RAM funktioniert nicht

New member
Hallo zusammen,

Ich wollte 2 zusätzliche RAM Riegel einbauen, allerdings hat sich mein Computer nach dem einbau einfach alle paar Sekunden neu gestartet ohne ein Bild anzuzeigen.
Da ich den aktuell verbauten Riegel nicht nochmal gefunden habe musste ich andere kaufen.
Hier mal die Hardware um die es geht:

aktuelle und Funktionierende RAM Riegel: (2x 4096MB) Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM | 16-16-16-39?
neue RAM Riegel : (2x 4.096MB) G.Skill DIMM 8GB DDR4-2400 | 15-15-15-35
Mainboard : MSI B350M PRO-VDH
CPU (Angabe wichtig?) : AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz

Auch die neuen Riegel alleine laufen nicht, dann startet der PC wieder alle paar Sekunden neu. Ich habe eine gefunden von MSI wo was über die
Kompatibilität drauf steht, bin jedoch daraus nicht wirklich schlau geworden. Mein BIOS ist auch auf dem aktuellsten Stand.
Ich bin mir auch sicher, dass ich die RAM Riegel richtig eingesteckt habe. Denn wenn ich keinen RAM drinnen habe, startet mein PC trotzdem aber bleibt sozusagen
im Leerlauf und ohne Bild.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen und das ich die 40€ nicht in den Sand gesetzt habe.

Danke und viele Grüße
Onnin
 
2400mhz ist eh viel zu langsam, man hätte da generell 3000mhz RAM nehmen müssen, so verschenkst du halt CPU und Grafik Leistung.

Die RAM Kompatibilitätsliste ist nur ein Richtwert.

4 RAM Riegel sind halt eh problematisch, besser wäre es, du hättest 2x 8gb geholt und deinen alten RAM verkauft.

In welchem Slot steckt denn welcher RAM?
Gehen denn 3 RAM Riegel?
Wenn 4 drin stecken mal ein BIOS/UEFI Reset durchführen und gucken, ob es geht.

Ansonsten müsste man mit 2 oder 3 Riegeln starten und die Spannung für den RAM etwas anheben, dann sollte es auch mit 4 Riegeln gehen.

Bei dir kommt halt nach hinzu, dass die Timings der RAM Kits unterschiedlich sind, man hätte darauf achten müssen, dass die gleich sind.
 
Danke für die Antwort,
also zu deinen Fragen:

In welchem Slot steckt denn welcher RAM?
- die alten in DIMMA2 und DIMMB2 und die neuen wären dann halt in den anderen beiden

Gehen denn 3 RAM Riegel?
- Nein denn wie ich bereits geschrieben habe, sobald ich einen von den neuen einbaue startet sich der pc einfach in einer Dauerschleife immer wieder neu.

ein Bios Reset kann ich nicht durchführen weil meine Tastatur nicht mal erkannt wird, wenn einer von den neuen RAM verbaut ist. Auch die Lichter am pc leuchten nicht. Er macht einfach ein bisschen krach und dreht auf dannach geht er aus und das gleiche wieder von neuem.
 
ein Bios Reset kann ich nicht durchführen weil meine Tastatur nicht mal erkannt wird, wenn einer von den neuen RAM verbaut ist.
dafür braucht man auch keine Tastatur, das macht man über ausbau der Mainboard Knopfzellen Batterie bei getrenntem Stromstecker oder mit brücken der CMOS Clear Pins bei getrennten Stromstecker.

Ich persönlich würde dir dennoch raten, die zwei bestellten wieder zurück zu gegen, und gleich 2x 8gb DDR4 3000Mhz kaufen und dann deine alten verkaufen.

Besser wäre übrigens auch ein Board mit B450 Chipsatz gewesen, die haben weniger RAM Erkennungsprobleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hm schade aber danke für den Hinweis. Ich glaube leider nicht das Alternate einen ausgepackten Artikel wieder zurück nimmt. Kann ich denn irgendwie prüfen welcher RAM zu 100% funktioniert damit sowas nicht nochmal passiert?
 
Naja, du hast 14 tägigies Rückgaberecht.


Kann ich denn irgendwie prüfen welcher RAM zu 100% funktioniert damit sowas nicht nochmal passiert?
Bei zwei RAM Riegeln gehen eigentlich alle, bei 4 RAM Riegeln sollen es schon die selben sein, es müssen halt die selben Timings sein
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn die zwei neuen ohne die alten nicht gehen, und das auch nach nem BIOS/UEFI Reset, dann könnten die auch defekt sein.
von daher einmal zurück mit denen.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
60
Besucher gesamt
60

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?