Prozessor für GTA 4 ?

New member
Hey ...

Ich will GTA 4 spielen , aber mit meinem Prozessor geht das nicht .
Ich habe einen AMD Sempron LE-1100 1.91 GHz .

Die Graka , Ram usw. stimmt alles .. nur halt der Prozessor nicht .:wtf:

Guckt euch das bitte einmal an .
Dann hoffe ich , dass ihr mir sagen könnt welcher empfehlenswert für mein mainboard ist .



wenn ich noch andere sachen posten soll ... sagt es mir ...

bedanke mich schon einmal im vorraus

MfG
PabloY
 
Welches Format hat dein altes Gehäuse?
Wenns ATX hat passt es(solltest dann aber das alte Netzteil ausbauen),wenns microATX ist passt es nicht.
Gib mal nen Link dazu.
An deiner Stelle würde ich mir auch gleich ein Gehäuse dazu bestellen wenn dein altes nicht gerade schön aussieht.
 
Passt, aber warum ist das so teuer?
Das ist doch nicht gerade ein Markengehäuse!?
Aber ist ja egal.Ist ein normales ATX Gehäuse,also passen die Komponenten rein.
Musst du entscheiden ob dus weiternimmst oder dir ein neues kaufst.
Es könnte nur von der Durchlüftung nicht optimal sein.
 
Welches Motherboard hast du denn?
Was fürn Ram ist das? 800er?
Sehe ich das richtig mit der 8500gt?

Also den E8500 hab ich auch und der ist einer der besten Prozessoren aber wenn du Sachen wie GTA4 spielst,kannst/solltest du zu dem Q8200 greifen denn GTA4 unterstützt QuadCores und ist mit denen teilweise deutlich scneller.
Nun kommt drauf an welches Motherboard du hast und ob darauf 45nm Core2Duos und auch QuadCores laufen.
 
Ja sach doch einfach welches Board du genau hast.
So all gemein kann man das nicht sagen,weil alle Core2Duos für den Sockel775 sind; auch Quadcores werden unterstützt.
Nur es liegt immer am Chipsatz der auf dem Motherboard verbaut ist.
Da gibt es dann auch noch verschiedene von:
945er,965er,p35(und Unterchips),p45(und Unterchips),X38,X48 ; ab X58 ist es dann der ganz neue Sockel, der für den i7(Prozessor) ausgelegt ist.
Nun musste einfach mal dein Motherboard nennen und wir werden dir dann schon sagen welchen Chip es hat und welche Prozessoren unterstützt werden.

Wie ich schon gesagt habe, musst du einfach nur dein Gehäuse öffnen(linkes Seitenteil entfernen) und dann mal rein schauen und gucken was drauf steht.
Als "Anfänger" sollte man dabei lieber den PC ausmachen.
 
Aber den Q8200 würde ich nicht nehmen, sehr wenig Cache und dazu nicht besonders gut zu takten. Dann lieber den älteren Q6600/6700.
Ein Q9xxx sollte es schon sein.
Festplatte auch lieber eine vernünftige Samsung Spin Point F1 mit 320GB, sollte unwesentlich mehr kosten als die Seagate.
Das Netzteil ist auch überdimensioniert. 450 Watt reichen auch gut aus.
 
Oke .. habs gefunden ^^



und passt es ? xP

Mainboard &co passen zwar rein, aber ob das Gehäuse breit genug ist, damit der Mugen mit geschlossenem Seitenteil reinpasst, ist eine andere Frage. Vielleicht auf eine Enttäuschung einstellen ;)

glaube ich nicht.....

GTA braucht 1,5 gb Grafikkarten Ram und die 260 hat 900Mb.

Stimmt so nicht. GTA IV gibt es zwar vor, aber wenn man mit einer Textdatei mit der Bezeichnung "commandline.txt" im Spielverzeichnis samt Eintrag "-norestrictions" spielt, dann wird dieser unsinnige "Videospeicher-Bug" umgangen und man kann höhere Einstellungen vornehmen. Die reale Nutzung des Videospeichers bei GTA IV sieht wohl anders aus.
 
Aber den Q8200 würde ich nicht nehmen, sehr wenig Cache und dazu nicht besonders gut zu takten. Dann lieber den älteren Q6600/6700.
Ein Q9xxx sollte es schon sein.
Festplatte auch lieber eine vernünftige Samsung Spin Point F1 mit 320GB, sollte unwesentlich mehr kosten als die Seagate.
Das Netzteil ist auch überdimensioniert. 450 Watt reichen auch gut aus.

Ich wollt nen nen neuen und guten CPU , damit ihc den nich so schnell ersetzen muss .Welcher is denn dann besser geeignet ? ein Q9xxx oder ein Q6600/6700 ?? und gibts den Q8200 nich mit mehr cache ?
Wenn ich den Q8200 durch einen Q9 ersetze und eine Samsung Spin Point F1 nehme ... passt dann immer noch alles zu den anderen komponenten ? so vom slot oder so ..
 
Puh, der Q9300 kostet 50€ mehr; schwer zu beurteilen. Wenn Du übertakten willst, solltest Du ihn vielleicht besser nehmen.
Den Q8200 gibt es nicht mit mehr Cache.
Nimm auf jeden Fall die F1-Platte und ja, es passt alles immer noch ;)

Und berücksichtige bitte meinen Post, dass der CPU-Kühler für das Gehäuse zu groß sein könnte. Es kann sein, dass Du es nicht mehr schließen kannst. Ich habe leider keine Maße finden können.
 
oke .. ähm brauhc ich das fürs spielen ??


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Ich habe jez nomma nen neuen zsm gestellt ... is das so ok ?



hab den alten Prozessor nochmal benutzt .. wenn ich übertakten jez zum spielen brauhc .. würd ihc einen anderen nehmen ..
 
quadcores solltest du schon übertakten, da sie eine relativ niedrige ghz zahl haben.

tausche den 8200 gegen einen 6600 aus ;) den 6600 kannste dann locker auf 3-3,5 Ghz mit ner guten Luftkühlung bekommen.

ansonsten müsste alles ok sein ;)
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
74
Besucher gesamt
75

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?