Apps
News

Windows Phone 8 bei Nokia am 5. September

Nachdem Nokia’s Lumia 900 mit Windows Phone 7 nicht den Erfolg einbrachte, den Nokia sich davon erhoffte, hofft der finnische Smartphone-Hersteller auf ein Comeback mit Windows Phone 8 auf dem Smartphone-Markt. Das neue Spitzenmodell mit dem Codenamen Arrow und das Mittelklassemodell „Phi“ sollen dabei für frischen Wind sorgen und Nokia wieder konkurrenzfähig machen.

Die zwei neuen Smartphones besitzen die Codenamen „Arrow“ und „Phi“ und werden mit dem neuen Betriebssystem aus dem Hause Microsoft veröffentlicht. Das neue Windows 8 Betriebssystem für Smartphones soll mehr Features als das Windows Phone 7 Betriebssystem besitzen und aus wesentlichen Bestandteilen des großen Bruders, dem Windows 8 Betriebssystem für Desktops bestehen. So wurden Beispielsweise große Teile des Codes von Windows 8, sowie die Treiber für die Hardware, für das Netzwerk sowie der Grafik übernommen.

Microsoft ist bereits jetzt bemüht, App-Entwickler für das neue Betriebssystem an Land zu ziehen, jedoch arbeiten viele App-Entwickler zuerst an einer App für Apples Betriebssystem iOS, bevor sie diese für andere Plattformen wie Windows 8 portieren. Ein Grund für die Entwickler, Windows 8 Apps zu entwickeln wäre allerdings die native Spiele Entwicklung mit DirectX. Grund dafür ist der Aufbau von Windows Phone 8, welche dem Desktop Betriebssystem sehr ähnelt. Dadurch könnten gängige Desktop-Spiele-Titel letztlich auch auf dem Smartphone gespielt werden.

Das Smartphone mit dem Codename „Phi“ wird ausschließlich über AT&T laufen, während das Modell mit dem Codenamen „Arrow“ von AT&T, T-Mobile und Verizon vertrieben wird. Nokia plant, die Geräte auf dem nächsten NYC Medien-Event am 5. September vorstellen zu können.


Quelle: VR-ZONE

Diesen Artikel teilen:

Welovetech