Welchen von den 3 RAMs

Tribun

New member
Hallo

Ich wollte von euch wissen welches von den 3 RAMs der beste ist für mein Mainbord

Gigabyte GA-EP45-DS3R, Intel P45, ATX, DDR2, PCI-Express

RAMs

2048MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5

2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-8500 Reaper HPC Edition, CL5

2GB-Kit OCZ DDR2 PC2-8500 Reaper HPC CrossFire Certified Edition

von den beiden OCZ weis ich nicht was der genaue unterschid ist. CrossFire villeicht? Aber was genau bedeutet das?

Benutze XP 32Bit also müssten 2GB reichen.

Da alle 2.1-2.3 V brauchen das Mainbord aber nur 4 Speicher mit 1.8 V anscheinend unterstützt wollt ich noch wissen wo und wie man das dann im Bios genau ändern sollte und bekommt man dadurch trotzdem eine Speichergeschwindigkeit von 1066 MHz?

CPU wird ein Intel E8400 Core 2 Duo
Kraka ist ASUS Radeon HD 4850
ENERMAX EPR425AWT PRO82+ ATX 2.3 Netzteil

MfG Berrnd
 

gandalf

Member
hab auch das gleiche board und ich würde dir den Corsair empfehlen.
du musst aber beim board beachten das du en bios update machen solltest sonst gibts probs mit der graka ich habe ne 4870 und da hat das board am anfang gezickt aber jetzt isses gut. gutes board
 

seluso

New member
Wenn du dich für ein Gigabyte Board entscheidest, wird gesagt, dass Corsair darauf besonders gut laufen soll.
Die CF Version von OCZ ist nur abzocke, bringt keinen Vorteil zur normalen, das selbe gilt für die SLI Version :)
 

Tribun

New member
Dank euch

werd mir dann diesen holen 2048MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5 wenn ich das richtig Verstanden hab ;)


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Könnt ihm mir vielleicht das noch Erklären merci


Da alle 2.1-2.3 V brauchen das Mainbord aber nur 4 Speicher mit 1.8 V anscheinend unterstützt wollt ich noch wissen wo und wie man das dann im Bios genau ändern sollte und bekommt man dadurch trotzdem eine Speichergeschwindigkeit von 1066 MHz?
 

MasterOne

Active member
Hi der Dominator ist eine sehr gute Wahl.
Habe diesen erst bei einem Freund auf einem Gigabyte verbaut und dieser wurde sofort als 1066 erkannt :-D
Sollte es bei Dir nicht der Fall sein kannst Du ruhig die angegbene Spannung im Bios Festlegen.
 

Tribun

New member
hab auch das gleiche board und ich würde dir den Corsair empfehlen.
du musst aber beim board beachten das du en bios update machen solltest sonst gibts probs mit der graka ich habe ne 4870 und da hat das board am anfang gezickt aber jetzt isses gut. gutes board

Hallo

Nun ist es so gekommen wie oben geschrieben ist. :( Ich muss ein update des
Gigabyte GA-EP45-DS3R für meine graka durchführen. Könnt ihr mir das Bitte erklären wie man das ohne Diskettenlaufwerk durchführt. Ich werde mir eine alte graka besorgen das ich das System zum laufen bekomme. Jetzige graka ist Asus 4850. Hab gelesen das es auch mit einem USB stick gehen sollte. Aber ich hab leider nichts gefunden wie ich es bei dem DS3R mache.

Hoffe es kann mir jemand helfen merci

Mfg Bernd
 

CompiWare13

New member
Ein Update?
Meinst du das flashen einer neueren Biosversion?
Steht doch im Handbuch.

Bei dem Board lag eine Installations CD bei, auf dieser befindet sich das Tool @Bios, welches unter Windows zum flashen gedacht ist und reibungslos funktioniert.
Die Software @Bios kann man sich aber auch auf der Gigabyte Homepage runterladen, ich würde dir empfehlen dort dein Board zu suchen, das aktuellste Bios auf deine Festplatte zu laden, mit @Bios dann das Verzeichnis auszuwählen und zu flashen.

Vor dem Flash im Bios die Default Einstellungen laden und nach dem flashen dies noch einmal tun, bzw. noch besser später ein CmosClear (Bios Reset) durchführen, da reicht es je nach Board 1-2Min die Mainboardbatterie zu entnehmen.

Während dem flashen bitte nicht anderes werkeln und schon gar nicht surfen oder gamen ;)...
 

Tribun

New member
Danke das klingt doch schon mal sehr gut. Bis zu der Installations CD bin ich leider noch gar nicht gekommen. Deswegen konnte ich da nichts lesen. Mein Problem ist dass das Handbuch in Englisch ist. :fuchtel: Hab bloß das Installation Handbuch in Deutsch gefunden. Könnt ihr mir vielleicht sagen, wo es das Bios und denn rest auf Deutsch zum runterladen gibt. Besonders das Bios in Deutsch wehr sehr hilfreich das als Handbuch zu haben für das Mainboard.
 

gandalf

Member
bitte mach das nicht unter windows!
unter windows passieren die meisten Fehler! machs so wie ich, bedenke aber das du aufpassen musst weil du dir jenachdem das bios zerschiessen kannst.:
1. du lädst dir das neueste bios (das hier: http://www.gigabyte.de/Support/Motherboard/BIOS_Model.aspx?ProductID=2753) da nimmste das F9 bios, weil den betadingern trau ich nicht.
2. du packst das bios auf nen usb stick der vorher auf Fat 32 formatiert wurde und entpackst das bios auf den usb stick.
3. dann startest du den pc neu. wenn der Gigabyte Bildschirm kommt. (der am anfang vom pc sart) drückst du <End>. damit startest du QFlash.
4. wenn QFlash geöffnet wurde, savst du dein Bios mit der savefunktion von QFlash.
5. dann gesteh hin und gehst auf "update bios from Drive". da musste dann den usb stick auswählen und dann mit enter bestätigen. danach noch ma bestätigen, dann sollte das update starten.
6. dann ist ist es ganz wichtig nichts zu machen, sprich nichts drücken oder so was, weil wenn der biosflashvorgang abgebrochen wird, haste en problem.
7. wenn das bios fertig geupdatet wurde musste den pc neu starten.
8. geh ins bios (Entf) und stell da die optimized options ein. starte dann wieder neu.
9. wenn alles geklappt hat sollte es keine probleme mehr mit der graka geben.

ich habe zusätzlich noch den ATI Treiber 8.9 draufgemacht, weil der auch noch einige bugs behebt.

so hats bei mir gefunzt danach.

mfg
 

Tribun

New member
Hallo

Unter F9 steht das Support DDR2 speed to 1333MHz and beyond by overclocking

brauch ich nicht F6 Fix VGA compatibility issues

MfG Bernd
 

Tribun

New member
Hallo

Hab es mittlerweile geflasht nach gandalf Anleitung. Hat gut geklappt. Bloß, wo kann ich nachschauen welche Biosversion nun droben ist. Kann das leider nicht finden. Hab die F9 drauf gemacht aber ich möchte auch wissen, wo man es im System sehen kann.

MfG Bernd
 
X
Keine passende Antwort gefunden?