Arbeitsspeicher von 2GB auf 3GB aufrüsten...

GrimReaper

New member
Hallo liebe Forengemeinde :) !

Da ich selbst in Sachen Hardware nicht so bewandert bin und gerne ein paar "Expertenmeinungen" hören würde, wende ich mich hiermit wiedermal an euch...

...und zwar würde ich gerne, wie das Topic bereits verrät, meinen Arbeitsspeicher von 2GB auf 3GB aufrüsten (mehr bringt mir ja mit Vista 32Bit nicht wirklich was).

Warum ich das machen möchte?

Arbeite in letzter Zeit viel mit Grafikprogrammen (Cinema 4d, Photoshop,...) und erhoffe mir durch die Arbeitsspeicheraufstockung bessere Performance bzw. weniger "Out of Memory"-Fehlermeldungen beim Rendern und Co.!

Und nunja...hier kommt ihr an die Reihe :) !

Meine Frage ist nämlich, würde mir der zusätzliche Gigabyte überhaupt etwas bringen?

Wenn ja, wie stocke ich meinen Rechner dann am Besten auf?

Hab zur Zeit folgendes System:

Windows Vista Ultimate 32 Bit
Foxconn C51XEM2AA (NVIDIA nForce 590 SLI)
2048MB DDR2RAM Corsair TwinX 6400C4 Kit
AMD Athlon64 X2 6000+ boxed AM2 3.0GHz
XFX 768MB 8800GTX GDDR3
Netzteil be quiet! BQT E5-550W Straight
22" TFT Samsung SyncMaster 226BW 2ms Wid
500GB 3,5" Seagate Barracuda ST3500630A
Kühler CPU Scythe Mine
Miditower NZXT HU-001B schwarz

Soweit ich weiß, hätte ich noch 2 weitere Slots für RAM frei.

Wäre es nun besser, wenn ich 2x512MB kaufe oder einfach nur einen 1GB Riegel?

Diese zwei, wären für mich zur Zeit in der näheren Auswahl (für andere Vorschläge bin ich natürlich offen):

Corsair XMS2 DIMM 1GB PC2-6400U CL5-5-5-12 (DDR2-800)
Corsair XMS2 DIMM Kit 1GB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800)

Bzw....warum kostet diese Variante soviel mehr bzw. zahlt sich sowas aus?

Corsair XMS2 DIMM Kit 1GB PC2-8500U CL5-5-5-15 (DDR2-1066)

Vielen Dank erstmal...

Bin für jeden Ratschlag bzw. Tipp dankbar :bigok:...
 

erzengel

New member
Hi,

hast du Windows Vista Ultimate gekauft? Voll, DSP oder SB Version?
Oder OEM Version von einem Hersteller?

Wenn du eine Voll, DSP oder SB Version hast würde ich die 64Bit DVD nachbestellen (Die laufen mit dem selben Key):
http://www.microsoft.com/windowsvista/1031/ordermedia/de-de/default.mspx

Und dann auf 4GB bzw 6 GB gehen. Bei mir läufts mit 6GB sehr gut find ich, flüssiger als XP, kommt mir so vor.

Ich habe 2x2GB nachgerüstet 4096MB DDR2RAM Corsair Twin2x 6400C4DHX:
http://www.ebug-europe.com/bug/prod...=3590000,PC800&ProductId=110057161&print=true

Je größer die RAM Riegel, desto schneller sind diese. Je geringer der CL desto schneller ist der RAM. Allerdings hatte einige hier auch Probs mit 2x2GB RAM Riegel. Allerdings finde ich wenn ein Mainboard unterstützt 8GB oder so muss das laufen ;).

MFG Michael
 

GrimReaper

New member
Hmmm...wäre eine Überlegung wert, vielleicht wirklich gleich auf Vista 64 Bit umzusteigen und gleich auf 6GB aufzustocken.

Laut dem was du schreibst und deinem Link, müsste es mit dem Nachbestellen der 64 Bit Vista Version auch klappen :D.

Jetzt stellt sich mir allerdings noch die Frage (werd natürlich auch hier im Forum gleich nochmal nachlesen)...wie siehts derzeit mit der 64 Bit Kompatibilität so aus? Könnte ich eventuell Probleme mit meiner bereits erworbenen Software (Cinema 4D, Photoshop, Nero, PowerDVD, Pinnacle Studio,...) bzw. mit meinen Games bekommen?

Hab auch gerade nochmal im Manual von meinem Mainboard bzgl. dem Arbeitsspeicher nachgelesen...dort steht folgendes:

"System Memory:
· Four 240-pin DIMM slots
· Supports Dual-Channel DDR2 533/667/800
· Supports up to 8GB DDR2 memory

This motherboard includes four 240-pin slots with 1.8V for DDR2. These slots support 256 Mb, 512 Mb and 1 Gb DDR2 technologies for x8 and x16 devices, and support dual channel DDR2 memory technology up to 10.7GB/s."

Nun frag ich mich, kann ich in mein Mainboard überhaupt 2GB Riegel einbauen?

Steht nur irgendwie wiedersprüchlich im Manual. Einerseits steht das bis zu 8GB unterstützt werden und andrerseits steht wieder, dass ich nur bis zu 1GB Technologie verwenden kann. Wie soll man allerdings mit 1GB Riegeln, bei 4 Slots 8GB zusammenbekommen? Wird da jemand schlau draus?

Das nächste was mir zum Grübeln aufgibt ist die Volt Angabe :confused:...

Im Manual steht was von 1.8V for DDR2. Bei dem von dir geposteten Ramriegel steht allerdings was von "Tested at latency settings (4-4-4-12) at 2.1V". Könnt ich diesbezüglich Probleme bekommen?

Fragen über Fragen...

...und gleich mal wieder ein fettes Danke in die Runde :) !
 

MasterOne

Active member
Also wenn Du 3 GB einbauen möchtest beachte bitte das Du dan 2x512 nimmst und jeweils immer 2 Slots belegst sonst Laufen die nicht im Dualchannel !
 

GrimReaper

New member
Also wenn Du 3 GB einbauen möchtest beachte bitte das Du dan 2x512 nimmst und jeweils immer 2 Slots belegst sonst Laufen die nicht im Dualchannel !

Ok danke - hab mir eh gedacht dass es sicher klüger wär 2x512MB anstatt 1x1Gb zu kaufen. Jetzt hab ich wenigstens ne Bestätigung. Big Thx...

Wobei, wie man oben lesen kann, ich mittlerweile eh am Überlegen bin, nicht vielleicht doch auf 64Bit und gleich auf 6GB umzusteigen...

Mich machen nur eben grad folgende Fragen stutzig:

Jetzt stellt sich mir allerdings noch die Frage (werd natürlich auch hier im Forum gleich nochmal nachlesen)...wie siehts derzeit mit der 64 Bit Kompatibilität so aus? Könnte ich eventuell Probleme mit meiner bereits erworbenen Software (Cinema 4D, Photoshop, Nero, PowerDVD, Pinnacle Studio,...) bzw. mit meinen Games bekommen?

Hab auch gerade nochmal im Manual von meinem Mainboard bzgl. dem Arbeitsspeicher nachgelesen...dort steht folgendes:

"System Memory:
· Four 240-pin DIMM slots
· Supports Dual-Channel DDR2 533/667/800
· Supports up to 8GB DDR2 memory

This motherboard includes four 240-pin slots with 1.8V for DDR2. These slots support 256 Mb, 512 Mb and 1 Gb DDR2 technologies for x8 and x16 devices, and support dual channel DDR2 memory technology up to 10.7GB/s."

Nun frag ich mich, kann ich in mein Mainboard überhaupt 2GB Riegel einbauen?

Steht nur irgendwie wiedersprüchlich im Manual. Einerseits steht das bis zu 8GB unterstützt werden und andrerseits steht wieder, dass ich nur bis zu 1GB Technologie verwenden kann. Wie soll man allerdings mit 1GB Riegeln, bei 4 Slots 8GB zusammenbekommen? Wird da jemand schlau draus?

Das nächste was mir zum Grübeln aufgibt ist die Volt Angabe ...

Im Manual steht was von 1.8V for DDR2. Bei dem von dir geposteten Ramriegel steht allerdings was von "Tested at latency settings (4-4-4-12) at 2.1V". Könnt ich diesbezüglich Probleme bekommen?

Thx
 

MasterOne

Active member
Also erstmall solltest Du selbst im Web suchen ob Deine Software unter 64 Bit funktioniert,oder ob es wenigstens Updates dafür gibt.
Dann solltest Du schaun ob es Deine Gerätetreiber auch für 64 Bit gibt,viele haben probleme mit ihren Soundkarten.
Wirst wohl eventuell auch auf einiges verzichten müssen.
Ob bei Deinem Board auch bis 8GB DDR 2 Ram funzt,kannst Du eventuell bei den verschiedenen Bios updates auf der Herstellerseite nachlesen und wenn da nichts steht würde ich den Hersteller anschreiben,mann erhält auch eigentlich immer eine Antwort.
Bei der 1,8V Ramspannung wirst Du wohl im Bios schauen müssen ob der Ram auch 2,1Volt automatisch erhält,wenn nicht kannst Du sorgloos auf 2,1 erhöhen.
Edit: Der Ram wurde wohl etwas übertaktet und deswegen die 2,1 Volt.
Wenn der Ram standart mehr braucht als 1,8V kannst Du das natürlich im Bios einstellen,bzw. umstellen,wenn es nicht der Fall sein sollte.
 

GrimReaper

New member
Also erstmall solltest Du selbst im Web suchen ob Deine Software unter 64 Bit funktioniert,oder ob es wenigstens Updates dafür gibt.
Dann solltest Du schaun ob es Deine Gerätetreiber auch für 64 Bit gibt,viele haben probleme mit ihren Soundkarten.
Wirst wohl eventuell auch auf einiges verzichten müssen.

Vielen Dank erstmal...

Hab grad vorhin fleißig gegoogelt und so wie ich das sehe, müsste so ziemlich alles 64 Bit fähig sein.


Ob bei Deinem Board auch bis 8GB DDR 2 Ram funzt,kannst Du eventuell bei den verschiedenen Bios updates auf der Herstellerseite nachlesen und wenn da nichts steht würde ich den Hersteller anschreiben,mann erhält auch eigentlich immer eine Antwort.

Sollte laut Manual auch klappen...

Bei der 1,8V Ramspannung wirst Du wohl im Bios schauen müssen ob der Ram auch 2,1Volt automatisch erhält,wenn nicht kannst Du sorgloos auf 2,1 erhöhen.

Edit: Der Ram wurde wohl etwas übertaktet und deswegen die 2,1 Volt.
Wenn der Ram standart mehr braucht als 1,8V kannst Du das natürlich im Bios einstellen,bzw. umstellen,wenn es nicht der Fall sein sollte.

Das Erhöhen birgt also keinerlei Risiko? Z.B. Verlust der Herstellergarantie?

Bevor ich's vergesse: Danke erstmal...

Werd mir morgen dann mal neuen Arbeitsspeicher kaufen und hoffen dass bald mein neues Vista 64 Bit eintrudelt :) !

Hoffe diesbezüglich klappt soweit alles...
 

Kingslayer

New member
Die meisten Hersteller geben dir eine Grenze ab der die Garantie verfällt bei meinem Ram ist es 2,4 Volt. Eigentlich sind 2.1V das was jeder Hersteller gitb.
 

CompiWare13

New member
Mal zur Richtigstellung, 2x2GB sind nicht schneller als 4x1GB!
Es gibt Leute die sagen 4x1GB wäre schneller da so alle 4 Bänke im Dual Channel fahren.
Dies ist aber genauso Quark, Tatsache ist das es da keinen Unterschied gibt.
Z.B. Everest gab mir mit 4x1GB minimal bessere Werte aus, konnte man eher einer Messtoleranz zuordnen.
Wer sich da nicht so auskennt kann gerne mal mit "4x1gb schneller als 2x2gb" googeln.

Bis vor kurzem war es auch so das nicht selten der Einsatz von 2GB Riegeln zu Problemen führten.
Erst nach und nach nennen die Boardhersteller solchen Ram in ihren Listen.

Bei den derzeitigen Rampreisen sind Timings von 4-4-4-12 ja schon fast Pflicht, ob mir dies ein Leistungsplus beim Intel von 2% oder beim AMD von 5% bringt ist egal, es bringt halt ein Plus ;)...
 

erzengel

New member
2x2GB sind schneller als 4x1GB. Das sagt unser Distri im Bezug auf Servern. Trifft wahrscheinlich nur bei großen Dateien zu, wenn du nur mit kleinen Dateien arbeitest dann ist das ok, bei Videobearbeitung etc wird das schneller sein.
Wenn du eine 2GB große Datei Zwischenspeichern musst in 4x1 GB wird das da verteilt, sowie auch in 2x2GB, folglich wird das zusammensuchen der Dateien bei den 4x1 GB länger dauern, was irgenwo im nanomillisekundenbereich liegen wird.

Was noch für 2x2 GB spricht ist die Erweiterbarkeit.

GrimReaper, ich würde gucken ob bei dem Mainboard etc die 64Bit Treiber unterstützt werden, ich hatte da keine Probleme ausser mit meinem 108Mbit WLAN Adapter von D-Link, da gab es auch keine Treiber für. Nero 7 OEM lief nicht unter Vista, hatte mir dann die OEM 8er geholt, die läuft.
Warcraft 3 läuft bei mir. Alles was ich an Software und Spielen habe, läuft eigentlich. Nur mein uraltes Graphikprog Picture Publisher Pro 9 nicht, da hab ich aber nun Paint Shop Pro X2.

MFG Michael
 

GrimReaper

New member
Die meisten Hersteller geben dir eine Grenze ab der die Garantie verfällt bei meinem Ram ist es 2,4 Volt. Eigentlich sind 2.1V das was jeder Hersteller gitb.

Ah Ok - gut zu wissen - Danke :) ! Dann denk ich, sollte es eigentlich keine Probleme geben...

Mal zur Richtigstellung, 2x2GB sind nicht schneller als 4x1GB!
Es gibt Leute die sagen 4x1GB wäre schneller da so alle 4 Bänke im Dual Channel fahren.
Dies ist aber genauso Quark, Tatsache ist das es da keinen Unterschied gibt.
Z.B. Everest gab mir mit 4x1GB minimal bessere Werte aus, konnte man eher einer Messtoleranz zuordnen.
Wer sich da nicht so auskennt kann gerne mal mit "4x1gb schneller als 2x2gb" googeln.

Bis vor kurzem war es auch so das nicht selten der Einsatz von 2GB Riegeln zu Problemen führten.
Erst nach und nach nennen die Boardhersteller solchen Ram in ihren Listen.

Bei den derzeitigen Rampreisen sind Timings von 4-4-4-12 ja schon fast Pflicht, ob mir dies ein Leistungsplus beim Intel von 2% oder beim AMD von 5% bringt ist egal, es bringt halt ein Plus ;)...

Ok - wieder was dazugelernt :) ! Dann hoff ich einfach mal, dass mein Board die Speicher problemlos annimmt. Ansonsten einfach zurück damit...

2x2GB sind schneller als 4x1GB. Das sagt unser Distri im Bezug auf Servern. Trifft wahrscheinlich nur bei großen Dateien zu, wenn du nur mit kleinen Dateien arbeitest dann ist das ok, bei Videobearbeitung etc wird das schneller sein.
Wenn du eine 2GB große Datei Zwischenspeichern musst in 4x1 GB wird das da verteilt, sowie auch in 2x2GB, folglich wird das zusammensuchen der Dateien bei den 4x1 GB länger dauern, was irgenwo im nanomillisekundenbereich liegen wird.

Was noch für 2x2 GB spricht ist die Erweiterbarkeit.

Klingt soweit logisch...und die Erweiterbarkeit hat mich dann gänzlich überzeugt :) !

GrimReaper, ich würde gucken ob bei dem Mainboard etc die 64Bit Treiber unterstützt werden, ich hatte da keine Probleme ausser mit meinem 108Mbit WLAN Adapter von D-Link, da gab es auch keine Treiber für. Nero 7 OEM lief nicht unter Vista, hatte mir dann die OEM 8er geholt, die läuft.
Warcraft 3 läuft bei mir. Alles was ich an Software und Spielen habe, läuft eigentlich. Nur mein uraltes Graphikprog Picture Publisher Pro 9 nicht, da hab ich aber nun Paint Shop Pro X2.

MFG Michael

Bin ich ja schonmal gespannt ob bei mir dann soweit alles läuft. Naja...Probieren geht über Studieren denk ich mal.

Danke erstmal für alle eure Beiträge und Anregungen...

Big Thx
 
X
Keine passende Antwort gefunden?