Kingston A-Speicher kaufen oder nicht?

CompiWare13

New member
Scheint ein vernünftiger Ram zum fairen Preis zu sein.

Ich mag Kingston, mich stören einzig die oft schwammigen Angaben zur gewünschten Command Rate von 1T, die wird auch bei qualitativ hochwertigen Modulen gern verschwiegen.

Macht zwar nur einen max. Gewinn in einigen Anwendungen von 5% aus, aber wer verschenkt schon gerne Leistung. ;)
 

CompiWare13

New member
Ich merke es schon. :D

Natürlich nur am eigenen System, äußert sich hauptsächlich in kürzeren Ladezeiten und einige Programme laufen etwas zügiger.
Wenn es ums direkte Spielen geht ist ein etwaiger Vorteil nur messbar, da spürt man wirklich keinen Unterschied. ;)

Fairerweise muss man aber sagen das die Timings gnadenlos überschätzt werden und es sich auch mit einem Standard-Ram recht gut leben lässt.

Ich würde für die von dir genannten Timing-Unterschieden zumindest keine 50 EURO opfern, reine Overclocker sehen das verständlicherweise anders.

Nicht immer, aber meistens lassen sich die Timings auch beim Standard-Ram ein wenig verschärfen. ;)
 

Presi

New member
Da ich mir ja ehh 2GB hole, würden also die CL5ér 222€ und die CL4ér 266€ kosten! Zu was würdest du raten?
 

CompiWare13

New member
Da ich mir ja ehh 2GB hole, würden also die CL5ér 222€ und die CL4ér 266€ kosten! Zu was würdest du raten?
Persönlich würde ich das sagen was ich schon geschrieben habe, ob 44 oder 50 EURO ist dabei latte. :D

10-20 EURO ok, da sieht die Welt anders aus.

Das musst du wirklich selbst entscheiden, falsch machst du mit schnelleren Timings natürlich nichts. ;)

Vielleicht meldet sich auch noch ein Foren-Kumpel der dir unbedingt zu den "schnelleren" rät, denn schneller sind sie logischerweise, aber davon merkst du wenn überhaupt etwas im direkten Vergleich...

Wenn du allerdings das benchen als Hobby hast, oder noch entdecken solltest, dann nimm in jedem Fall die für 266 EURO (welche auch immer du dir ausgesucht hast).