Welchen Sport macht ihr?

Fußball, Fitnesstudio und gelegntlich Schwimmen. Dorthin komme ich mit dem Rad.
 
Hab ja schonmal geschrieben, hat sich aber n bisschen verändert 🙂
Krafttraining mach ich nicht mehr, im Fußballverein bin ich nicht mehr, eigentlich sitz ich, wenn ich Sport treibe, zu 95% auf dem Bike
Ca. 10-12h/Woche Radfahren (bzw. Mountainbiking), mit dem Hauptziel stetiges verbessern meiner Ausdauer sowie Fahrtechnik. Mache das ganze seit ca. 3 Jahren, dieses Jahr sogar recht intensiv, ich hoffe mal das ich meine Ausdauer über den Winter bringe 😉

Ansonsten hin und wieder Kicken, Bowling, Billiard, Volleyball etc.
 
ZWar ziemlich alter Thread aber egal,^^
Ich mach eSport 😀

Eigentlich hab ich ein Jahresabo beim Fitnesscenter, geh da allerdings zur Zeit etwas undiszipliniert zur Sache bzw. gar nicht hin ^^
Ansonsten meide ich natürlich jede unnötige Bewegung
 
Jahrelang überzeugte Couchpotatoe, seit kurzem aber in nem Fußballverein, mit dem ich demnächst in einer Hobbyliga spiel - Sonntag ist 1. Spieltag 😛

Dementsprechend geh ich nun ständig bolzen und joggen, außerdem bowle ich auch ganz gern mit meinen Kollegen 🙂
 
Bei mir hat sich das auch alles etwas verlagert:

Wenn ich denn wieder dürfte, würde ich Judo wieder anfangen aber mein sch... Körper meint mittlerweile überall rum zicken zu müssen: Rücken, Knie, Schlüsselbein.

Deshalb momentan viel Muskel Aufbau mit dem Physio 3x wöchentlich, nebenher schieß ich noch mehr oder weniger erfolgreich KK und Flinte. Ansonsten viel Arbeit mit meinem Hund.


Am Wochenende noch etwas Kampftrinken 😉
 
Ich laufe und geh schwimmen und fahre viel mit meinem Rad, immer dann wen es geht.Oft muß ich aber zugeben fehlt es mir einfach an Zeit. Das werde ich jetzt ändern.
 
BMX seit 1990 - aktuell befinde ich mich seit 4 Jahre in einer Pause, aus der aktiven Zeit. Vllt. für immer...

Schwimmen (Leistungssport) als schonendere Alternative zum BMX fahren.
Fahrradfahren generell, fast täglich oder zum. auf dem Weg hin-/und zurück von der Arbeit.
Klettern, und da am liebsten im Kletterwald.

...wenn täglich mehrmal hoch-und-runter aus und in das 3.OG auch zählen, dann auch das 😀
 
Also ich mag Kampfsport…
Gerade mache ich Taekwondo und habe auch schon andere Kampfsportarten ausprobiert. Da findet man auf jeden Fall schnell Anschluss!
LG Gustavo Woltmann
 
Hat irgendjemand irgendwelche Vorschläge bzw gute Erfahrungen mit Homesport gemacht? Nur zuhause rum sitzen raubt einem echt den letzten Nerv
 
Ich habe im Sommer versucht Rollschuhfahren zu lernen - mit mäßigem Erfolg😅 Jetzt versuche ich alle zwei Tage Laufen zu gehen und die restlichen Tage Yoga/Pilates zu machen. Vor allem zu Zeiten des Lockdowns ist es sehr wichtig aktiv zu bleiben. Hilft auch der Psyche
 
Also eigentlich war ich so 2 oder 3 mal in der Woche im Fitnesstudio, aber das geht ja aktuell nicht wegen
Corona.
Ich mache ganz einfach Homeworkouts mit meinem Eigengewicht und außerdem habe ich mir jetzt
so eine Klimmzugstange ( ) gekauft und 3 oder 4 mal am Tag mache ich da 20 bis 30 Züge, macht man das
über einen längeren Zeitraum hinweg, dann bekommt man davon auch schon Muskeln.
Würde ich euch auch empfehlen.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
39
Besucher gesamt
40

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten