** Battlefield 4 Sammelthread **

Die Qualität eines Produkts hängt immer noch maßgeblich vom Hersteller ab, und nicht vom Kaufzeitpunkt der Kunden. DICE hat Scheiße geliefert, und daran ändert sich auch nichts mehr wenn ich erst in einem Monat kaufe.

Richtig. Wie bekommen wir jetzt einen Hersteller dazu bessere Qualität zu liefern? Ungeprüft kaufen? Oder erst ausprobieren ?

Naja...ich kapiers auch nicht...vor dem offiziellen Release lief das Spiel bei mir ziemlich stabil...seit es offiziell da ist konnte ich keine fehlerfreie Runde spielen...mir drängt sich deswegen immer mehr der Eindruck auf dass EA und Dice sich entweder übernommen oder gezielt auf Risiko gespielt haben. Hätten sie sich übernommen / verkalkuliert wäre das ein harter Management Fail. Hätten sie bei der Planung und Entwicklung bewusst auf Risiko gespielt wäre das eine Beleidigung für alle ehrlichen Käufer durch den Publisher und Beschiss durch jeden einzelnen Programmierer der das mit sich machen lässt.
 
20h TDM auf 24er Server oder was?

Selbst wann man meine "lokalen" Probleme wie Netcode, AppCrash oder das Spawn-System außen vor lässt ist Fakt, dass 64er Server immer noch unspielbar laggen und Server immer noch willkürlich crashen. Aber manche sind halt auch schon zufrieden wenn sie mit einem Fadenkreuz auf irgendwas schießen können...

Edit:

64er Server laufen bei mir auch 100% flüssig, ich spiele auch hin und wieder Conquest Large Paracel Storm oder Hajan Resort und habe keine Probleme. Dazu sagen muss man aber, das ich durch meine 3k Leitung gewöhnt bin, mit 50er Ping und leichtem Lagg zu spielen. Trotzdem, ich kann mich 0 beklagen.
 
Das mit dem Netcode versteh ich nicht. Die Ribbons werden bei mir gewertet und ich fliege selten raus. Aus abstürze habe ich wirklich selten. Ich rege mich mehr über das Spiel allgemein auf. Die Freaks die mich beim umdrehen wegrotzen und so, das macht mich irre! Die behinderten Sniper, auf den Häuserkarten, das sind für mich die Deppen!
 
Ich war zumindest noch auf keinem 64er Conquest Server, bei dem nicht jeder Spieler alle paar Sekunden gelaggt hat. Und das konnten dann immer andere Spieler am Server bestätigen.

Das mit dem Netcode versteh ich nicht. [...] Die Freaks die mich beim umdrehen wegrotzen und so, das macht mich irre!
Muss nicht aber kann genau am Netcode liegen. Ich hab auch immer noch oft den Fall, dass ich um Ecken komm und quasi sofort tot bin. Am besten dann noch möglichst realistisch von einer Famas aus 100m Entfernung. Allerdings ist das gefühlt besser geworden seit ich wieder meinen eigenen Anschluss und nicht mehr den kostenlosen Zugang hier nutze, wo Abends andere wer-weiß-was alles runterladen und alles durch eine Firewall mit Deep Packet Inspection geht.

Das Sniper auf Dächern sitzen stört mich nicht. Ich finds nur sehr komisch, dass ich im Vergleich zu BF3 sehr, sehr viel häufiger getroffen werde (hust, Netcode)...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ok, aber wieso kann ich dann keinen treffen. Sollte ja dann jedem passieren können? Naja, ich bin schwer dabei mir das aufregen abzugewöhnen, auch wenn es nicht immer klappt. Ist doch nur ein dummes Game! ;)
 
Kannst ja mal Gameplay aufnehmen und langsam abspielen lassen. Dann siehst du ob du daneben schießt oder eigentlich hättest treffen müssen. Das hilft auch um zu sehen ob deine Maus-Settings vielleicht falsch sind, weil du zB ständig überziehst.
 
Ich hab mir BF4 gekauft weil selbst BF3 bei Release nicht annähernd so schlecht war, und das war im Vergleich ein Quantensprung. Außerdem hab ich nicht 5 Monate vorher vorbestellt. Früher waren das die "Idioten", die selbst schuld waren wenn sie Entwicklern so früh Geld zuwerfen. Aber wenns nach euch geht trifft das Gleiche wohl auch auf Käufer zu, die ein Produkt zum offiziellen Release-Termin kaufen. Nach der Logik (nie zum Release kaufen) könnte man genauso argumentieren, dass das Hersteller dazu verleitet noch mehr Bananen-Software rauszuhauen, weil die meisten ja eh erst später kaufen und man den Release-Termin dann hinlegen kann wo's einem am besten passt (zB vor COD).

Die Qualität eines Produkts hängt immer noch maßgeblich vom Hersteller ab, und nicht vom Kaufzeitpunkt der Kunden. DICE hat Scheiße geliefert, und daran ändert sich auch nichts mehr wenn ich erst in einem Monat kaufe.

Wo ist zum Release kaufen besser als vorbestellen? Ich denke so viel konntest du dann auch nicht vorlaufen lassen???

Zur Performance etc., auf meiner HD 5870 liefs eig. ziemlich gut (hoch), mit der 7790 hab ich jetzt heftige Probleme (hoch)...Auch scheinbar erst jetzt mit dem Netcode...
 
Naja, bei mir läufts eigentlich recht sauber. Aber mit dem letzten Patch gibts jetzt so Grafikbugs, wo einfach alles iwie so bissl farbig und verzerrrt wird.. Haben viele, also kein Problem von mir.
Keine Ahnung, wie man das hinkriegt.
 
Wo ist zum Release kaufen besser als vorbestellen? Ich denke so viel konntest du dann auch nicht vorlaufen lassen???

Bei "Release" ist die Software per Definition fertig. Als Vorbesteller gibst du dein Geld aber den Entwicklern obwohl noch nichts fertig ist. Wenn das genügend machen gibts keinen Grund sich anzustrengen und zum Release-Termin was anständiges abzuliefern. Deshalb zählt für mich das Argument "einfach etwas warten mit dem Kauf" auch nicht. Bei Release hat das Teil zu funktionieren, und wenn es das nicht tut beschwer ich mich darüber - so einfach ist das. Leider ist das in letzter Zeit aber immer weniger der Fall, woran alleine der Hersteller schuld ist (selbst bei den knappesten Zeit-Vorgaben des Publishers muss man den Projektumfang entsprechend kürzen, und nicht alles nur auf die Schnelle rein fummeln).

Ja, wenns mir aufs Geld ankommen würde wäre später kaufen "intelligenter". Und wenns irgendein 0815-Titel von irgendeinem Dev wäre hätte ichs mir auch nicht gekauft. Aber bei AAA-Titeln solcher Größe sollte man eigentlich eine gewisse Qualität erwarten können. Und hier enttäuscht DICE erheblich...
 
Also was ich cool und genial finde, ist die Comanderapp auf dem iPad. Ich hab vorhin schon geschmeidig eine Runde Commander in der Frühstückspause gespielt. Ohne ruckeln oder einem Absturz. Sogar über 3G locker und smoothie! ;)

Jetzt kann ich sogar während der Nachtschicht Punkte sammeln. :D
 
Ich hab im Übrigen schon die 4 neuen Waffen freigeschaltet - nichts bahnbrechndes, aber auch nicht schlecht. Die MTAR ist im Nahkampf anz gut, läd aber bissel lang nach.
Die L85 ist bei weitem nicht mehr so präzise wir in BF3. Das L96 hab ichnoch nicht probiert, aber Sniper sind in BF4 eh nicht das Wahre - netcode ftw! Die neue RPK sieht ganz nett aus, schönes AK Modell mit Holz, aber auch nichts weltbewegendes im Spiel...
 
Also langsam vergeht mir das Lachen. Habe grade wegen einem Crash über 25k punkte verloren. Das ist doch nen Witz was die da abliefern! :wtf:
 
Also ich hatte heut auch mal bisschen Zeit zum 'spielen'
Hatte heute in so 7-8 Stunden 'Spielzeit':
34 x Ingame Crashes
13 x aussetzenden Sound
4 x Ingame - Verbindung zum EA-Server unterbrochen
6 x Server offline
6 x rank up auf Level 10
49! x Fehler - Deine Verbindung zum EA-Server wurde unterbrochen - noch vor dem Spiel
64er Server sind unspielbar und wie viel Punkte ich doppelt erspielt habe will ich gar nicht wissen.
aber hey, 2 Runden konnte ich abschließen.
Ich war die ersten Tage/Wochen eigentlich relativ gelassen, aber so langsam geht es auch mir richtig auf den Sack.
 
Seit heut läufts auch bei mir nicht mehr ... habs nach dem 3. von 3 Spielen, welches ich nicht beenden konnte, sein lassen.
 
So die Server werden gerade mit ner DDos Attacke lahmgelegt.
Also nicht wundern, wenn es gerade nicht läuft. ^^


Zum spiel im allgemeinen:

Konnte gestern und heute ohne Probleme spielen. Doch EA/Dice klaut mir andauernd Rangpunkt. -.-

Bin nun Rang 4 und habe aber schon das Rang 5 Bronze Battlepack geöffnet. xD
 
Meine Fresse, was es alles für Problem in dem Spiel gibt. Anscheinend sind sogar die Qualitäts-Stufen fürs Terrain in den Settings umgedreht:

Kanns gerade nicht testen weil ich an mein Notebook gefesselt bin. Aber angeblich hat man auch auf Ultra mehr FPS als auf Low.


Wer Bock hat kann sich ja mal Planetside 2 anschaun bis DICE von seinem hohen Ross runterkommt und ein paar Nachtschichten zum Bugfixen einlegt. Der letzte (Operation: Make Faster Game) hat scheinbar echt die Performance-Probleme gelöst. Ist btw kostenlos...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich glaube bis die das im Griff haben, geh ich meine Wiesen pflügen und die Kühe füttern! Auf doppelt rumärgern hab ich echt keinen Bock.
 
Ich weiß auch echt nicht mehr wie man DICE das spüren lassen kann das wir verdammt sauer sind. Kann jemand Hacken? :D

Gesendet von meinem GT-I9100
 
Bis die das gefixxt haben geht wieder ein Jahr rum, wie in BF3 :D

Zocken wir eben, so lange es noch so dermaßen oft abstürzt, wieder BF3. Das find ich sowieso immer noch besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
9
Besucher gesamt
9

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?