AMD Phenom II X4 955BE Ersatz?

New member
Habe mir vor kurzem die R9 280X Toxic zugelegt. Jetzt habe ich mir Watch Dogs gekauft und gemerkt das meine CPU doch ziemlich am Ende ist. Jetzt ist eben noch die CPU das Problem. Habe jetzt mal geschaut was es noch so besseres für mein Mainboard gibt. --> Nichts!!
Daher muss wohl jetzt ein neues MB+CPU her. Was könnt ihr mir denn für Kombinationen vorschlagen das ich beispielsweise Watch Dogs normal spielen kann.
Preisspanne 250-300€

Derzeitiges Mainboard: Asus M4A88T-V Evo
 
Ich würd dir den Intel Xeon 1231v3 mit 3.4Ghz und ein AsRock H97M empfehlen. Mit dem Prozessor kannst du alle aktuellen und auch zukünftige Spiele mit den höchsten Einstellungen spielen. Das Mainboard ist das günstigste der neuen H97 Boards, hat aber alles nötige am Start. Preis: ca. 280€
 
ja die Xeon CPUs sind eigendlich für Server gedacht, der Xeon E3 1231v3 ist ein i7 nur ohne Grafikeinheit, daher werden die Onboardanschlüsse nicht funktionieren. der Xeon ist um einiges billiger als ein vergleichbarer i7, daher ist der auch für den nicht Server Bereich interessant.

AMD hat zur zeit nichts was mit Intel mithalten könnte, die AMD FX CPUs die mit einem Intel i5 mithalten können, sind genau so teuer bis um einiges teurer.
 
Zuletzt bearbeitet:
ich meine die Onboard Grafikanschlüsse, da der Xeon keine Grafikeinheit besitzt.
bei den Intel CPUs und auch bei den AMD CPUs für den Sockel FM1/FM2/FM2+ wurde der Grafikchip vom Board in die CPU verlegt, so das du immer eine Onboardgrafik auf den Boards zur verfügung hättest, bei Intel und auch bei AMD gibt es da natürlich auch paar Ausnahme CPUs (wie dieser Xeon), wo die Grafikeinheit weggelassen wurde.

alle anderen Anschlüsse auf dem Board funktionieren natürlich.
wenn du ne Grafikarte einbaust, brauchst du die onboard Grafik eh nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Okay, und das Mainboard das oben genannt wurde, dass AsRock H97M auch empfehlenswert?
Hab mal bisschen nachgeschaut und gesehen das das H97M doch ein paar wenige USB Anschlüsse hat. Wie ist es denn mit dem: . ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Du kannst natürlich auch ein Gigabyte, MSI oder Asus Board für den Sockel 1150 und dem Chipsatz H97 nehmen und es muss auch nicht unbedingt ein Micro ATX Board wie das oben genannte Asrock Board sein, denn dein altes war ja auch ein ganz normales ATX Board.

Asrock baut aber keine schlechten Boards, von daher kann man das Board nehmen.

Gesendet von meinem GT-I9305
 
Kann gar nicht glauben das Deine CPU mit Watch Dogs überfordert ist. Habe eben mal geschaut und habe beim spielen so 46% bis 60% Prozessorauslastung. Kurzzeitig warens auch mal 80 Prozent aber komplett ausgelastet ist er nicht, läuft immer noch alles flüssig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Also hab mal fix geschaut, was schon an für WatchDogs so draußen ist und wenn ich die so überfliege, dann solltest du eigentlcih nicht so niedrige FPS haben, schon garnicht wenn alles auf niedrig steht. Deine Grafikkarte ist ja eigentlich potent genug und bringt auch die geforderten 3GB Vram mit. In dem Test schneidet ein leicht schnellerer X4 980 mit 50FPS ja relativ gut ab und das bei FullHD mit Ultra Details.

Probier doch mal deine CPU leicht zu übertakten und schau was passiert. Da es eine Black Edition ist geht das ja ziemlich einfach. Aber das solltest du nur machen, wenn du einen guten Kühler auf der CPU hast.

Als erstes solltest du aber mal schauen, ob die CPU ingame auch ordentlich arbeitet und nicht eventuell von AMD Cool´n´Quiet runtergeregelt wird oder so. Hast du auch schon den neuesten AMD Treiber installiert?
 
Also ich habe die legale Version über uPlay. Danke für den Tipp mit dem Cool and Quiet. Das hatte ich vor langem mal installiert und ganz vergessen das ich es noch habe. Hab das jetzt mal ausgeschaltet, hat aber nur bedingt Verbesserung gebracht
 
Nenn uns mal dein komplette Hardware, vllt. fällt da was ins Auge.

Und drück mal im Spiel die Windows Taste und starte den Task-Manager. Schau dir dort mal an wie die Auslastung der CPU aussieht. Besser wäre noch ein Tool welches die momentane CPU-Geschwindigkeit gleich mit anzeigt.
 
Hardware sieht soweit ganz ok aus und erfüllt die Anforderungen an WD eigentlich. Sind alle Treiber aktuell? AMD hat ja heute den 14.6 Beta released, welcher extra für WD ist.

Kannst du schon was über die Auslastung der CPU im SPiel sagen?
 
@Overclocked-Moddingopfer: das du nur in 1280x1024 spielst musst du schon mit erwähnen, da ich denke das Olom wahrscheinlich eher in FullHD oder 1680x1050 spielt, das ist dann schon ein großer Leistungsunterschied. Allerdings sollte es auch da auf niedrig flüssig laufen.

@Olom: deine CPU ist zwar gut ausgelastet, aber bei wieviel MHz arbeitet die denn?

Zu der Frage mit dem Leistungsunterschied zwischen Win7 und 8.1: ich habe mal einen Test zu BF4 gelesen in dem sich herausstellte, dass vor allem die Intel i5/i7 Reihe einen Leistungszuwachs hat beim Wechsel von 7 auf 8.1, dass beim selben Test mit der selben Hardware. Für AMD gab es allerdings keinen großen Leistungszuwachs. und .
 
Ja, ich habe bis jetzt leider nur Programme gefunden die zeigen wieviel Prozent die CPU ausgelastet ist. Leider aber nicht auf wieviel mHz sie gerade taktet. Könntest du mir da ein nennen?
Edit: Habe jetzt die neusten Treiber drauf und es läuft auf niedrig so zwischen 30-40fps.
 
Zuletzt bearbeitet:
Also habe jetzt mal Aida64 geladen und nach langer Sucherei auch das kleine Gadget gefunden. Nur kann ich mir dort auch weider nirgends den aktuellen CPU Takt anschauen. Leider wieder nur den max. Takt, die Temperatur, und CPU FSP, was das auch immer ist.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
3
Zurzeit aktive Gäste
23
Besucher gesamt
26

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?