DukePad: Oracle präsentiert Open Source-Tablet

Kommentare-Dealer
Mittlerweile bringt fast jeder Hersteller ein eigenes Tablet auf den Markt, jetzt auch Oracle. Allerdings hat das "DukePad" getaufte Tablet nicht wirklich viel mit einem Nexus- oder Windows-Tablet gemeinsam, auch mit dem iPad kann es nicht konkurrieren. Das hat Oracle auch nicht vor, denn das Open Source-Device wird es nie in einem kompletten Gerät geben, sondern nur als Barebone erhältlich sein. Anwender können also selbst bestimmen, welche Komponenten beim "DukePad" zum Einsatz kommen sollen.

Weiterlesen: DukePad: Oracle präsentiert Open Source-Tablet
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
33
Besucher gesamt
34

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?