RAM-Auslastung viel zu hoch

GästeFrage

New member
Hallo!

Habe mir am Mittwoch einen Laptop gekauft (HP Probook 450 G1).
Daten:
Windows 7 Professional, 64-bit
Intel Core i5-4200M 2.50 GHz
RAM 4GB

Ich habe auf diesem Laptop außer Chrome und Norton noch nichts installiert, habe aber wenn ich gar nichts mit dem Laptop mache,
trotzdem eine RAM-Auslastung von 40-50%. Öffne ich Chrome geht das ganze über 50% rauf. Wie kann das sein?
Ich habe schon im Task-Manager nachgeschaut, habe einen Screenshot vom Ressourcenmonitor gemacht.
Hier der Link: http://s1.directupload.net/images/140208/wduxegf9.jpg
Der Laptop kommt mir etwas langsam vor, hängt sich teilweise auch auf und das geht jetzt schon so weit, dass vorher auch das Touchpad
angefangen hat zu spinnen. (funktioniert jetzt aber wieder)
Kann mir bitte jemand helfen? Wenn ich keine Lösung finde, werde ich den PC wohl oder übel umtauschen müssen.

LG
 

linuxpro

Active member
Aufhängen sollte er sich auch bei 60% Ram-Auslastung noch lange nicht.
Ein Teil deines Rams, wahrscheinlich bis zu einem halben GB, wird für die Onboard-Grafikkarte verwendet.
Norton ist übrigens ein ganz schöner Reccourcen-Fresser, du könntest probehalber ml ein anderes Virenprogramm ausprobieren, z.B. Avtivir Free.

Ehrlich gesagt sieht das ja fast nach einer Virus-Infektion aus...
Brenne mal das Image, z.B. mit ImageBurn, auf ne CD und boote davon, dann update die Datenbanken und lass ihn mal prüfen:
http://qsmirror.gdatasecurity.de/qs/WEB/SECURITY2014/GER/BootCD/GDBootMedium_2014.iso
 
X
Keine passende Antwort gefunden?