Synology DS211 NAS Diskussion

Kommentare-Dealer
Wichtige Dokumente, etwa Urlaubs- oder Hochzeitsfotos, die mühsam angehäufte MP3-Sammlung oder die selbst erstellten Videos vom letzten Familien-Großereignis – auf der heimischen Festplatte lauern zahlreiche Schätzchen, deren Verlust unbezahlbar ist. Das Schützen dieser Dateien steht für viele Anwender also ganz oben auf der To-do-Liste. Doch wie kann man die digitalen Erinnerungen am besten absichern und zudem auch noch von jedem internetfähigen Gerät (PC, Notebook, Smartphone oder Tablet) sich und anderen Menschen bequem zugänglich machen?

Synology-DS211.jpg

Klar, es gibt es einige Anbieter, die kostenlos eine gewisse Speicherkapazität zur Verfügung stellen; die besten Beispiele hierfür sind Google (aktuell bis zu 7,6 GB) und Microsofts SkyDrive (satte 25 GB). Auch einige Webhoster, etwa...

Weiterlesen: Synology DS211 NAS
 
hmm, das thema ist eigentlich immer hoch aktuell, doch ich hab mir einfach eine 3 stk. 1Tb-Festplatte ngekauft.
Somit hab ich auf C: das System, auf D: meine Daten und auf E: eine Sicherungskopie.
Die platten sind alle angeschlossen und betriebsbereit.
Das sollte doch sicher genug sein, oder überseh ich da was ?
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
46
Besucher gesamt
46

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?