Mein neues zukünftiges System

burbur

New member
Neue PC- zusammenstellung

Soo da ich bald nun endlich einen neuen PC zusammenstelle, habe ich mir schon eine Zusammenstellung überlegt....

Dazu aber eine Frage :Was ist ratsamer , AMDX2 oder Intel core duo?
AMD X2 ist nämlich deutlich billiger....

naja gut, mein Budget ist jetzt nicht soo groß

So stell ich mir das erstmal vor:

Cpu: Amd x2 3800+ 90 € (http://geizhals.at/a197523.html)
Mainboard:ASUS M2N-E, nForce 570 Ultra 100€(http://geizhals.at/a202874.html)
Grafikkarte: ASUS EN8800GTS/HTDP 380€ (http://geizhals.at/a224910.html)
Arbeitsspeicher: Aeneon DIMM 1024MB PC2-5300U CL5 105 €( http://geizhals.at/a199100.html)

Jetzt fehlt noch Netzteil, Lüfter, DvD-Brenner und Festplatte (ratet ihr zu einer Sata2 festplatte??)
Wär super wenn ihr mir Vorschläge geben könntet bei den fehlenden Sachen und mir vielleicht bessere Vorschläge machen könntet zu den Sachen .

Danke im Voraus..
 
Zuletzt bearbeitet:

CompiWare13

New member
Intel liegt aktuell mit dem Core Duo recht deutlich vorn im Rennen, bedeutet natürlich nicht das du mit AMD nicht ordentlich zocken kannst!

Nenn doch einfach dein max. Budget und wir landen wie meist bei hardwareversand.de und schauen nach einem guten Kompromiss.;)
 

burbur

New member
Wow .... soo schnell =)))

900-950 Euro

Das Problem ist, ich würde schon gerne direkt die 8800 GTS haben, wegen der Zukunft, hab keine Lust nachher nochmal zu wechseln.... ich hoffe du verstehst mich ^^ =))
 

rable

New member
Okay, das du eine 8800 haben willst verstehe ich schon. Aber ich glaube wenn du dir ein AMD holst wird das schon mal nichts :)
Der wird maßlos Überfordert sein. Core2Duo.. könnte knapp werden. Willst du ocen? Oder alles auf default?
Aber man kann ja gucken was sich machen lässt. Aber für dein Geld bekommst du schon ordentliche Kiste die rennt *g*

PS. Wenn du noch mehr Geduld vorweisen kannst. Wird es vielleicht ein E6600. Denn im 2. Quatal will Intel (inoffiziell) seine Preis für c2d bis zu 60% senken :)
 
Zuletzt bearbeitet:

CompiWare13

New member
Die Komination eines 3800er X2 + 8800 GTS passt nicht, da limitiert wirklich der Prozessor!
Was hast du von einer recht schnellen Graka die ihr Potenzial nicht völlig ausschöpfen kann?

Ich würde zu einer Graka raten die dieses Jahr locker besteht und wenn die Preise für die 8er Serie fallen zuschlagen.

2GB Ram brauchst du bei Neuanschaffung in jedem Fall!

Schon klar, du hast deine Spielgewohnheiten nicht genannt, aber bei der Graka-Auswahl kann ich mir meinen Teil denken.

Überleg noch mal in Ruhe, schlaf eine Nacht drüber und morgen verballern wir deine 950 EURO (oder etwas mehr) anhand von Zusammenstellungsvorschlägen...;)
 

burbur

New member
danke wieder für die antworten

gutgut .... da habt ihr rehcht...

Also mach ich das soo... ich kauf mir für dieses Geld erstmal nur die X1950Pro PCI express, die reicht vollkommen aus und dafür aber einen stärkeren Prozessor Und dann nachher wenn die Preise besser werden, hol ich mir die 8800 GTS oder je nach dem Preis die GTX.
Meint ihr das ist ne gute Alternative, wenn ja welchen CPU könntet ihr mir empfehlen?
 

rable

New member
Also ich habe dir mal schnell etwas zusammen gestellt.
Das sind jetzt kurz mein vorschläge mit einer 8800GTS
Ich habe hier nur mit 1GB RAM gearbeitet, kann man ja immer nach kaufe.

CPU: E6300 ~170€
CPU-FAN: Scythe Infinity ~40€
Motherboard: MSI P965 Platinium ~124€
RAM: 1GB Croshair XMS2 CL5 6400/800 ~125
POWER: BE QUIET Straight Power 500W ~70€
VGA: XFX8800GTS 640MB RAM ~425€
DVD-RW: Samsung SH-S183A ~40€
HDD: Samsung 320GB SATA-2 7200rpm 16mb cache ~80€

Gesamt kommen wir auf einen Preis von 1070€.
Und ich würde eigentlich einen E6600 empfehlen und ein besseres (Gigabyte, Asus) Je nach dem wie dein Anspruch ist. Denn mit einer 8800GTS ist er ziemlich hoch. Ich würde an der Grafikkarte sparen *g*
Empfehlen würde ich ein 7900GTO oder 7900GTX
Naja ich mag die GTO irgendwie :rolleyes:

*UPDATE*
Auf welchen sockel willst du dann bleiben/gehen?
 

burbur

New member
Ja garnicht mal soo schlecht die Zusammenstellung, aber die ist leider zu teuer...
Wie siehts mit dem X2 4200+ aus, reicht der aus für eine 8800 GTS?

Ich glaub ich bleib bei AMD X2
Schon klar, du hast deine Spielgewohnheiten nicht genannt, aber bei der Graka-Auswahl kann ich mir meinen Teil denken.
Ja also ich möchte aufjedenfall alle Games zocken können auf höchsten Auflösung und mit sehr schöner Grafik

Danke nochmals für eure Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:

rable

New member
Nein, also das empfehle ich auf keinen fall.
4200+ mit einer 8800. Das ist wie ein Trabi mit Prosche-Motor *g*
Also ein X2 4200+ empfehle ich dir mit einer 7900GTO/GTS
oder die ATI vairriante 1950Pro .. und dann gleich 2GB RAM
maybe Raid 0 ^^
 

CompiWare13

New member
Wie wäre es denn hier mit:

AMD Athlon64 X2 4600+ AM2 box 2x512kB, Sockel AM2 EE 65W
sofort lieferbar 197,30 €
Abit KN9 SLI, S.AM2 NVIDIA Nforce570 SLI, ATX
Liefertermin unbekannt 97,19 €
2048MB-KIT G-Skill PC6400/800,CL 5
sofort lieferbar 217,51 €
ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 500 Watt / BQT E5
sofort lieferbar 69,81 €
Connect3D X1900XT, 256MB ATI X1900XT, 2xDVI, PCIe
sofort lieferbar 221,00 €
Samsung SH-S182M Lightscribe bulk beigen.
sofort lieferbar 37,89 €
Samsung SP2504C, 250GB 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II
sofort lieferbar 63,42 €
Summe: 904,12 €


Mit dem Prozzi kannst du recht gut mithalten, nur das Board ist nicht sofort lieferbar.
Zusammenstellung kommt von hardwareversand.de, kannst ja auch mal bei 1Deins, Mindfactory o.ä. gucken...
Wenn ich jetzt neu kaufen würde, wäre das so in etwa mein System. ;)
 

rable

New member
Mit dem AMD hast du aber nicht viel gespart Hummer ^^
Eigentlich ist doch ein größerer cache besser als NCQ...
NCQ sorgt doch nur dafür dass ein schnller zugriff auf die Daten entsteht..
Also ich finde die beste platte ist immer noch ne Raptor mit NCQ und 16 MB Cache :) und das alles im Raid 0
 

CompiWare13

New member
Mit dem AMD hast du aber nicht viel gespart Hummer ^^
Eigentlich ist doch ein größerer cache besser als NCQ...
NCQ sorgt doch nur dafür dass ein schnller zugriff auf die Daten entsteht..
Also ich finde die beste platte ist immer noch ne Raptor mit NCQ und 16 MB Cache :) und das alles im Raid 0
Warum?
Ist ein guter AMD-Prozzi, verkauft sich mit Grund wie Sahne, Energiesparsam, leistungsstark und in diesem Fall angemessen.

Viele, aber nicht jeder rennt aktuell zu Intel, außerdem passt kein Dual Core aufs Board und das ist ja bekanntermaßen wirklich rattig mit einem top Preis-Leistungsverhältnis.

Ich kann meine Zusammenstellung praxisnah und Aufgrund der Preisvorgabe bis ins Detail begründen, muß ich ja schließlich immer.:D

Natürlich kann ich auch daher gehen und nun alles bei etlichen Händlern über geizhals ausloten wer denn nun der günstigste ist, aber im Endeffekt landet man aufgrund dessen und dem gebotenen Service doch immer nur bei einer Adresse.

Bringt ja auch nichts jemanden der zumindest erst mal ein festes Preislimit hat irgendetwas aufs Auge zu drücken was er nicht lacken kann.
@burbur es lassen sich natürlich noch Marken austauschen und man kann sich in der Tat auch noch auf Händlersuche begeben die noch günstiger sind, aber mit dem von mir vorgestellten System würdest du garantiert mächtig viel Spaß haben.

EDIT:
Es war ja logischerweise zu erwarten das da noch einiges kommen muss, aber es gibt auch bald Alternativen zur 8800 GTS:
http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?p=3033649#post3033649
Dann rennen viele Ati-Boys wieder zu Nvidia, so wie jetzt AMD-Boys zu Intel und so laufen sie und laufen hin und her...
Dennoch passt erst mal meine Zusammenstellung.
;)
 
Zuletzt bearbeitet:

burbur

New member
Hey danke, ich tendiere tatsächlich zu deiner Zusammenstellung Hummer13.
Ich wede mir wahrscheinlich diese Zusammenstellung in den nächsten 2-3 Wochen bestellen.... denn dann hab ich mein ganzes Geld zusammen =)))
Hmm da ich aber noch GEhäuse kaufen muss, tendier ich leider zur x1950Pro, die ist denke ich auch vollkommen ausreichend fürs erste, da ich ja ausserdem später noch die 8er Serie hole .....
Aufjedenfall großes Danke schön von mir an alle die mir geholfen haben!
.
.
.
EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
.

Soo hab mirs nochmal gut überlegt....

ich bin halt soo einer der vor dem handeln gut überlegen muss....

den AMD schmeissen wir beiseite =)))

Ich hol mir den E6600 duo :D und natürlich dazu ein anderes Mainboard....
und da mein Budget vorerst dann nicht ausreicht, werde ich wohl die Graka erst später kaufen.
Ich denke einfach es macht viel mehr Sinn jetzt einen super Prozi zu kaufen, als ein um einiges schlechteren.... ich denk es lohnt sich einfach viel mehr
Sry besonders an Hummer13, der am meisten an meiner unfesten Meinung leidet. Aber würde nochmal gern fragen, welches Motherboard man hier emphehlen könnte und wie es ausschaut mit CPU-Lüfter welchen ihr mir nur emphehlen könnt....
Das Motherboard sollte aber lieber nicht über 100 Euro sein. =)))
Cpu- Kühler auch nicht soo teuer.....

danke im voraus....
.
.
.
EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
.

ach genau sry nochmal kleiner Einwand....

ok die 2 Gb Ram sind super und soo ..... klar
Aber könnte ich nicht lieber erstmal nur 1 GB holen und dann nachher noch 1 Gb ?

Was haltet ihr von dem?

http://www3.hardwareversand.de/8VjOSduyEISL_w/2/articledetail.jsp?aid=7246&agid=599
 
Zuletzt bearbeitet:

Semmel

New member
Wenns geld-mäßig nicht anders geht.... aber 1 GB würde ich nicht mehr haben wollen. Das verlängert die Ladezeiten schon übelst.
Aber spielbar ist damit noch fast alles. Bis auf ein paar Ausnahmen wie BF oder Gothic3 hast du mit 1 GB Ram keine größeren Nachladeruckler.

Außer übelst lange Ladezeiten, die wirst du mit nur 1 GB Ram bei den meisten Spielen haben.
 

rable

New member
Der Speicher schaut ja schonmal ganz gut aus ^^ (vorerst reicht 1GB vollkommen)
Und ein Board mhmm.. Foxconn P9657AA wäre genau bei 100€. Aber empfehlen würde ich dir 20€ mehr auszugeben und dir das Gigabyte 965P-DS3 zu kaufen.
 

CompiWare13

New member
Keine Sorge, ich leider nicht unter dir, ist eher so das einige unter mir leiden und das ist auch gut so. :D

Man kann dir nur Empfehlungen geben, wie und ob du diese dann umsetzt ist deine Sache, persönlich habe ich ja nichts davon ob du nun AMD oder Intel in der Kiste hast.

Aber weil du es bist wenigstens noch eine Empfehlung:
http://www.alternate.de//html/shop/productDetails.html?artno=GPEB16&artno=GPEB16&

Das Board gibt es über geizhals natürlich noch etwas günstiger, nur hier hast du sofort ein paar Kundenmeinungen dazu und es dürfte in etwa in deinen Preisrahmen fallen. Die erwähnte schlechte Platzierung vom IDE-Platz kann man nachvollziehen, erweist sich aber als einzigste Macke und ist daher nicht weiter tragisch.
Klaro kannst du zum sparen erst mal einen 1024er Ram-Riegel nehmen und später nachrüsten, auch der von dir gewählte ist nicht schlecht, nur würde ich mich dann gegen das von mir genannte Board entscheiden, Corsair und Abit laufen häufiger nicht so gut miteinander.
Bei Abit empfehle ich Kingston und Samsung.

Das von rable genannte Foxconn ist in der Preisklasse auf jeden Fall zu erwähnen, dies kann ich aber nur vom hören und lesen bestätigen, habe es selbst noch nie verbaut.;)
 

burbur

New member
danke nochmal...

ich werd dann nochmal gucken welches Board ich dann nehme ....

Wie siehts mit dem CPU-Lüfter aus?

ICh weiss nicht wie das soo ist mit den neuen Prozessoren, wird da immer einer mitgeliefert ?
 

Baron

Moderator
ja wenn du dir die "boxed" variente einer cpu kaufst wird er mitgeliefert ... falls du nicht oder nicht großartig übertakten willst langt der intel-boxed-kühler locker .... is halt von der lautstärke her nicht der leiseste ... falls du einen leisen und leistungsstarken suchst dann nimm einen von scythe ... zb den hier

http://geizhals.at/deutschland/a213792.html
 

burbur

New member
Super danke gut

jetzt weiss ich bescheid.... so noch einmal mind. brauche ich eure hilfe und zwar... wenn ich bei hardwareversand alle Produkte aufeinmal bestelle.... muss ich dann nur einmal 7 Euro versand zahlen oder pro Produkt?

DANKE im Voraus