Kleines Review zum Corsair CM2X1024-6400C4DHX

flyingX

New member
Hallo
smile.gif
Da ich mich jetzt entschieden habe den Speicher zu behalten, nicht zuletzt aufgrund der guten OC-Ergebnisse, dachte ich mir, ich poste hier mal meine Erfahrungen mit dem RAM...

Es gibt den Speicher in zwei Ausführungen:

1. CM2X2048-6400C5DHX (Mit den Latenzen 5-5-5-18) --> ab 80,85€ http://geizhals.at/eu/a256808.html


Chips: (Quelle, siehe link unten)

CM2X2048-6400C5DHX
........................XMS640Xv1.X...MICRON.........128Mx8...Rev.E
........................XMS640Xv2.X...PROMOS........64MX8...90nm
........................XMS640Xv3.X...ELPIDA..........64MX8...Rev.H
........................XMS640Xv4.X...QIMONDA.......64MX8...Rev.C
........................XMS640Xv5.X...MICRON.........64Mx8...Rev.D


2. CM2X1024-6400C4/C4DHX (Mit den Latenzen 4-4-4-12) --> ab 85,80€ http://geizhals.at/eu/a258829.html


Chips: (Quelle, siehe link unten)

CM2X1024-6400C4/C4DHX
........................XMS640Xv1.X...MICRON.........64Mx8...Rev.D
........................XMS640Xv2.X...PROMOS........64MX8...90nm
........................XMS640Xv3.X...SAMSUNG......64MX8...Rev.C
........................XMS640Xv4.X...QIMONDA......64Mx8...Rev.C
........................XMS640Xv5.X...ELPIDA..........64Mx8...Rev.H



Ich habe den Speicher mit den Latenzen 4-4-4-12, die andere Version werde ich eventuell bald testen können.
Laut dieser Liste befinden sich PROMOS auf dem Speicher (hab V2.1) --> http://www.houseofhelp.com/v2/showthread.php?t=57334


Hier die erfolgreichen und stabilen overclocking-Ergebnisse:

800MHZ@2,3V 3-3-3-9

800MHZ@1,8V 4-4-4-12

1000MHZ@2,2V 4-4-4-12

1150MHZ@2,2V 5-5-5-15

Absolute Grenze war bei meinen Speichern bei 1175MHZ@2,2V 5-5-5-15, wobei ich aber nach ein paar Minuten unter Prime95 Fehler bekam.

Mit 1200MHZ kein boot. Habe bei dem Versuch sogar die Einstellungen 2,4V@6-6-6-18 gewählt. Leider kein Erfolg.


Getestet mit Prime95 und MemTest


Alle Tests liefen auf meinem MSI P35 Neo2-FR... Die Ergebnisse fallen von System zu System sehr unterschiedlich aus und diese Werte werden unter Umständen nicht erreicht!



Gruß, flyingX
 

Xtasy

New member
Ein grosses Dankeschön dass du deiner Erfahrungen hier postest :) Sind den auf den Riegeln mit den schlechteren Timings andere Chips drauf ?
 

flyingX

New member
Gerne :bigok:

Ob da andere Chips drauf sind kann ich leider nicht sagen, ist wohl immer unterschiedlich zu der Revision die man grad erwischt...

Ich habe etwas editiert und die Tabellen mit den Chips mal in den ersten post mit reingenommen :)
 

flyingX

New member
Also ich hab ja auch PROMOS drauf und die Übertaktbarkeit kannst du im ersten thread ablesen :)

1000MHZ@4-4-4-12 bei 2,2V ist schon sehr gut... und 1150MHZ@5-5-5-15 bei 2,2V ebenso!
Denke nicht, dass man mit Microns unbedingt mehr Erfolg hat.

Teste doch einfach mal aus wie weit dein Speicher geht, dann weißt du ob es dir reicht oder nicht:)
 

Baron

Moderator
hmmm also ich hab hier corsair xms2 6400 CL4 speicher da. die haben promos chips drauf. mit der übertaktbarkeit sieht es da sehr mau aus. bei 900mhz is da ende. da hast du ja wirklich welche erwischt die recht gut gehen. mit micron d9gmh /d9gkx kann man auch nicht viel bessere werte erziehlen. sind sicher promos drauf?
 

flyingX

New member
Also laut der Revision (2.1) die auf den Riegeln steht bzw der Tabelle, ja :)

Wunder mich auch ein wenig, hätte nicht gedacht, dass man mit PROMOS so gute Ergebnisse erzielen kann.
Hab gestern übrigens nochmal lange getestet und die Speicher vollkommen ausgereizt. Dabei kam folgendes raus:

800MHZ@ 3-3-3-9!! @ 2,3V... find ich hammer :eek::)

Außerdem hab ich nochmal versucht den RAM auf 1200 zu bekommen. Klappt leider nicht. Habe sogar die Settings auf 6-8-8-24 gestellt... das ganze bei 2,5V (mehr trau ich mich net und wird sicher auch schädlich sein auf Dauer)
smile.gif
Hat hin und wieder gebootet, spätestens bei Prime war dann aber nach ner Min Schluß! Also ist bei meinem RAM bei 1150 das Ende erreicht. Wie unterschiedlich der RAM zu takten ist, hängt aber nunmal sehr vom ganzen System ab.

Alles in allem bin ich mit dem RAM aber super zufrieden


Gruß, flying
 
D

Dynamic´´

Guest
@flyingX: Ohne Screenshots glauben wir hier nichts. :)
Btw: Schau mal bitte hier vorbei.

Gruß Dynamic
 

flyingX

New member
wers nicht glaubt muss sie ja nicht kaufen :D :fuchtel:

Aber stimmt schon, screenshots sind angebracht. werd bei gelegenheit mal welche machen und hochladen :)
 

Smith07

New member
das wäre ja fett wenn das stimmt was du schreibst flyingX da ich mir diese speicher letzten Donnerstag bestellt hab weil ich dachte corsair ram ist OC ram und dann hab ich gelesen das promos ned so dolle sein soll aber bei vielen geht er über 1000MHz ich hoffe auch bei mir sonst bleibt mein E6300 bei 2,8GHz und dabei freu ich mich doch schon so auf meine 3,5GHz da ich schon weiß das er FSB 500 schafft nur wenn der ram das ned macht also man den teiler ab über FSB 400 nich 1:1 setzt dann gibts bei mir in Games z.B. Gothic III z.T rote Polygone das sieht sehr bescheiden aus
 

Smith07

New member
zusatz von last wo

hallo leutz hab nun den ram und ich muß sagen das es sein kann das es stimmt was flyingX schreibt da ich seit wochenende rumteste als erstes muss ich sagen die 3,5GHz hab ich nicht geschafft leider nur 2,975GHz wenn ich meinen fsb über 425 einstelle dann läuft er zwar primstable sogar mit 460MHz fsb und zwar stunden lang aber mein non plus ultra test ist C&C3 TW... (replay von zock mit kumpel vs comps auf brutal (gdi) und schwer (scrin) d.h. die bauen a sau viele einheiten ist das jüngste bsp. last we ich 125 trägerschiffe,41 devastator schiffe und 46 tripods und mein kumpel ein haufen nod einheiten (das ruckelt wie die sau)) ...denn wenn ich über 425 gehe dann kickt er mich nach kurzer zeit mal mit der meldung c&cgame.dat hat fehler verursacht und mal gar keine meldung einfach raus ins windumm und fertig als wäre nix gewesen spannungs erhöhung etc. hat nix gebracht jez zum ram er schafft ddr2 1000 mit standard timings 12 4 4 4 mit 2,085V bei 1066 jedoch ist bei mir feierabend auch spannungserhöhung etc. und latenzen entschärfen bringt nix naja habe ihn jez sync mit fsb d.h. ddr2 850 jez kommts kanns selber ned glauben aber leider kann ich keine screenshots machen weiß ned wie man sowas postet zudem schreibe ich von der arbeit aus hab kei inet zuhaus leider (nebenher arbeite als it systemelektroniker)(kann aber mit usb stick bild mitbringen sagt mir wie man so ein pic postet,bitte,will beweise liefern) so nun das worauf ich hinaus will die latenzen 12 4 4 cl4 habe ich auf 3 3 3 cl4 mit 2,178V ich verstehe aber nich wieso ich die 12 auf 3 stellen konnte und alles noch stabil läuft das ist doch eigentlich unmöglich ,dacht ich 10 war ja noch ok(realistisch) aber dann habe ich auf 9 gestellt dann auf 8 usw. habe erwartet das er mich irgendwann anpiept oder sowas aber er hat jedesmal gebootet um soweiter runter ich kam um so mehr staunte ich das er immer no ned piept beim start, zudem kommt noch das ich die eistellung bank cycle time (trc) von auto 24 auf manuell 8 gestellt habe und es funzt das ist alles ganz schön komisch (4 u.6 hab i a probiert bei 4 gabs bluescreen bei 6 einfach nur instabil) glauben tuts eh keiner wenn ers ned with own eyes sieht auf jeden läuft alles stabil und 5fps mehr im aquamark hat alles zusammen auch gebracht mit den 25MHz mehr fsb insgesamt 10fps bin voll zufrieden habe jez 158,4 fps durchschnitt im aq3 das reicht erstmal p.s. die komischen spannungen sind deshalb weil ich ein p5n-e sli habe da gits nur so komische spannungs einstellung für den ram wer selber eines hat wirds ja wissen gruß an alle OC fans, zocker und wissbegierige
 

z0Ink

Super-Moderator
Ich bitte dich das nächste Mal auch Absätze zu machen und den Erfahrungsbericht in ein einem eigenen Thema zu posten. Danke
 
X
Keine passende Antwort gefunden?