PC zum Verkauf. Wieviel?

Fetzi

Member
Guten Tag zusammen.

Mein Studium beginnt bald, daher werde ich nun meine geliebte Rennsemmel jemand anderem geben.

Frage an euch, was kann ich für den PC noch verlangen?

Core I5 750 + Alpenföhn Brocken.
4 GB DDR3 1066MHz von GEIL
Sapphire Radeon 5850 1 GB
ATi Radeon 5850 1 GB
Samsung Spinpoint F3 1TB
BeQuiet+ 650W
Laufwerk iwas von Samsung aber nur DVD Brenner.

NZXT Lexa S <- ist mir einmal umgekippt, seitdem funktioniert der Magnetverschluss nichtmehr.


Fotos folgen heute Nachmittag.

Danke schonmal im Vorraus.
 

Urkman

Well-known member
Core I5 750 + Alpenföhn Brocken. ~ 120€ + 20€ der Kühler
4 GB DDR3 1066MHz von GEIL ~ 30€
Sapphire Radeon 5850 1 GB ~ 100€
ATi Radeon 5850 1 GB ~ 100€
Samsung Spinpoint F3 1TB ~ 30-35€
BeQuiet+ 650W ~ 50€
Laufwerk iwas von Samsung aber nur DVD Brenner. ~ 10€

Für die beiden ATIs wird es nicht mehr werden, da es bereits eine 6870, die stärker ist ab 135€ neu gibt.
Bei dem i5 750er ist das eben so eine Sache, wei es bereits einen i5 2400er ab 145€ neu gibt.
Für nen gebrauchten Brenner gibt es nicht mehr, da es neue schon ab 18€ gibt.
Im übrigen hast du dein Mainboard nicht aufgelistet, da gibt es auch noch was für.;)
 

Fetzi

Member
Auffallend, danke!

MB ist ein ASUS P7P55D, hat mich damals 118 € gekostet glaub ich.

Würde ihn dann bei ebay reinstellen, hier darf man ja offiziell nichts zum Verkauf anbieten;)
 

Urkman

Well-known member
Board schätze ich auf ca. 70€.
Wieso darf man hier nichts verkaufen, gibt doch auch extra ein Unterforum im Marktplatz?!
 

R32

Super-Moderator
Auffallend, danke!

MB ist ein ASUS P7P55D, hat mich damals 118 € gekostet glaub ich.

Würde ihn dann bei ebay reinstellen, hier darf man ja offiziell nichts zum Verkauf anbieten;)


Das halte ich für ein Gerücht....
Du verfügst über genügend Beiträge, und bist lang genug registriert.
Sicher darfst du (im Marktplatz) Ware zum kauf anbieten.
 

Fetzi

Member
Ich hab das jetzt gerade mal durchgerechnet, und ihr seid echt der Meinung, dass ich nicht mehr als max. 550 € dafür bekomme? auf 800 € hatte ich schon gehofft...

edit: dazu gäbe es noch einen LG Flatron W2242T.

Und die Peripherie, also Maus und Tastatur, wobei ich die nicht mehr als verschenken kann denke ich. Die sind nämlich von Microsoft und haben mich 40 € gekostet.
 

R32

Super-Moderator
800€ ???

mach dir mal die Mühe und stelle dir einen PC für 800€ zusammen.
Dann siehst, das du dafür einen PC bekommst, der deinen deutlich in den Schatten stellt, und dazu dann auch noch Neu ist und volle Garantie besitzt.

Ich schätze den PC + Monitor + Tastatur und Maus auf etwa 600€ !
Und damit bist du gut bedient, könnte auch etwas weniger werden.
 

Fetzi

Member
Also haben wir hier einen Wertverfall innerhalb von 12 Monaten von 2/3? Ich wusste ja, dass das Geschäft kurzlebig ist, aber das ist doch schon sehr heftig. Dann werd ich ihn wohl doch behalten, denn von der reinen Leistung her gibt es keine Anwendung und auch kein Spiel, dass diesen PC überfordert (mal abgesehen von DX11 Tessellation) oder dass ich selbst in HD auch nur minimal runterschrauben müsste, selbst Crysis 2, Dirt 3 und was ich mir sonst noch so geleistet habe haben extrem geringe Ladezeiten und sehen dabei noch super aus bei stabiler rate jenseits der 45 fps. Kommen die Spieleentwickler nichtmehr hinterher oder wie ist das zu begründen?
Ich kann mich erinnern, dass ich vor 'nem Jahr mit 'nem neuen PC für 800 € nicht jedes beliebige Spiel so gut hätte spielen können.
 

Urkman

Well-known member
Ich sag mal so, dein Pech ist es, dir mit dem LGA 1156 einen Sockel zu kaufen, der bereits nach recht kurzer Zeit durch den LGA 1155 ersetzt wurde.
Wer will sich also nun gebraucht noch ein LGA 1156er System zulegen, wenn es was neueres und stärkeres gibt. Dazu kommt, dass ein LGA 1155 System nicht mal teuer ist.
Desweiteren ist die 5850 zwar immer noch gut genug, aber waren die damals recht teuer und mitlerweile bekommt man eine 6850, die in etwa die gleiche Leistung hat für um die 100€ oder gar eine 6870, die auf dem Nivau einer 5870 liegt, ab 135€ neu. Es gibt also keinen Grund für potentiele Gebrauchtkäufer, für deine 5850, und hier muß ich meine erste Schätzung sogra revidieren, mehr als u.U. 80-90€ zu bezahlen, schließlich wäre man mit einer 6850 besser bedient, da sie dann sogar neu wäre.
Kommen die Spieleentwickler nichtmehr hinterher oder wie ist das zu begründen?
Ich kann es immer nur wieder in derartigen Threads wiederholen, die Games haben eine gewisse Endwicklungszeit, welche im Schnitt zwischen 2-4 Jahren liegt. Wobei zwei Jahre nur sehr, sehr selten geschafft werden.
Games werden auf Hardware ausgelegt, welche zum start ihrer Programmierung aktuell waren. Das bedeutet, Games die jetzt am markt kommen, sind auf Systeme ausgelegt die vor 2-4 jahren top aktuell waren, zumindest von den Mindestanforderungen her.
Jeder den ein System hat, welches nicht älter ist als 2-3 jahre und damals als Top Gamer-System galt, wird auch heutige Games darauf spielen können, auch wenn u.U. mal hier und Abstriche gemacht werden müßen, z.B. bei AA und AF.
 

IndianSpirit

New member
ich glaube es gibt nichts schnellebrigeres als die computerhardware!!

da kannst du schneller geld verbrennen wie nirgends anders!

vorallem notverkäufe tun weh! also wenn du es nicht unbedingt mußt, behalte ihn!!


wenn du glück hast, kannst du ihn sicher für 500-550 verkaufen, aber nur im bekantenkreis. hier im forum kannst du da nicht drauf hoffen! :D
 

Fetzi

Member
Dann behalte ich ihn und er zieht mit um. 'nen vernünftigen Laptop kriege ich auch anders finanziert. Danke für eure Hilfe! Auf euch kann man immer zählen!
 

Mr.Silt

Active member
Hallo,
Ebay wäre noch eine möglichkeit.
Die die zu Media rennen bezahlen 800€ für einen PC mit genauso viel Power (ist klar: Je nach dem, mehr opder weniger).

*hust* übern tisch ziehen, aber immernoch fairer als sich einen bei Media zu kaufen *hust*
 
X
Keine passende Antwort gefunden?