Newkia: Ehemaliger Nokia-CEO plant Android-Smartphone

Kommentare-Dealer
Mit dem Kauf von Nokia will Microsoft seine Windows Phone-Geräte deutlich nach vorne bringen, um zu Android und iOS aufschließen zu können. Doch schon vor der Übernahme des finnischen Unternehmens scheint es bei Nokia selbst gebrodelt zu haben; nicht alle Mitarbeiter waren mit der eingeschränkten Sichtweise des Konzerns, ausschließlich Windows Phones herzustellen, zufrieden. Nun hat Thomas Zilliacus, ehemaliger Nokia-CEO für Asien und den Pazifik, ein neues Unternehmen mit dem Namen "Newkia" gegründet, das sich als ehrgeiziges Ziel gesetzt hat, ein qualitativ hochwertiges Android-Smartphone in Nokia-Manier zu bauen.

Weiterlesen: Newkia: Ehemaliger Nokia-CEO plant Android-Smartphone
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
24
Besucher gesamt
25

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?