diskettenlaufwerk nimmt keine disk

Homer.Simpson

New member
also ich hab es angeschlossen die lampe leuchtet bei eigenschaften von laufwerk steht betriebsbereit

aber wenn ich eine disk reinhaue und ich öffnen will sagt er "legen sie einen datenträger ein" ...

was is das los?
 

Compiler

Administrator
Hallo Homer J,

erstmal herzlich Willkommen bei uns auf dem Forum. :eek:

Bist du dir sicher, dass du bei deinem Diskettenlaufwerk alle Kabel richtig angeschloßen hast?


Compiler
 

bolef2k

Administrator
Hi Homer,

also, ich muss vorher Fragen stellen, damit ich feststellen kann, was genau falsch ist.
Also folgendes:
1. Leuchtet die Diskettenlaufwerk LED dauerhaft? Wenn Ja, dann flip das Disketten IDE Kabel um 180°, danach wird es gehen, da es einer er häufigsten Fehlern ist.
2. Wenn du zugreifst, dann leuchtet die LED auf?
3. Wie alt ist es und du hast es sicher schon mit mehreren Disketten probiert!?!?
BTW, Willkommen bei uns.

Grüße,
Bolef2k
 

invalid

New member
hweu da ho, würd der fehkler beschreibung von bolef folgen, un würde voll auf erstens tippen , is mir auch schon ma passeirt!


MFG
 

Homer.Simpson

New member
ja die leuchtet dauerhaft
180° mybe ich probiers mal

aber erst muss ich arbeiten gehen ^^

ich könnte schwören das ich das richtig angebracht habe 8(

und thx für die begrüßung :eek:
 

bolef2k

Administrator
Hi,

dreh das Kabel echt um 180°, also genau anders anschliessen. Ist ein beliebter Fehler =)
Hatte ich auch oft, so sieht man es also am leichtsten :D

Grüße,
Bolef2k
 

Semmel

New member
Hmm, das kommt mir auch bekannt vor. ^^

Aber bei mir gabs zusätzlich noch ein Problem und zwar dass neuere Diskettenlaufwerkkabel die so bei den Mainboards dabei waren GARNICHT funktioniert haben, egal wie ich sie angesteckt hatte!

Wenn ich dagegen mein 10 Jahre altes Kabel raushole, funktionierts einwandfrei.
 

fr34k

New member
richtiges kabel ??

also das kabel benutzen wo ein paar adern siehtbar um 180° gedreht werden zum floppyanschluß.

und mal schauen ob doch nicht vielleicht ein paar anschlußpins auf dem mainboard oder am floppy laufwerk umgeknichkt sind.

und mit gewalt bekommt man den floppy stromstecker auch noch falschrum drauf.
 

Semmel

New member
Colossus hat gesagt.:
den stromstecker darfste auf keinen fall falschrum reinstecken,das gibt nen kurzschluss
Da grillts nur das Diskettenlaufwerk, aber der restliche PC läuft einwandfrei weiter.

Das weiß ich, weil ich es ausprobiert habe. :crazy:
 

Brati

New member
hehe naja aber das das floppy Kabel garnet geht hatte ich auch schon! habe jetzt auchz wiede rnen kabel von 1998^^^
 

Colossus

New member
@semmel,fereund hatt mal aus spass hinten am nt die volt spannung geändert ganzen sys war im arsch ^^
 

fr34k

New member
floppylaufwerk wird nicht gegrillt wenn man das stromkabel flasch anschließt nur jede diskette wird gelöscht die man einlegt