Tricks bei WhatsApp

Evi23

New member
#1
Hi zusammen,

wusstet ihr, dass WhatsApp mittlerweile regelmäßig von mehr als 31 Mio. Deutschen benutzt wird? U.a. diese Information habe ich neulich hier gefunden. Aber besonders interessant/hilfreich finde ich die neuen Funktionen, die mit den letzten Updates implementiert wurden, weil sie mir noch nicht alle bekannt waren.

Nutzt ihr all diese Funktionen? Habt ihr schon einmal eine Nachricht als ungelesen markiert?
Was haltet ihr davon?

Freue mich über ein Feedback.

Lieben Gruß
Evi
 
#3
Hmm, interessant. Hatte auch gedacht, dass ich über die Neuerungen bei Whatsapp auf dem Laufenden sei. Wohl nicht so ganz. Danke!
 

Foogle

New member
#4
Ich glaub wenn ich könnte, dann hätte ich Whatsapp noch auf den Werkseinstellungen von Stunde 0. Das ist mir einfach zu viel Überwachung :D
 
#6
Mittlerweile hab es ja ein neues Update. Man kann nun Nachrichten favorisieren und sich dadurch schneller anzeigen lassen.
 
#10
testen kannm an es ja jetzt schon, wenn man sich die beta installiert

ob man Kursiv oder Fett schreiben brauch oder Wörter durchgestrichen wird sich zeigen
 

Petaa

New member
#13
weiß nicht für was das gut sein, soll. also meiner Meinung nach brauche ich nciht ein Fett, Kursiv oder Durchgestrichen um eine Nachricht verständlich an den Empfänger zu übermitteln...
 

Ayew

New member
#14
Finde die Neuerung mit Fett, Kursiv und Durchgestrichen für Gruppennachrichten durchaus sinnvoll. Ansonsten ist es jedoch recht umständlich