NoName vs. Corsair VS

Sm0k3R

New member
Moin,

nur ne kurze Frage:

Will mir ja nen neues System zulegen, mit C2D usw. und bin auf der Suche nach dem ''richtigen'' Speicher...Nun habe ich überlegt ob ich nen billigen NoName mit 800mhz oder nen teureren Corsair VS mit 667mhz nehme. Soll alles denk ich mal auf nen ASUS P5W DH Deluxe Board. Welchen Speicher sollte ich nehmen?

Thx & MfG

Btw, passt das eigentlich alles mit den Pins? Darüber hab ich noch garnicht nachgedacht...Oder sinds bei ddr2 immer die gleichen??
Thx
 

invalid

New member
Moin,

DDR2 hat immer die selbe Pin-Anzahl. Man könnte hier zu MDT greifen, aber die dürften sich auch nicht mehr viel nehmen zum Corsair. aber Kauf dir um Himmels Willen keinen Nname RAM! ok man müsste estmal definieren was NOName ist, aber das führt zu weit.

MFG
 

Sm0k3R

New member
Joar....Die Frage ist nur ob ich was billiges mit 800Mhz nehmen soll oder die Corsair mit 667Mhz . . . . Mir ists eigentlich völlig egal, aber ich will was haben, was auch Leistung hat, weil hab im Moment noch nen Noname ddr1 1024mb Riegel drin, der bringts absolut nicht...Allerdings auch 400mhz!

Sagt mal was ich mir nu kaufen soll...Ich schau mir auch gerne andre Vorschläge an, aber es sollte nicht zu teuer sein!

MfG
 

Sm0k3R

New member
okay mal schaun ob ich dazu was finde...moment..^^
wah sind ja auch nich billig...aber naja hatte fast nix anneres erwartet....

http://www.geizhals.at/deutschland/a200561.html

mal schaun...ich denk mal wenn ich genug kohle hab und 2-3 euro mehr hol ich mir nen guten corsair/kingston oder so...:D

thx nochmal!

*edit:

oder was haltet ihr von dem

Kingston HyperX 1024MB DDR2 HyperX CL4 750MHz nonECC 4-4-4-12
?? :D

** oder was haltet ihr von A-DATA oder OCZ? (ocz herst. nr: OCZ2G8001G)
 

Sm0k3R

New member
mhm...ja ich will ja was gutes, was nicht teuer ist! das is das ding..also pro speicher maximal 120€....ich such noch mal...thx für den tipp! :)
 
X
Keine passende Antwort gefunden?