Upgrade eines alten Gaming PC's

Peter.lange

New member
Moin in die Runde

Vor circa 8 Jahren habe ich mir einen Gaming PC gekauft bzw selbst konfiguriert und bisher sehr zufrieden damit gewesen. Zwischenzeitlich gab es mal ein Upgrade der GPU auf eine GTX 960.

Nun frage ich mich, was kann man bei so einem System noch upgraden oder macht ein Neukauf da grundsätzlich mehr Sinn?

Komponenten:

-120 SSD
-HDD 1 tb
- Intel Core i5-3450 @3.1 Ghz
- Gtx 960
- As Rock Mainboard
- 14 GB RAM DDR3 1333 MHz DIMM
- COUGAR A 450 Watt Netzteil

Ich bin inzwischen kaum noch in dem Thema drin und entsprechend muss ich da auf eure Expertisen vertrauen.

Was ratet ihr mir?

Budget so bei 300€ wobei ich froh bin um jeden € der gespart ist
 

bisy

Moderator
Denken heißt nicht wissen.

Wenn dir die Leistung reicht, braucht man nichts nachrüsten.
Wenn dir die Leistung nicht reicht, dann müsste man was machen, dann ist die Frage, wo genau reicht die Leistung nicht?
 

J3LU

Member
Ich denke es wird wohl an der sehr alten CPU liegen?
Was für Spiele spielst du denn bei was für einer Auflösung?
Du könntest mal im Game nebenher sowas wie den MSI Afterburner laufen lassen, um dir CPU und GPU Auslastung anzeigen zu lassen.
Danach bist du bestimmt schlauer.

Am Ende dieser Seite kannst du ihn runterladen:


Nicht wundern, es wird zusätzlich "Riva Tuner Statistics Server" installiert. Ohne das geht es nicht.
 

Peter.lange

New member
Also, ich habe schlicht geringe FPS und Lagging. Ich spiele derzeit bspw. Wargame Red Dragon oder The Long Dark (eher mittlere Auflösung und mittleren Settings). Mir geht es also keineswegs um kompetatives Gaming. Das mit Afterburner werde ich mal angehen und euch updaten! Danke bis hier hin schon mal
 

J3LU

Member
Also, ich habe schlicht geringe FPS und Lagging. Ich spiele derzeit bspw. Wargame Red Dragon oder The Long Dark (eher mittlere Auflösung und mittleren Settings). Mir geht es also keineswegs um kompetatives Gaming. Das mit Afterburner werde ich mal angehen und euch updaten! Danke bis hier hin schon mal
Okay, bin mal gespannt was der Afterburner sagt. Aber ich würde sagen, dass hier wahrscheinlich eher die GPU limitiert.
Habe nämlich mit einer CPU der gleichen Generation noch Spiele wie Assassins Creed Unity oder Dirt Rally in Full HD mit maximalen Details gespielt.

Hast du von der GTX 960 die Variante mit 2 oder 4 GB VRAM?
 

Peter.lange

New member
Um mal zu klären wo ich hin will: würde gern Hell Let Loose oder auch bald KSP2 zocken können.

Ich meine es sind 4 GB
 

J3LU

Member
Um mal zu klären wo ich hin will: würde gern Hell Let Loose oder auch bald KSP2 zocken können.

Ich meine es sind 4 GB
Okay, also bei beiden Spielen liegst du aktuell über den minimalen Systemanforderung, aber unter den empfohlenen.
Schwer zu sagen, mit wie viel stabilen FPS es dann mit einer neuen GPU läuft.

Für150-200 € kannst du schon eine deutlich stärkere GPU bekommen, wie bspw. eine
https://geizhals.de/msi-radeon-rx-5500-xt-mech-8g-oc-a2197223.html

Bei einem CPU-Upgrade musst du dummerweise zusätzlich noch ein neues Mainboard und neuen RAM kaufen. D. h. GPU und CPU für 300 € erneuern wird eher schwierig...
 

Peter.lange

New member
Also, dann würde mein Fokus eher auf der CPU Upgrade plus eben Mainboard und RAM liegen, was meinst du was sich da anbietet?
Ryzen 2. Gen?
 

bisy

Moderator
Deine Grafikkarte ist da mittlerweile etwas zu schwach, es wäre ratsam erstmal die Grafikkarte aufzurüsten.
für Hell Let Loose wird Minimum ne GTX1050ti / R9 280 empfohlen, bzw die richtige Empfehlung geht eher Richtung GTX 1070 or RX Vega 56.
Deine Grafikkarte liegt da bei der Minimum Empfehlung

Welchen Monitor hast du denn genau? Wegen den Anschlüssen

warum nicht gleich die 3.?
 
oder noch warten auf die 4.
hab da ein paar geleakte daten freigegeben:

 

Peter.lange

New member
Hm also bei einer neuen Graka muss dann ja eigentlich jede Komponente neu. Dann macht ja Neukauf wirklich mehr sinn, oder?
 

Peter.lange

New member
Deine Grafikkarte ist da mittlerweile etwas zu schwach, es wäre ratsam erstmal die Grafikkarte aufzurüsten.
für Hell Let Loose wird Minimum ne GTX1050ti / R9 280 empfohlen, bzw die richtige Empfehlung geht eher Richtung GTX 1070 or RX Vega 56.
Deine Grafikkarte liegt da bei der Minimum Empfehlung

Welchen Monitor hast du denn genau? Wegen den Anschlüssen


warum nicht gleich die 3.?
normalen alten fhd monitor. leider nur hdmi und vga, kein display port.
die 3. ist doch wahrscheinlicht teurer?
 
X
Keine passende Antwort gefunden?