Wakü***Laber***Thread

Kalle

New member
Ich habe hier mal einen Thread gestartet, indem man über alles was mit Wasserkühlungen im PC zu tun hat reden kann.

z.B.:
Kaufberatung/Probleme/Optimierung/Selbstbau/Erfahrungsaustausch
usw.

Gibt es ja schon in einigen Foren, also dachte ich mir, dass es villt nicht schaden kann.:bigok:



---------------------------------------------------------------

Dann fang ich gleich mal an;)
Habe zur Zeit eine plötzliche verschlechterung der Temperatur und habe keine Ahnung warum!

Kühle einen Q6600 mit 1,42V
Temps vorher waren so um die 50°C und jetzt habe ich Teperaturen von 70°C!
Woran kann das liegen?

Habe meinen PC jetzt erstmal aus dem Gehäuse ausgebaut und auf meinem Schreibtisch zusammengebaut, um die Ursache zu finden...das umbauen hat 5°C gebracht:fresse:

MFG Kalle
 

Kalle

New member
nix von alledem, Wakü ist ja erst 2monate alt...Wasser ist noch ganz klar und im Kühler ist auch alles klar! algen seh ich keine und korrosionsschutz habe ich drinn.
 

alflife2007

Active member
Hast du den Radiator vorm einbau auch schön einmal duchgespühlt wie eigendlich immer in der anleitung steht. weil da könnte noch reste verschmutzung usw. drin sein.

das heist schmutz setz sich im kühlkörper ab folgender massen hatte ähnliches problem.
die meisten cpu kühlkörper basieren auf düsen systeme die düsen sind sehr klein und nehmen dan kleinen schmutz wie ein filter auf.
sieht man so auch nicht gleich aber wenn man mal alles ausseinander nimmt und guckt sieht man dan meistens das da nicht alles frei ist. das piekste dan am besten mit ner nadel sauber und den kupferblock mit nehm kompressor wenn vorhanden sauber pusten geht am beste.

dann natürlich andere sachen die den wasserfluss einschränken können währen auch möglich geknickter oder eingedrückter schlauch pumpe pumpt nicht mit voller leistung aus welchem grund auch immer.

---------------------------
und jetzt mal neh frage die mich grade nen bissel brennt!
ich will mir in 1-2 monaten evt. ein coolermaster cosmos zulegen und weis das da ein 360er radi reinpasst habe dann aber bei caseking gesehn das die schon "black ice Stealth"420er haben also 3x140mm also würden mich 2 sachen interessieren
1. wer hat ein cosmos tower und weis wieviel platz dort oben drin ist um dort einen 420er reinzubasteln?
2. hat jemand vieleicht schon einen review oder testvergleich von dem Black ice Stealth 420 gesehn?

mfg alflife
 

Kingslayer

New member
Ich hab auch ne Frage hat schon jmd sein System mit Lebensmittelfarbe gefärbt??? Ich will meins mit roter Lebensmittelfarbe färben.

@Alf

Du musst umbedingt das Cosmos S kaufen nicht das 1000. Ich glaube nicht das es da ein 400er reinpasst weil das ist das gleiche wie mein Cosmos 1000 vom top her es hat nur mehr löcher und mit dem 360er ist es oben schon gut ausgefüllt. Ich würde mir so gerne ein TJ-07 kaufen aber das ist so teuer.
 

alflife2007

Active member
ich würde keine lebensmittel farbe nehmen weil das setzt sich 100%tig ab und dann hast neh riesen sauerei kauf dir lieber rotes wasser färbemittel kannst dann zwar nicht saufen aber das sollte sich nicht so absetzen.

und mach nen bogen um sachen von faser view hab von denen schwarzes färbemittel gekauft wo das wasser mit bläulich leuchten sah ganz schick aus aber war erstmal nicht mein ding und dann beim saubermachen währ ich fast abgedreht weil überall sich dicke farbklumpen abgesetzt haben und den cpu kühler und agb einfach alles versaut haben und ich mich tot putzen konnte.
-----------------------------------------------
schade währe was neues gewesen mit 140er

naja dann hab ich aber schon die black ice Extrem Crome im fiesier sind zwar arsch teuer aber sieht goil aus.

hat einer neh arnung wo mann bleche und son kram vercromen lassen kann und was das kosten würde?.
weil hab überlegt wenn ich die crom radiatoren kauf dann netzteil und dvd vercrom lassen.

mfg alflife
 

Kalle

New member
Nen 140er tripple könnte theoretisch ins TT ARMOR passen!

Habt ihr noch nen paar tips wegen meiner Temperatr probleme?
 

Kalle

New member
Hab alles sauber gemacht...ich verzweifel langsam...^^

Liegt alles auf meinem schreibtisch!

Muss ich den Kreuslauf doch öffnen? und alles von innen reinigen?
oder noch ne idee villt?
 

Kingslayer

New member
Jep das wäre mal ne idee schraub den Cpu Kühler auf wie schon weiter oben beschrieben und reinige den mal ordentlich.
 

alflife2007

Active member
ja das muste wohl machen wenn aussen alles sauber ist dann muss innen was sein ablagerungen oder so einfach mal duchspühlen und am bessten den radiator auch mal mit essig einweichen.

mfg alflife
 

Kalle

New member
naja ok führt wohl nix dran vorbei, danke^^

EDIT: Kann ich den kompletten RAdi in essig legen?


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


So habe meinen Radiator mit Essig durchgeschüttelt und dannach nochmal mit Wasser. Dannach habe ich ihn nochmal randvoll mit Essig vollgemacht und nun lass ich ihn über Nacht in Essig.

Meinen CPU kühler habe ich auseinander gebaut und mit Druckluft, Silikonentferner, Bremsenreiniger und öl gereinigt. Dannach habe ich die einzelnen Teile nochmal in Benzin Diesel eigelegt und dann getrocknet und wieder zusammengebaut.
Also der CPU Kühler sah vorher nicht verstopft aus, aber jetzt glänzt er richtig:p und ich kann durch alle Düsen gut durchsehen.

Morgen mal gucken, ob es etwas gebracht hat.
 

Kingslayer

New member
Mit dem Essig musst du aufpassen das zeug aetzt dir alles weg... Macht zwar auch sauber aber ist nicht gerade gut. Fuer Radiatoren wuerde ich heisses essig wasser nehmen. fuer kuehler nur heises wasser.
 

alflife2007

Active member
du brauchst den nicht über nacht einweichen reicht schon wenn der neh stunde steht und du ihn gut duchspühlst so stark wird sich in den paar monaten wie du die kühlung hast nix ablagern.

mfg alflife
 

Kalle

New member
naja ich habe den RAdi nochnie richtig sauber gemacht, nur kurz vor dem einbau einmal mit Wasser durchgegangen und da kam nix raus also gleich eingebaut, aber villt lags ja daran...ich werds morgen sehn, wenn er nicht weggeätzt ist^^
 

Kalle

New member
So habe alles wieder zusammengebaut. Gar keine verbesserung zu sehen.

Zur beschreibung:
Im IDLE sind die Temps recht gut, um die 30°C und dann sofort wenn ich prime starte, steigen sie auf 60°C, waran kann das liegen?
 

andR_

New member
Bin zwar kein Wakü Profi, aber so langsam scheint mir der Gedanke an den kaputten CPU-Kühler gar nicht mehr so abwegig! Wenn die Pumpe pumpt und der Radi sauber ist (was er nach mehr als 12 Stunden Essig ja sein sollte), dann sollte auch alles kühlen! Eine eventuell nicht ganz kostenlose Variante wäre, einen 2. Kühler zu bestellen und es auszuprobieren! Oder von nem Kumpel leihen!

Evtl mal bei Aqua Tuning nachfragen, ob denen was von kaputten CPU Kühlern bekannt ist!

Gruß
 

Kalle

New member
Naja ich Frage mich nur, was daran kaputt sein soll...
Ich hatte ihn ja auseinander gebaut und er war komplett heile, nix abgebrochen und er ist 100% dicht.

WLP habe ich auch schon öfter aufgetragen und daran liegt es denkichmal auch nicht.
 

alflife2007

Active member
pupt deine liang auch mit voller pulle? evt die mal ausseinander baun und sauber machen ist neh sache von ner halben stunde.

cpu kühler kaputt glaub ich nicht das hätte er gesehn beim ausseinanderbau
da hätten höstens was an dern düsen sein könn. was anderes geht da nicht.

mfg alflife
 

Kalle

New member
Ne Pumpe fördert einwandfrei seh ich im AGB.
Wassertemp unter Vollast 32°C
Wassertemp im Idle kann das Fieberthermometer nicht messen, müsste also unter 30°C sein!

Ich bin mit meinem Latein hier am Ende

EDIT: RAumtemp 23,7°C
 
X
Keine passende Antwort gefunden?