DJing *Sammelthread*

ja ist wurscht welche du nimmst ;)

welches Numark für 160? die Total control?

hättest du vielleicht nen link für mich?

hmm eigentlich kannst du das in den Einstellungen machen, ihm sagen dass ein Midi Controller angeschlossen ist. allerdings müsstest du dir für den Controller noch ein Midi-Mapping für genau deine Traktorversion besorgen (Afaik)
 
schau mal was du bei thomann dafür zahlst.. thomann hat eig ziemlich gute preise!

ganz zwingend brauchst du dafür EIGENTLICH nichts.. aber! ne soundkarte die asio fähig ist (sprich ein kanal für die kopfhörer, einen kanal fürn normalen ausgang) wäre schon sehr praktisch. die numark i/o dies für die total control gab is nicht schlecht. allerdings bist du da dann fast wieder bei nem preis wo sich die numark total control rentieren würde..
 
Dafür brauche ich aber keine neue Soundkarte, ASIO 4all Treiber ftw :D

und für die Numark Total Control liegt der Preis bei Thomann genau da wo er bei Musicstore liegt.
 
jep asio 4 all nutz ich aktuell auch,a ber ist schon ein dezenter klangunterschied :D bzw. gehts da dann auch darum das beide ausgänge gleiche latenzen haben.

vorteil thomann: (müsste beim total control auch sein: 30 tage geld zurück garantie)
 
richtig so mach ichs auch.. 30 tage reichen um sich klar zu werden ob man mit dem controller klarkommt oder nicht ^^ (spiele nur mit dem gedanken ob ich direkt ne esi maya 44 usb und ein paar sony headphones mitbestellen soll, oder ob ich die lieber nachträglich bestelle, wenns an die pa geht)
 
Wenn ich bestelle, direkt mit Headphones, sonst krieg ich keine Übergänge hin.

Aber da ich grad ne Kamera für 450€ gekauft habe, verschiebt sich das bei mir auf nächsten Monat denke ich.
 
gern doch ^^ mix gibts aber erst wenn ichs restlich raus hab ,)

und wird halt wieder gewohnt in aktuellen, ganz leichtem hiphop und house ausfallen ^^ (vielleicht mach ich auch nen kleinen netsky mix.. mal guggen)

freu mich schon wie son honigkuchenpferd
 
sry for dp:

aber GEIL GEIL GEIL GEIL GeIL sie ist da.. bedient sich wirklcih genial jetzt muss ich nur mit den übergängen noch bissle üben (gerade jetzt mit der control ist doch noch etwas andersn) aber sonst ist wirklich alles top!

bilder gibts wenn ich mich ausgetobt hab :D
 
verarbeitung und kontrolle stimmt soweit schonmal.. die ergebnisse liegen ja bekanntlich noch in meiner hand ---> üben üben üben üben üben ^^
 
Möchte jetzt auch unbedingt damit anfangen und hab schon mit ein paar Leuten, welche ich gut kenne darüber gesprochen.

Ich habe jetzt mit VDJ angefangen und leb mich da mal ein bisschn ein.
Habe vor das ich in die Richtung Time Code/Vinyls geh. Und grundsätzlich Hardstyle/Hands Up auflege.
Mir wurde gleich geraten wenn ich das mit den Time Codes vorhabe, dass ich mit einen Hercules Controller beginnen.

Das könnt eine schweißtreibende, aber lustige Zeit werden, bis man das Gefühl dafür bekommt.
 
hmm wieso wurde dir zu nem hercules controller geraten? weil der direkt eingänge hat? ich find darauf kommts nicht an, da kannst dir zur not auch noch ne esi maya dazu holn als soundkarte.

aber mit timecode... ich weiß nicht ob das wirklich sooo einen vorteil bringt. ich zum beispiel könnt mir nicht vorstellen dass dadurch iwas so erheblich viel besser funktionieren könnte. könntest natürlich auch über nen numark ns7 nachdenken :p

ich hab jetzt schon sowohl mit vdj als auch traktor (nutze ich aktuell) gearbeitet und muss sagen, dass mir traktor iwie nicht ganz so verspielt vorkommt. klar ists mit vdj etwas einfacher (allein schon weils skins mit equalizer-crossfader gibt) aber mir machts mit traktor mehr spaß ;)
 
Hab auch gehört das Traktor um einiges komplexer ist. Ein guter Grund für mich derzeit bei VDJ zu bleiben.

Wenn du mir die Hälfte der Numark ns7 zahlst, kauf ich sie mir. xD

Deiner Meinung nach soll ich auf einen Controller verzichten und das ganze einfach über eine Soundkarte mit 2 Ausgängen regeln?
 
hmm naja komplexer nicht unbedingt... ich finds ohne blödsinn besser, wenn du mit vdj gearbeitet hast und dann auf traktor umsteigst würde es mich wundern wenn du wieder zurück willst ;) allerdings kann ich traktor auch eher nur mit midi controller empfehlen, bin mit maus nicht so gut mit zurecht gekommen.

ähm.. lass mich überlegen.. ne zahl ich nicht :p

ne du sollst nicht zwingend ganz auf nen controller verzichten, aber wieso unbedingt den du kannst ja nen anderen controller kaufen und die timecodes anschließend über eine andere soundkarte mit 2 eingängen noch mit anschließen ;) so war das gemeint


und jetzt mal allgemein zu ner frage meinerseits:

da ich jetzt heute dann doch mla mein ersten 12min mix gemacht hab, steht jetzt natürlich die frage des namens vor der haustüre -.-

eigentlich müsst ich ja wenn ich an meinen spitznamen (fleck) anknüpfen will nen namen ala dj flaw oder dr. stain nehmen. aber was würdet ihr von sowas wie "aural impeDance" halten?
 
Ja werd vl nach einiger Zeit eh auf Traktor umsteigen, aber für mich spricht auch dafür das ich mir den Hercules kaufe, weil er billig is und auch eine vollversion von VDJ dabei hat. Und ein Freund den auch hat, somit kann er mir hier und da auch was beibringen.

Das mit den timecodes lässt sich ja später auch noch regeln wenn bissl mehr erfahrung drinnen steckt.

"aural impedance" klingt nicht schlecht. Aber solltest du nicht was wie Twelveminmix oder "mash up" in den namen geben?
 
naja die vollversion von dem herkules ist .. naja.. ich dacht eigentlich du wolltest dir die große RMX konsole holen ;)

ansonsten kann ich die numark stealth control wirklich empfehlen, bin mehr als zufrieden mit dem teil (auch wenns nicht an ne vestax vci-100 ranlangt, aber da is auch ein dezenter preisunterschied)

aural impedance war ja eigentlich auch eher als dj name gedacht ;) das der 10minmix oder mash up jeweils noch mit reinkommt is klar ;)
 
Aural impedance ist doch ein schöner Künstlername! Klingt sehr stilistisch ,)

Der Stealth controller schaut auch klasse aus, gibts sogar mit Traktor^^
Aber was wär an dem besser als beim Hercules dj control?
 
jap ich hab den stealth control mit eben dem traktor le ;)

zwischen dem und der dj control scheiden sich die geister. ich find die gummi beschichteten knöpfe der stealth control ziemlich praktisch und das layout gefällt mir so wies ist einfach ziemlich gut.

achsoo du meinst die normale dj control O.O du vergleichst das 80€ teil mit einem 210€ gerät ^^ das ist quasi wie wenn du sagst "der trabbi vom schrott und der 1er bmw wo ist der unterschied, fahren tun sie beide" ;) die stealth control ist präziser, hat mehr einstellungsmöglichkeiten und eine deutlich höherwertige verarbeitung (aluminiumgehäuse,etc)

achja: den namen hab ich dann jetzt mal soeben angenommen ^^
 
Sollt ich deiner Meinung nach besser zum Stealth Control greifen und gleich auf Traktor umsteigen? Weil die Qualität ist mir ja auch sehr wichtig, da ich mir sicher nicht so schnell ein neues kaufen werde. Nehme auch mal an das der Stealth Control auch ne Soundkarte drinnen hat mit 2 ausgängnen.
 
nope stealth control hat keine soundkarte drinnen ;) dafür gibts wiederum die numark omni control.. die ist einfach ne stealth control mit soundkarte ohne gummi-knöpfe ;)

ich werd mir zusätzlich zur stealth control wohl noch eine m-audio fasttrack pro als soundkarte holen, sobald mal ein club ansteht (anfang dezember werd ich wohl bei unserer oberstufenparty mit-auflegen) bis dahin sollt die soundkarte angeschafft sein (und evtl ne eigene pa XD)

aber ich würde lieber zu was gescheitem greifen ;) du weist.. am ende kaufst du zweimal
und wenn du bei thomann kaufst hast du im normalfall eh 30 tage geld-zurück-garantie
 
d.h. wenn ich mir die Stealth Control kaufe sollte ich mir auch eine gute externe Soundkarte dazu kaufen?
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
28
Besucher gesamt
29

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?