Hilfe beim Arbeitsspeicher aufrüsten

cun8

New member
hallo leute,

also ich hab folgendes problem:
ich möchte meinen arbeitsspeicher, der derzeit bei 256 MB RAM liegt, auf 1 GB erweitern/aufrüsten.

naja da ich so gut wie null ahnung auf dem gebiet habe, wollte ich fragen
ob ihr mich vllt was der kauf angeht ein wenig beraten könnt?!


also ich hab mal meine allgemeinen systeminfos aufgerufen (hoffe das ist richtig) und da stand folgendes:

AMD Sempron(tm) Processor
3100+
1.80 GHz, 256 MB RAM


und welche arbeitsspeicher-marke wäre empfehlenswert?


und noch eine frage, auch wenn sie bisschen dumm klingt aber:
wenn ich einen neuen arbeitsspeicher ersetze, müsste ich doch den alten entfernen .. somit habe ich ja dann auch erstmal gar nix auf dem pc oder wenn der neue arbeitsspeicher dann drin ist. :wtf:

möchte meine bilder, mp3's etc aber auch gern aufs neue drauf haben, ist es möglich, die daten auf den neuen speicher zu kriegen, ohne es mit hilfe von externen datenträgern wie CDs oder usb-sticks (was sonst sehr mühseelig wäre weil es ein bisschen viel ist :D ) zu tun??



für ein paar hilfreiche tipps wäre ich sehr dankbar. :D
danke für eure aufmerksamkeit.
 

xXx

New member
also erstmal: in deinem Arbeitsspaicher befinden sich keine festen dateien wie Bilder oder Musik...diese werden auf der Festplatte gespeichert.

2. Nein, du musst nicht zwangsweise den alten Arbeitsspeicher ausbauen/entfernen, aber manchmal ist das besser

und als kauftip würd ich dir den raten: klick mich!

MfG
 

cun8

New member
erstmal danke für deine antwort :D

ok sagen wir mal ich nehme das alte speicherteil raus und ersetze sie mit einem neuen, größeren .. du sagtest meine daten bleiben bestehen, die gehen mir nicht verloren.

aber wenn ich dann z.b. auf einer meiner festplatten gehe und bei den eigenschaften nach dem speicher gucke, ist der speicher dann um einiges größer bzw hat sich verändert oder?
 

KeKs

Active member
Dein Festplattenspeicher ist unabhängig vom Arbeitsspeicher.
Der Arbeitsspeicher ist eine Systemkompontente auf die du nicht direkt zugreifen kannst, er dient zur Zwischenspeicherung von Daten, welche der Prozessor darauf ablegt und abruft. Mit mehr Arbeitsspeicher läft dein System schneller, da er nicht ständig bereinigt werden muss wenn er voll ist und mehr Kapazität hat. Je schneller der Arbeitsspeicher Reagiert, desto schneller ist auch dein System.

Um deinen Festplattenplatz brauchst du dir also keine sorgen machen, der bleibt beim Alten ;)

Kannst du rausfinden, was du für ein Mainboard drin hast?
 

hisbalor

New member
Hey Keks,
danke für deine Hilfe. Ich hatte bei meinem kleinen Bruder das gleiche Problem beim Arbeitsspeicher aufrüsten und du hast es mir beantwortet.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?