RAM-Tausch

elbe69

New member
#1
Hallo Gemeinde,

ich habe in meiner Firma einen Rechner geschenkt bekommen der dort nur mit einer Abgas-Software genutzt wurde. Er musste dort also nicht viel können, ist aber viel zu langsam. Deshalb möchte ich gerne den Arbeitsspeicher austauschen bzw. erhöhen. Verbaut ist derzeit ein einzelner Riegel mit 2 GB (siehe Bild). Ich habe zwei Slots zur Verfügung und möchte gerne pro Slot 4 GB verbauen. Welchen Riegel könnt ihr mir empfehlen? Ich habe von dem ganzen Kram nicht wirklich Ahnung...

Würden diese vielleicht passen?
https://www.ebay.de/itm/4-x-Samsung...67MHz-Server-Arbeitsspeicher-RAM/123608356184
 

Anhänge

bisy

Moderator
#2
Das ist ja DDR2 RAM

Welches Mainboard ist denn genau verbaut? denn damals konnte nicht jedes Board 4gb pro Slot.

Welche CPU ist denn verbaut?
Bzw, falls das ein OEM fertig PC ala Medion, HP, Dell usw ist, welcher genau?

Und nein, Server ram wie in dem eBay link geht da nicht
 

bisy

Moderator
#4
Lies mal mit dem Programm CPU-Z aus, welches Mainboard verbaut ist.

Drauf ist ja ein 64bit Betriebssystem installiert, dafür sind 2gb zu wenig, da müssen es mindestens 4gb sein.

DDie CPU ist leider für heutige Sachen auch viel zu langsam
 

elbe69

New member
#7
Super, das hilft mir ja schon mal ihm ein bisschen mehr Leben einzuhauchen. Vielen Dank!
Was kann man wegen der CPU machen? Ich möchte ja keine großen Games damit spielen, aber besser bzw. schneller laufen sollte er schon...
 
#12
Also die Bastelei vielleicht eher lassen
Wenn man Spaß am Basteln hat und alte Hardware zur Verfügung dann kann man das machen. Für die heutige Zeit würde ich da nichts mehr rein stecken, wenn man das als Hauptsystem verwenden will.

Der PC reicht noch für Internet und Office.
Bei Youtube kann es schon paar ruckler geben, da die CPU die benötigten Features fehlen.

Gaming kann man dann damit aber vergessen
 
#13
Zum Spielen sollte er ja eh nicht sein. Ein bisschen Surfen und Streamen vielleicht, für mehr war er nicht angedacht. Also lasse ich das ganze und stoße ihn ab...
Ich danke dir trotzdem für deine Mühe!