar nicht braucht.
-
Nebenbei bemerkt, ich rendere gelegentlich auch mal. Und DA ist der TR wirklich Spitze.
-
Nebenbei ist das Chiplet-Design von AMD gründlich versch....issen. Von 8 Chiplets ist nur eines am Speicherinterface
angeschlossen. Daher auch die Speicherhopserei bei den TR- und Epyc-Modellen. Außer man macht Rytracing u. ä.
wo die Daten vorwiegend linear durchfließen. Sowas gehört in eine Müllverbrennungsanlage und nicht in ein Motherboard.
Oder man kommuniziert sowas klar und unmißverständlich.
Ich denke AMD und die deutschen Vertriebs-Lügner werden diesen hinterhältigen Dreh noch zu spüren bekommen.
-
Mein TR 1950x kann noch nicht mal die XMP 3200. Nur beim 3000Mhz-Kingston-Predator-Profil spielt die Kiste,
ergo der Ram-Controller des TR mit. Der 5950x wird mit 4000 Mhz beworben. Kann aber auch nur die 3200er,
ergo das Predator-3000-Profil.
-
Das ist glatter Betrug.
-
Hier wird nicht nur verschwiegen und werden falsche Eindrücke erweckt - geschickte Propagandarhetorik machts möglich -
UND man wird richtiggehend belogen. Betrug!
Sowohl bei den Händlern und auch den verkaufslastigen Foren, die nur der Reibach mittels Losschlagens maroder Technik
interessiert (980 Pro & Co.) wird gelogen und betrogen, dass sich die Balken nur so biegen.
Genauso muss man den Käufern mMn auch deutlich sagen, dass Windoofs seit Bestehen bestenfalls simultan mit
nur 2 CPUs/4Cores umgehen kann. Spiele mit 6, vielleicht 8 Cores (4 CPUs) Und nur Renderer, Musiker, Filmemacher, etc.
16/32 nutzen können.
Seid mal ein bisschen ehrlicher! Das Geschwurbel, das hier auf sämtlichen Foren veranstaltet wird...
Im Mittelalter hätte man euch geteert und gefedert und in den Sumpf getrieben.
-
Und da... ist Windows 7 allemal die bessere Wahl. 7 Pro kann auch mit 256 CPUs und 192 GB Ram umgehen.
In 7 läßt sich auch realisieren was angeblich nur 10 können soll. Was für ein Bockmist!
W10 ist lediglich ein verwanztes und verpfuschtes Schnüffel-W7. Sonst nichts.
Win 11, TPM & Co.? Jetzt ticken die Redmonder vom Allmachtswahn getrieben komplett aus.
-
DDR3-1600 ist mindestens schon (bzw. noch) so schnell wie DDR4-6800. Was für ein Dreckmist das ganze PCIE4 und auch noch 5. Soll aber besser werden. WIRKLICH ??
Auf vernünftige BIOS- und Chipsatztreiber musste ich bei meinem TR 4 Jahre warten. Und der 5950x kanns auch immer
noch nicht besser. Epyc?.... das gleiche Desaster. Über Server- und Netzwerk-Umgebungen brauche ich genausowenig
einen Vortrag. Diese trägen Elefanten brauchen nur Dumme und Anspruchslose.
Also: Wenn Sie hier mal wieder krumm formulierte Weisheiten auf mich loslassen wollen.... Danke, geschenkt.
-
Übrigens: Ich merke es, wenn ich auf die pcmasters-Seite gehe, und mir beim erscheinen der Seite ein virtueller
ISATAP-Adapter untergejubelt wird. Machen Andere aber auch.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
45
Besucher gesamt
46

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?